+ Auf Thema antworten
Seite 116 von 118 ErsteErste ... 16 66 106 112 113 114 115 116 117 118 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1177

Thema: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

  1. #1151
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    479

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Passt zwar nicht so richtig zum Strang-Thema, wird aber trotzdem jetzt erwähnt, weil ne blonde mal wieder das arrogante Schul-Miststück mimen darf, und dazu in nem Kinderfilm (tritt ab 0:50 auf).


  2. #1152
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    2.786

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Man kann nur noch kotzen. Die Beatles hat es nie gegeben, jetzt schmückt sich ein Halbaffe mit deren Federn:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zu detailliertem Kommentar fehlt mir gerade die Zeit.

  3. #1153
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    3.986

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Haha. James Bond jetzt auch eine schwarze Frau.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #1154
    Mitglied Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    693

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Haha. James Bond jetzt auch eine schwarze Frau.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Yup, zumindest 007

  5. #1155
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    479

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Bond ist eh Propaganda, die einen Agent als sympatischen Helden zeigt. Da ist es eigentlich egal, welche Rasse ihn verkörpert.

  6. #1156
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    479

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Aus Propaganda-Gründen darf der neuste Tarantino nicht fehlen. Im Trailer zu erkennen ist schon, dass DiCaprio in einem Film im Film ein paar Killer-Nazis abfackeln darf. In einem weiteren Film im Film darf ne dumme Blonde tollpatschig stolpern.


  7. #1157
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.912

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #1158
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    25.073

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Hat Boris Becker wieder zugeschlagen?


    Fryheit für Agesilaos Megas

  9. #1159
    Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2014
    Beiträge
    126

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Jetzt weiß ich auf jeden Fall wo ich kein Junior Depot eröffnen werde.

  10. #1160
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    479

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Auf RTL2 läuft wohl derzeit ne Serie namens "F4LKENB3RG - Mord im Internat?", die auch wieder einen Neescher in die Hirne drückt. Und auf dem folgenden Foto ist noch schön ne Blonde neben dem aufgestellt.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Hier das Profil von dem auf der RTL2-Homepage.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Tyrese (Timo Ekwe) ist Diplomatensohn und aufgrund seiner Hautfarbe an Vorurteile und Rassismus gewöhnt. Er hat sich im Laufe der Zeit ein dickes Fell zugelegt, was dem unverbesserlichen Optimisten nicht besonders schwergefallen ist. Er glaubt an gutes Karma und ist nie um einen Spruch verlegen.

    Deswegen mögen ihn alle. Er verfügt über eine ausgezeichnete Beobachtungsgabe und hat das Herz am rechten Fleck. Deshalb steht er auf der Seite der Underdogs, der Unangepassten und Anarchisten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 10:35
  3. Erster hauptamtlicher Stasi-Mann im Deutschen Bundestag
    Von Würfelqualle im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 20:40
  4. Die Verbannung des Fremdsprachenunterricht aus der Schule
    Von Kaiser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 13:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 343

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben