Umfrageergebnis anzeigen: Wie hat sich dein Verhältnis zu Homosexualität in letzter Zeit entwickelt?

Teilnehmer
80. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Gleichbleibend positiv, akzeptierend.

    14 17,50%
  • Ist eher positiver / akzeptierender geworden.

    2 2,50%
  • Ist irgendwo "neutral" geblieben.

    26 32,50%
  • Ist eher kritischer geworden.

    19 23,75%
  • Gleichbleibend kritisch / skeptisch.

    19 23,75%
+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22
Zeige Ergebnis 211 bis 212 von 212

Thema: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

  1. #211
    Daumen hoch! Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    56.116

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Ich stelle fest das jeweils in Absatz 2 die Rrechte relativiert und, oder aufgehoben werden.
    Und wieso gehört er dadurch weniger zum Artikel, wie Du weiter oben schriebst?

    Juristische Methoden sind ja nun absolut unwichtig. Und auch nicht akzeptabel. Hier liegt so viel im argen. Die Justiz tanzt dem Volk auf der Nase herum. B
    Was heisst hier unwichtig? Wie willst Du denn ohne Dich des juristischen Werkzeugkastens zu bedienen andere als einfachste juristische Sachverhalte bitte klären?

    Recht darf nicht interpretierbar sein. Das es so ist, ist ein Fehler der behoben werden muss.
    Es wird Dir oder sonst jemandem nicht gelingen, eine Verfassung oder ein Gesetz zu schreiben, das nicht interpretierbar und interpretierungsbedürftig ist. Meinste nicht, wenn's ginge, hätte man's schon gemacht?

    Weil ihnen klar war das Religion eine geistige Perversion ist. Wider besseren Wissens haben sie So eine Abartigkeit in das Gesetz geschrieben.
    Was bringt Dich zu dieser Annahme, diejenigen, die Ende der 40er CDU, CSU, Zentrum usw. (wieder-)gründeten, hätten so gedacht? Worauf stützt Du sie? Gibt es auch nur den Hauch einer empirischen Grundlage für das, was Du schreibst? Ich behaupte: Nein, es gibt ihn nicht.

    Das ist das Volk sehr wohl. Eine kleine Minderheit schreit im Augenblick so laut das manch einer glauben mag es seien viele. Die Lügenpresse verschweigt die Meinung der Mehrheit des Volkes und handelt nach den Vorgaben des politische motivierten Medienrates.
    Die letzte Zahl, die ich zur Kenntnis nahm, war die 18. 18 Prozent der Deutschen seien bereit, ihr Land zu verteidigen. Diese Zahl passt m.E. gut zu dem Umstand, dass die Wehrpolitik seit Jahrzehnten sträflich vernachlässigt wird und die Parteien, die das tun, dennoch die Mehrheit bekommen. Sie passt auch zu den Freiwilligenzahlen der BW.

    Dann gehören Religiöse unbedingt dazu. Denn sie sind schlimmer. Religion missbraucht alle Menschen.
    Du kannst ja gerne Religiöse umbringen oder umbringen lassen wollen, Du solltest Dich dabei nur bitte nicht hinter der Verfassung oder den Menschenrechten verstecken, denn die beiden bieten da einfach keinen Schutz.
    Kalenderspruch, Woche 20: 'Better' never means 'better for everyone'. It always means 'worse for some'. (Cdr. F. Waterford)

  2. #212
    mit Glied Benutzerbild von Nantwin
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    603

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Ich bin nicht homofeindlich und von mir aus sollen die schwulen und lesben auch eine Ehe eingehen können. Allerdings sollten sie nicht von steuerlichen Vorteilen profitieren dürfen.

+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich habe meine Ansichten über Russland und Putin geändert
    Von Kenshin-Himura im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 00:12
  2. Ich habe mein Weltbild geändert
    Von Siegessäule im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 18:50
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 14:38
  4. Papst ändert Meinung: Islam keine Religion des Friedens !!!
    Von Jolly Joker im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 10:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 239

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben