User in diesem Thread gebannt : Gurkenglas


+ Auf Thema antworten
Seite 301 von 302 ErsteErste ... 201 251 291 297 298 299 300 301 302 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.001 bis 3.010 von 3017

Thema: Der Volkslehrer

  1. #3001
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    10.459

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    Also wenn ein linker KenFM sich mit rechten Redebeiträgen wie z.b. Von Requonquista Sprecher Nikolai über Hitlers Rolle im 2. WK schmückt ... dann kommt mir das sehr komisch vor ...

    Ich mag Ken nicht, ein überheblicher, schnellsprechender unangenehmer Zeitgenosse ... er hat nur einen Fokus .. keinen Krieg und NoBorders ...


    Inhaltlich aber imho richtig zusammengefasst
    Mit "NoBorders" bist Du Dir sicher? Hab dazu noch nichts von ihm gehört.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  2. #3002
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.937

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Zitat Zitat von Th.R. Beitrag anzeigen
    Wenn es gestattet ist, möchte ich gerne dieses Video von KenFm hier einstellen:



    Einer der besten Aufklärungsfilme im Netz darüber, wie diese BRD funktioniert.

    Danke Ken.
    Musik:


    Rassismus in Moabit:
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #3003
    Mitglied Benutzerbild von Jim_Panse
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.107

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Mit "NoBorders" bist Du Dir sicher? Hab dazu noch nichts von ihm gehört.
    Ich hab den mal eine ganze Weile auf Youtube abonniert ... aber irgendwann hat man jeden durchschaut ... oder besser gesagt ich hab mir meine Meinung gebildet ...
    Ich suche jetzt aber nicht nochmal alle Videos ab und schau mir die Sprachergüsse an ...
    Die höchste Form menschlicher Intelligenz
    ist die Fähigkeit, zu beobachten, ohne zu bewerten.

  4. #3004
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    58.484

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Zitat Zitat von derNeue Beitrag anzeigen
    Gerade der Kriegseintritt der USA in den ersten Weltkrieg war zum Großteil ein Erfolg der englisch-französischen Greuelpropaganda gegen Deutschland.
    Die USA waren nämlich in dieser Frage absolut gespalten und W. Wilson hatte die Wahl gerade deswegen gewonnen, weil er dem Volk versprochen hatte, die USA aus dem Krieg der europäischen Großmächte herauszuhalten. Es war für ihn äußerst schwierig und nur mithilfe geschickter Propaganda möglich, den Kongress soweit zu bringen, dem Krieg dann doch zuzustimmen.

    Ansonsten: Du idealisierst die deutsche Seite. Die Generäle und der Kaiser waren borniert, abgehoben und realitätsblind. Nur deswegen, weil sie noch 1870 vor Augen hatten. Das war mit ein Hauptgrund, die Amerikaner soweit zu bringen, gegen Deutscjland anzutreten. Natürlich war der deutsche Raketenangriff auf den Passagierdampfer eine propagandistischer Anlaß, gegen Deutschland zu hetzen.
    Aber die deutsche Kriegsführung war leider auch extrem dumm und arrogant. Man meinte, auf die öffentliche Meinung keine Rücksicht nehmen zu müssen.
    Man unterschätzte völlig die modernen Massenmedien, die eben 1870 noch kaum eine Rolle gespielt hatten.
    Ich habe gerade die Erinnerungen von Erzberger gelesen. Der hatte nämlich schon lange vor dem uneingeschränkten U-Bootkrieg der Deutschen gewarnt. Nicht aus moralischen Gründen, sondern weil Deutschland damit die Meinung der Weltöffentlichkeit und vor allem die der amerikanischen Öffentlichkeit gegen sich aufbringen würde. Das aber war dem Kaiser egal, ebenso wie die Kriegserklärung der USA überhaupt.

    Ein verhängnisvoller Fehler, der letztlich dann zu der ganzen Katastrophe für Deutschland geführt hat. Das Kaiserreich hat die Wirkung von Propaganda für den Kriegsausgang extrem unterschätzt und auf warnende Stimmen wie die von Erzberger nicht gehört. Insofern solltest Du die deutsche Seite nicht idealisieren und die anderen nicht einfach als "boshaft" bezeichnen. Das ist eine etwas simple Sicht der Geschichte.


    Damit sagst du doch alles, was deiner Aussage widerspricht. Ein bisschen Propaganda, und schon muss eine Demokratie nichts fürchten, erst recht nicht die öffentliche Meinung ihrer Bewohner.

  5. #3005
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.893

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  6. #3006
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    6.974

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen


    Damit sagst du doch alles, was deiner Aussage widerspricht. Ein bisschen Propaganda, und schon muss eine Demokratie nichts fürchten, erst recht nicht die öffentliche Meinung ihrer Bewohner.
    Ich hatte das bereits erklärt:
    In einer funktionierenden Demokratie, ist die Presse pluralistisch.
    Die Regierung kann dann auch für ihre Sache werben. Aber sie ist nur eine Stimme unter vielen.

    Die Stimmung in den USA beispielsweise war vor dem WK1 gespalten. Etwa zu gleichen Teilen war die Gesellschaft für und gegen den Kriegseintritt. Die Regierungspropaganda hat dann den Ausschlag gegeben.
    Im Falle des Vietnamkriegs dagegen hat das nicht funktioniert, weil die Gegenkräfte zu stark waren.
    Ergo: Es handelte sich also bei den USA bereits damals um eine funktionierende Demokratie.
    Das deutsche Reich war dagegen 1914 keine Demokratie, sondern eine Aristokratie mit gewissen demokratischen Zügen.
    Nochmal werde ich das nicht erklären. Es sollte jetzt wirklich reichen.

  7. #3007
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.937

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Ramba-Zamba um den Volkslehrer bei der Stadtteilvertretungswahl in Berlin:

    Wahrheit Macht Frei!

  8. #3008
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.893

    Standard AW: Der Volkslehrer



    Ein Volk kann sich nur selbst retten! Deutsches Volk, erwache und gesunde wieder!
    Streife Deine "Schuld" ab wie ein brandiges Glied, werde wieder wer du einst warst.
    Liebe und erziehe Deine Kinder wieder.
    Ehre Deine Ahnen und Vorfahren.
    Schütze in Treue Deine Frauen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  9. #3009
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.893

    Standard AW: Der Volkslehrer



    Volkskraft
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  10. #3010
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.893

    Standard AW: Der Volkslehrer

    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 391

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben