+ Auf Thema antworten
Seite 209 von 209 ErsteErste ... 109 159 199 205 206 207 208 209
Zeige Ergebnis 2.081 bis 2.089 von 2089

Thema: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

  1. #2081
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.901

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das Foto wirkt einfach nur lächerlich.
    Als ob der schonmal körperlich gearbeitet hätte...

    Wenn Bonzen Arbeiterklasse spielen...
    Jedenfalsls hat er das wohl schon lange nicht mehr.

    Ich geh allerdings davon aus, dass vor Jahrzehnten viele Sozen urspruenglich Arbeiterberufe hatten. Heute scheinen das meist Parteikader zu sein. Also nicht Schule, Lehre Beruf. Sondern Schule, (abgebrochenes) Studium, Parteikarriere.

    Packen die das Studium, werden sie Fuehrungskader, z.B. Ralf Stegner:
    Dort legte er 1978 das Abitur ab und leistete anschließend seinen [Links nur für registrierte Nutzer] ab. Von 1980 bis 1987 studierte er [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] an der [Links nur für registrierte Nutzer]. Eingeschlossen war ein Studienjahr von 1984 bis 1985 an der [Links nur für registrierte Nutzer]. 1987 war er [Links nur für registrierte Nutzer] der [Links nur für registrierte Nutzer] und der [Links nur für registrierte Nutzer] an der John F. Kennedy-School of Government der [Links nur für registrierte Nutzer], die er 1989 mit dem Abschluss [Links nur für registrierte Nutzer] verließ.
    1990 trat er als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in das Ministerium für Arbeit, Soziales, Jugend und Gesundheit des Landes [Links nur für registrierte Nutzer] ein. Mit der Arbeit Theatralische Politik made in USA. Das Präsidentenamt im Spannungsfeld von moderner Fernsehdemokratie und kommerzialisierter PR-Show wurde er 1992 an der [Links nur für registrierte Nutzer] zum [Links nur für registrierte Nutzer] promoviert. Von 1994 bis 1996 leitete er den Stab der schleswig-holsteinischen Sozialministerin [Links nur für registrierte Nutzer].
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #2082
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.068

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Das Foto wirkt einfach nur lächerlich.
    Als ob der schonmal körperlich gearbeitet hätte...

    Wenn Bonzen Arbeiterklasse spielen...

    Auf Volksverarschung der Marke SPD haben die Wähler, besonders die "Arbeiterklasse" einfach keinen Bock mehr.
    Die SPD steuert zielstrebig ihrem Untergang entgegen, und das ist gut so !

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  3. #2083
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.779

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Dumm kanditiert für den Parteivorsitzu, kann nicht einmal den Mund halten Geanusos dumm, wie Steinmeier und Heiko Maas

    Staatsminister im Auswärtigem Amte und einzige Kompetenz: Schwuchtel

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Schwuchtel Treffen, mit der dümmsten Albaner Mafia von Michael Roth
    Dumm Mensch Michael Roth kann wieder einmal nicht den Mund halten

    W)
    Kandidat für den SPD-Vorsitz – Europa-Staatsminister Roth nennt Trump Rassisten
    Kandidat für den SPD-Vorsitz
    Europa-Staatsminister Roth nennt Trump Rassisten

    Der SPD-Politiker Michael Roth antwortet auf die Frage, wie man mit Donald Trump umgehen soll: „Wir halten gegen diesen Rassisten zusammen und wir bieten ihm die Stirn.“
    Europa-Staatsminister Michael Roth: Der SPD-Politiker fordert einen Zusammenhalt aller Europäer gegen den US-Präsidenten Donald Trump. [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #2084
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.779

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    G]
    Reine Betrugsbande die SPD. Die haben die US Consults geholt, die Sozial Wohnungen Privatisiert in einem Milliarden Betrug der Finanzmafia, mit STeinbrueck, Joerg Asmussen, obwohl Muetefering, Lafontaine warnte. Wenn kriminelle Idioten ein Land regieren alle Landesbanken mit falsch Beratung auspluenderten und dann noch der Gangster Josef Ackermann und Angela Merkel und ihre dummen Berater

  5. #2085
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    1.093

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Reine Betrugsbande die SPD. Die haben die US Consults geholt, die Sozial Wohnungen Privatisiert in einem Milliarden Betrug der Finanzmafia, mit STeinbrueck, Joerg Asmussen, obwohl Muetefering, Lafontaine warnte. Wenn kriminelle Idioten ein Land regieren alle Landesbanken mit falsch Beratung auspluenderten und dann noch der Gangster Josef Ackermann und Angela Merkel und ihre dummen Berater
    Das einzige was ein wenig nutzt: Diese Scheiß-Partei gehört unter 5% geschmiert.

  6. #2086
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.779

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Rudi Rollmops Beitrag anzeigen
    Das einzige was ein wenig nutzt: Diese Scheiß-Partei gehört unter 5% geschmiert.
    das sind die parasitaeren Parteigaenger, die Posten fuer Nichts tun erhielten. 2 diese Unfugs Leute, wollen nun Reisespesen mit einer Balkanreise machen

    Metin Hakverdi and Christian Petry, einschlaegig bekannt, sogar als Scheinehen Vermittler, Berater, also Berufs kriminelle Abgeordnete. Gehoeren zur Atlantik Bruecke, der kurdischen PKK mit dem AWO


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #2087
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.779

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    jedes Verbrechen aktiv mit vielen Milliarden finanzieren, auch in Syrien, Kosovo, Afghanistan, bis Mali und nun schwafeln die korrupten dummen SPDler, plötzlich von Völkerrecht schwafeln. Schlimmer wie Hitler macht die SPD ihr eigenes Völkerrecht, inklusive Ausland Bestechung und Erpressung und der aktiven Planung von Massenmord. Was die Bundeswehr in Syrien Irak macht will er nicht erklären


    Krieg in Nordsyrien Weil sieht momentan keine Chance für türkisches VW-Werk

    Volkswagen plante eine neue Fabrik in der Türkei - dann kam Erdogans Militäroffensive in Syrien. Nun steht das Projekt auf der Kippe. Dabei spielen nicht nur politische Gründe eine Rolle.
    Stephan Weil (SPD): Der niedersächsischer Ministerpräsident sitzt auch im Volkswagen-Aufsichtsrat
    DPA

    Stephan Weil (SPD): Der niedersächsischer Ministerpräsident sitzt auch im Volkswagen-Aufsichtsrat
    Dienstag, 15.10.2019 15:41 Uhr



    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)
    geht angesichts der türkischen Militäroffensive in Syrien derzeit nicht vom Bau eines neuen VW-Werkes nahe Izmir aus.

    "Die Bilder, die wir aus Nordsyrien sehen, sind entsetzlich", sagte Weil, der als Vertreter des Großaktionärs Niedersachsen auch im Volkswagen-Aufsichtsrat sitzt. Die Militäroffensive sei ein offensichtlicher Bruch des Völkerrechts, die eine enorme Flüchtlingswelle und eine allgemeine Verschärfung der Sicherheitslage ausgelöst habe: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass Volkswagen unter diesen Bedingungen in der Türkei eine Milliardeninvestition vornimmt." Diese Einschätzung teile nach seinem Wissen auch der Vorstand des Autobauers.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #2088
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.429

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  9. #2089
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.901

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf ̶1̶̶8̶̶ ̶̶1̶̶6̶̶ ̶̶1̶̶5̶̶ ̶̶1̶̶3̶̶ 11,5 Prozent ab!

    Ich bin auch für Pöbel-Ralle, mit dem nähert sich die SchariaPartei noch schneller der 5%-Hürde.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab
    Von Sui im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 09:40
  2. Eurozone rutscht in Rezession
    Von Tankred im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 14:04
  3. 0,2 Prozent der Familien in Russland besitzen 70 Prozent der Reichtümer
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 22:21
  4. SPD rutscht auf 24 Prozent
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:08
  5. SPD rutscht in allen Umfragen unter 30 Prozent
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 318

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben