+ Auf Thema antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30 36 37 38 39 40
Zeige Ergebnis 391 bis 398 von 398

Thema: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

  1. #391
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    41.565

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Na ja...Dramatisches tut sich im Moment nicht.
    Leider.
    Eigentlich sollte die AfD längst bei 20% liegen.
    Die SPD unter 15%.
    Beweis mir das es nicht längst genau so ist!
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  2. #392
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    25.462

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, es wird schon noch etliche Stufen irrer werden. Wir werden uns noch mit Wehmut an die normalen Zeiten des Jahres 2018 zurücksehnen.
    Und genau das befürchte ich.

  3. #393
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    41.565

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Und genau das befürchte ich.
    9 von 10 Deutschen leiden unter starken Psychosen und haben den Boden der Realität längst verlassen. Dazu die Tatsache das alle vier Jahre eben jene Psychotiker aus ihren Reihen die Regierung wählen lässt auf wenig rosige Zeiten hoffen.
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  4. #394
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.611

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Jetzt wird die SPD auch in NRW beerdigt

    Ich will Dir ja nicht den Tag versauen aber ich kenne eine
    Umfrage da haben die 20 Prozent
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  5. #395
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    25.462

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    9 von 10 Deutschen leiden unter starken Psychosen und haben den Boden der Realität längst verlassen. Dazu die Tatsache das alle vier Jahre eben jene Psychotiker aus ihren Reihen die Regierung wählen lässt auf wenig rosige Zeiten hoffen.
    Es ist überaus wahrscheinlich, daß es so kommen wird.

  6. #396
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    15.495

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Marlen Beitrag anzeigen
    Ich will Dir ja nicht den Tag versauen aber ich kenne eine
    Umfrage da haben die 20 Prozent
    Oh, was denkst du wohl was für ein Ergebnis heraus käme, wenn die Umfrage im Willy-Brand-Haus stattfände ?

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  7. #397
    Mixerbesitzerin Benutzerbild von Marlen
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    9.611

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Oh, was denkst du wohl was für ein Ergebnis heraus käme, wenn die Umfrage im Willy-Brand-Haus stattfände ?
    bei den richtigen Kandidaten 100 Prozent ....,
    hätten wir schon!
    ... man muss dem Leser "die Wahrheit wie einen
    nassen Lappen ins Gesicht" klatschen ...

    Henri Nannen

  8. #398
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    814

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 - „Aus Fehlern lernen“

    Die SPD hat sich also ehrlich gemacht. [Links nur für registrierte Nutzer] hat sie von einem fünfköpfigen Autorenteam unter dem Titel „Aus Fehlern lernen“ aufschreiben lassen, was im Bundestagswahlkampf 2017 so alles schief gelaufen ist. In zwölf Kapiteln ist aufgelistet, was dazu geführt hat, dass die Partei auf 20,5 Prozent abgestürzt ist. Warum die Partei nun in einer ernsten Existenzkrise steckt. Von „Verkrustungen“ ist in dem Papier die Rede und von „kollektiver Verantwortungslosigkeit“ und von einer „Volkspartei ohne Volk“. Es ist schon beachtlich, wie schonungslos die noch vom gescheiterten Kanzlerkandidaten und Ex-Parteivorsitzenden Martin Schulz in Auftrag gegebene Analyse ausfällt. Auch wen sie ein paar Themen offensichtlich ausgespart hat. Allein die fünfseitige Chronologie der Pleiten und Pannen im Wahlkampf ist ein beeindruckendes Dokument persönlichen und kollektiven Versagens.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab
    Von Sui im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 09:40
  2. Eurozone rutscht in Rezession
    Von Tankred im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 14:04
  3. 0,2 Prozent der Familien in Russland besitzen 70 Prozent der Reichtümer
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 22:21
  4. SPD rutscht auf 24 Prozent
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:08
  5. SPD rutscht in allen Umfragen unter 30 Prozent
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 12:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 261

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben