+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 139

Thema: "Der Liberalismus - Pro und Kontra"

  1. #91
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.873

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Und mit welcher Begründung?
    Ganz einfach.
    Die sind hier nicht zu Hause.


    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Dann mach mal weiter.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  2. #92
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.385

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Ganz einfach.
    Die sind hier nicht zu Hause.
    Da müsste dir aber schon etwas Besseres einfallen, wenn das vor einem Gericht bestand haben soll.

    Was willst du eigentlich mit denen machen, welche die deutsche Staatsbürgerschaft haben?


    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Lass dir ruhig Zeit.

  3. #93
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.873

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Da müsste dir aber schon etwas Besseres einfallen, wenn das vor einem Gericht bestand haben soll.

    Was willst du eigentlich mit denen machen, welche die deutsche Staatsbürgerschaft haben?
    Siehst du, jetzt hast du dich geoutet als jemanden, der rechtlich die Unterschiede zwischen Nachtwächterstaat und totalen Staat nicht versteht.

    Jetzt argumentierst du im totalen Staat, obwohl du argumentativ im Nachtwächterstaat, im starken Staat sein solltest.




    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Lass dir ruhig Zeit.
    Wofür?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  4. #94
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.385

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Siehst du, jetzt hast du dich geoutet als jemanden, der rechtlich die Unterschiede zwischen Nachtwächterstaat und totalen Staat nicht versteht.

    Jetzt argumentierst du im totalen Staat, obwohl du argumentativ im Nachtwächterstaat, im starken Staat sein solltest.
    Dann gibt es im "Nachtwächterstaat" wohl keine Gerichte mehr.


    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Wofür?
    Um deine Behauptung, dass die Islamisierung erst in den 90ern begann zu belegen.

  5. #95
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.873

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Dann gibt es im "Nachtwächterstaat" wohl keine Gerichte mehr.
    Doch, selbstverständlich gibt es diese.

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Um deine Behauptung, dass die Islamisierung erst in den 90ern begann zu belegen.
    Hast du nicht.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  6. #96
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.385

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Doch, selbstverständlich gibt es diese.
    Dann kann vor diesen auch jemand, der wegen der Begründing, dass er hier nicht zu Hause sei und deshalb von Abschiebung bedroht ist, gegen seine drohende Abschiebug klagen.


    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Hast du nicht.
    Ich habe das ja auch im Gegensatz zu dir nicht behauptet.
    Geändert von Feldmann (17.02.2018 um 16:13 Uhr)

  7. #97
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.873

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Dann kann vor diesen auch jemand, der wegen der Begründing, dass er hier nicht zu Hause sei und deshalb von Abschiebung bedroht ist, gegen seine drohende Abschiebug klagen.
    Nein, weil er vorher nicht das Recht diesbezüglich bekommt.


    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Ich habe, dass ja auch im Gegensatz zu dir nicht behauptet.
    Nein, hab ich nicht.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  8. #98
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.385

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Nein, weil er vorher nicht das Recht diesbezüglich bekommt.
    Du willst also das Diskriminierungsverbot abschaffen.


    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Nein, hab ich nicht.
    Jetzt also doch nicht.

  9. #99
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    68.270

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Du willst also das Diskriminierungsverbot abschaffen.
    Was diese Flachkappe will, weiß ich natürlich nicht. Ich für mein Teil würde das Verbot um einen Passus zur Eigendiskriminierung erweitern. Nur um ein Beispiel zu nennen: Wer hierzulande mit einem Kopftuch rumläuft, diskriminiert sich selbst.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  10. #100
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    14.873

    Standard AW: Ich habe meine Meinung zur Homosexualität geändert

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Du willst also das Diskriminierungsverbot abschaffen.
    In einer freien Gesellschaft hab ich das Recht jeden zu diskriminieren.
    Diskriminierung kann man nicht verbieten.

    Wenn ich zwei Freikarten für ein Fussballspiel hab und Hans und Klaus wollen mit und ich nehme Hans mit, dann diskriminiere ich Klaus.

    Zitat Zitat von Feldmann Beitrag anzeigen
    Jetzt also doch nicht.
    Die wurde dein Verständnisproblem vor Wochen bereits erklärt, du hast es schon wieder vergessen bzw. nicht verstanden.

    Das kommt davon, wenn man sowas hier über Wochen diskutieren muss und sich dann immer für längere Tage verabschiedet.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mindestlöhne - Pro und Kontra
    Von Nicoma im Forum Deutschland
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 16:31
  2. pro/kontra Muezzinrufe in der BRD
    Von -SG- im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 22:19
  3. Todesstrafe; Pro und Kontra
    Von Rico im Forum Deutschland
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 19:25
  4. Pro und Kontra der Atomkraft
    Von Benny im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 00:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 86

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben