+ Auf Thema antworten
Seite 56 von 98 ErsteErste ... 6 46 52 53 54 55 56 57 58 59 60 66 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 551 bis 560 von 979

Thema: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

  1. #551
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.498

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Wenn Merkel weg ist, geht das sicher sofort. Aber Merkel ist sturer als 100 Ochsen!
    Nee, da müssten neben Merkel schon noch mehr weg. Kauder, Altmeier, AKK, vdL u.v.a.m. Wahrscheinlich der gesamte Parteivorstand und wahrscheinlich auch mindestens die halbe BT-Fraktion.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  2. #552
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.370

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Nee, nicht dank Fr. Merkel - den Mist hat die asoziale machtgeile "S"PD sich selbst eingebrockt. Sie soll verschwinden und die Grünen gleich mit. Solche "Volksvertreter" brauchen wir nicht.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  3. #553
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.498

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Hast Du kein Mitgleid?
    Wir haben nichts zu verschenken.

    Wenn die SPD unter 15 % faellt wird Martin Schulz wieder
    dem Suff verfallen und Sigmar Gabriel sich aus Kummer der Voellerei hingeben.

    Das kann dazu fuehren das alle SPD Mitglieder fettleibige Alkoholiker und alle
    SPD Pflaumen zu Lesben werden die unbedingt mit Alice Weidel Sex haben wollen.
    Die können von mir aus eine Selbsthilfegruppe gründen und sich jedem Abend beim Stuhlkreis treffen.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  4. #554
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.230

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Nee, nicht dank Fr. Merkel - den Mist hat die asoziale machtgeile "S"PD sich selbst eingebrockt. Sie soll verschwinden und die Grünen gleich mit. Solche "Volksvertreter" brauchen wir nicht.
    Die haben sich allerdings ueber die Jahre ein Stiftungsempaier aufgebaut. So schnell werden die leider nicht von der Bildflaeche verschwinden. Dann noch der ganze Filz in Behoerden, Hochschulen, Gewerkschaften usw. Das wird einige Zeit dauern, wenn die SPD allerdings unter 10% sinkt. Dann springen da auch die Mitlaeufer nach und nach ab. Um das zu beschleunigen, sollte man vielleicht mal eine Bilanz der Parteiengeschichte ziehen. So ne Art Scorecard koennte man da z.B. auch aufstellen.

    Die Parteiverfilzung war uebrigens auch der Grund fuer die Gleichschaltung 1933, den ganzen Spaltern, Zersetzern und Hetzern, die dem Deutschen Volk erheblichen Schaden zufuegten, sollten Ruckzuck der Naehrboden entzogen werden. Das da Machtinteressen auch eine Rolle spielten ist schon klar. Aber von den Musterdemokraten hoert man heute ja immer wieder nur wie "undemokratisch" das war, dass es da um die Pfruende der eigenen Klientel ging, wird freilich nicht gesagt.
    Wahrheit Macht Frei!

  5. #555
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    14.031

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #556
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.565

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    "Abgeschobener Afghane erhängt sich in Afghanistan"

    Soll das bedeuten, dass jetzt nicht mehr abgeschoben werden darf ?
    Wie stehen wir jetzt da ? Was soll das Ausland jetzt über uns Deutsche denken ?!

    Übrigens, auch einheim. Deutsche erhängen sich, oftmals wegen Liebeskummer, Depressionen, oder weil sie sozial am Ende sind...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #557
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    14.031

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Abgeschobener Afghane erhängt sich in Afghanistan"

    Soll das bedeuten, dass jetzt nicht mehr abgeschoben werden darf ?
    Wie stehen wir jetzt da ? Was soll das Ausland jetzt über uns Deutsche denken ?!

    Übrigens, auch einheim. Deutsche erhängen sich, oftmals wegen Liebeskummer, Depressionen, oder weil sie sozial am Ende sind...

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die Doku “Armes Deutschland”
    gibt Einblicke in den harten Alltag von Sozialhilfe-Empfängern. Weil seine Rente kaum zum Leben reicht, sieht sich der 71-jährige Reinhard gezwungen, nach Bulgarien auszuwandern. Oben im Video erklärt ein Armutsforscher: “So können wir die Armut in Deutschland zielgerichtet bekämpfen!”

    Verfallene Wohnhäuser, kaputte Autos, Müll auf den Straßen – so ist die Situation in vielen Wohngebieten Bulgariens. Der Balkanstaat ist eines der ärmsten Länder Europas.

    Balkanstaat ist eines der ärmsten Länder Europas.

    Der 71-jährige Reinhard will trotzdem dorthin auswandern.

    Der Grund: Die Lebenshaltungskosten, allen voran die Mieten, sind in Bulgarien billiger als in Deutschland.


    Reinhard bezieht 694 Euro Rente im Monat. In Berlin lebt der Rentner damit momentan unter dem Existenzminimum. Er sagt: "Mit meiner Rente bin ich in Deutschland lebendig begraben."

    Altersarmut in Deutschland


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #558
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.565

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Die Doku “Armes Deutschland”
    gibt Einblicke in den harten Alltag von Sozialhilfe-Empfängern. Weil seine Rente kaum zum Leben reicht, sieht sich der 71-jährige Reinhard gezwungen, nach Bulgarien auszuwandern. Oben im Video erklärt ein Armutsforscher: “So können wir die Armut in Deutschland zielgerichtet bekämpfen!”

    Verfallene Wohnhäuser, kaputte Autos, Müll auf den Straßen – so ist die Situation in vielen Wohngebieten Bulgariens. Der Balkanstaat ist eines der ärmsten Länder Europas.

    Balkanstaat ist eines der ärmsten Länder Europas.

    Der 71-jährige Reinhard will trotzdem dorthin auswandern.

    Der Grund: Die Lebenshaltungskosten, allen voran die Mieten, sind in Bulgarien billiger als in Deutschland.


    Reinhard bezieht 694 Euro Rente im Monat. In Berlin lebt der Rentner damit momentan unter dem Existenzminimum. Er sagt: "Mit meiner Rente bin ich in Deutschland lebendig begraben."

    Altersarmut in Deutschland


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Einer, "der schon länger hier ist", kehrt seiner Heimat den Rücken. Ganz im Sinne der Umvolker...
    Ein Land, in dem wir angebl. gut und gerne leben, was für ein Hohn.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #559
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    14.031

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #560
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    76.565

    Standard AW: Trend: SPD rutscht auf 18 Prozent ab!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Die (unliebsame) Wahrheit !
    Mit ein Grund, warum AfD-Politiker nicht mehr in polit. Talkshows eingeladen werden...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Air Berlin rutscht in der Flugsicherheit ab
    Von Sui im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 10:40
  2. Eurozone rutscht in Rezession
    Von Tankred im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 15:04
  3. 0,2 Prozent der Familien in Russland besitzen 70 Prozent der Reichtümer
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 23:21
  4. SPD rutscht auf 24 Prozent
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 172
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 20:08
  5. SPD rutscht in allen Umfragen unter 30 Prozent
    Von astra1x im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 13:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 336

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben