+ Auf Thema antworten
Seite 164 von 171 ErsteErste ... 64 114 154 160 161 162 163 164 165 166 167 168 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 1707

Thema: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

  1. #1631
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    18.165

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Die ernstgemeinte Frage ist eben, ist das wirklich so? Gerade Frankreich und Teile Süddeutschlands gelten ja als keltisch gepägt und dort sind Blonde eher die Ausnahme und das nicht erst seit Multikulti Mode geworden ist. Die Angelsachsen wiederum sind keine Kelten.
    Die Waliser (Kelten) waren/sind eher dunkel z.B. Aber man muss das immer in Relation sehen. Von schwarz bis blond und braun bis blau sind das letztlich alles europäische Farbtöne und alles kommt in allen Variationen vor. Z.B. sieht man auch oft blond und braunäugig (bernsteinfarben) sowie schwarz und blauäugig. Nur ist das eben nochmal deutlich ein anderes schwarz und braun als bei einem Afrikaner z.B.

  2. #1632
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.669

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Die ernstgemeinte Frage ist eben, ist das wirklich so? Gerade Frankreich und Teile Süddeutschlands gelten ja als keltisch gepägt und dort sind Blonde eher die Ausnahme und das nicht erst seit Multikulti Mode geworden ist. Die Angelsachsen wiederum sind keine Kelten.
    Richtig, die Angelsachsen sind keine Kelten. Der historische König Artus war aber kein Angelsachse; tatsächlich ist König Artus ein britischer, ggf. walisischer (Owain Ddantgwyn?) Kleinkönig im 5. Jahrhundert, der die Briten gegen die Angriffe der Angeln und Sachsen verteidigt hat, mithin ziemlich sicher ein Kelte (siehe z.B. [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer]).
    Auch richtig: er sind nicht alle Kelten blond. Aber selbst unter den Europäern ziemlich hellhäutig.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  3. #1633
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.346

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Videospiele machen jetzt wohl die gleiche Entwicklung durch.

    Assassin's Creed: Valhalla

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #1634
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.346

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Blaz Beitrag anzeigen
    Mal wieder [...]
    Netflix veröffentlicht einen ähnlichen Film mit ungefähr der gleichen Geschichte und Paarung.


  5. #1635
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    5.346

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie


  6. #1636
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.159

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Netflix veröffentlicht einen ähnlichen Film mit ungefähr der gleichen Geschichte und Paarung.
    Kann Shitflix nix anderes als Scheiße produzieren? Na ja, die Film-Fanboys feiern deren Zeug als großartige Beiträge.

  7. #1637
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.669

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Netflix liefert wieder. King Arthur ist ,,PoC".

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    Das wird vom Zielpublikum auch entsprechend gewürdigt:

    [...]
    In this show you will find: wonderful poc rep (it’s not just Arthur and Morgana, the whole cast is diverse and there are dozens of poc fey and warriors), lgbt+ rep [...] There are amazing lady friendships. There are like so many lady Vikings, too!!!!
    [...]
    ([Links nur für registrierte Nutzer])
    putredines prohibet in amaritudine sua

  8. #1638
    FCK BRD Benutzerbild von Arthas
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    5.035

    Daumen runter! AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Videospiele machen jetzt wohl die gleiche Entwicklung durch.
    Ja, bis vor einigen Jahren hielt sich das noch in Grenzen bzw. war sogar relativ frei davon. Aber mittlerweile wird einem auch hier der Dreck überall reingedrückt. Ein weiblicher Protagonist (man kann bei Valhalla auch ein männlichen Spielen) würde mich nicht mal stören, aber als ich Screenshots mit schwarzen Wikingern gesehen habe, war ich raus. Schade, hätte mit dem nordischen Setting sogar der erste AC-Teil werden können, den ich mir eventuell geholt hätte.

    In WoW gibt es jetzt übrigens auch die volle Ladung "Diversity". Negerelfen und Trangender inklusive:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #1639
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.159

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Zitat Zitat von Arthas Beitrag anzeigen
    In WoW gibt es jetzt übrigens auch die volle Ladung "Diversity". Negerelfen und Trangender inklusive:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein bisschen wurde man darauf schon 2007 rum vorbereitet. Noch unwissend gegenüber den ganzen Zusammenhängen fand ich es da noch witzig.


  10. #1640
    Ehemals Genesis Benutzerbild von Blaz
    Registriert seit
    01.05.2019
    Beiträge
    2.159

    Standard AW: Die Verbannung vom deutschen (weißen) Mann aus der Unterhaltungs-und Werbeindustrie

    Ich drehe das Thema mal ins Gegenteil. In den letzten Jahrzehnten wurde ja dran gearbeitet, die Weißen in ein Herrschaft-Bild zu stecken, dass die sich überall einmischen wollen würden. Fangen wir mit ein paar japanischen Werbungen an.



    In der Jackie Chan Nummer Forbidden Kingdom landet ein weißer Mann im alten China und mischt im dortigen Konflikt mit.



    Bei den alten Godzilla-Filmen wurden für USA extra Szenen gedreht und rein geschnitten.



    Und natürlich die Werke die als White-Washing tituliert werden.



    In Schweden soll es in den 1920ern auch Werbung gegeben haben, wo Neger eher minderwertig präsentiert wurden. Jeder normale weis natürlich, wer wirklich hinter all dem gerade von mir geschilderten steckt. Aber dadurch wurde etabliert, dass die Weißen kein Recht besitzen dürfen, sich drüber aufzuregen, wenn überall Nichtweiße vorkommen und ihre Figuren einnehmen, z.B. der Schwarze Heimdall.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.10.2013, 21:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 10:35
  3. Erster hauptamtlicher Stasi-Mann im Deutschen Bundestag
    Von Würfelqualle im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 20:40
  4. Die Verbannung des Fremdsprachenunterricht aus der Schule
    Von Kaiser im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 13:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 259

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blaz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

propaganda

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben