Umfrageergebnis anzeigen: Der Was ist von seiner Kehrtwende zu halten ?

Teilnehmer
76. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Er ist senil, und weiß nicht mehr was er redet

    14 18,42%
  • Er will mal wieder seine Landsleute zum Narren halten

    40 52,63%
  • Er weiß inzwischen, dass "Multi-Kulti" niemals funktionieren kann

    11 14,47%
  • andere Meinung

    11 14,47%
+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 193

Thema: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

  1. #1
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.301

    Mad Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Ist der ehem. Bundespräsident senil, oder gar geisteskrank, oder will er das einheim. deutsche Volk mal wieder nur zum Narren halten ?!

    DÜSSELDORF. Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hat vor den Folgen eines ausufernden Multikulturalismus gewarnt. Lange Zeit habe Vielfalt als Wert für sich gegolten, sagte Gauck nach einem Bericht der Rheinischer Post laut Redemanuskript am Mittwoch anläßlich seiner Gastprofessur an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

    „Ich verstehe, daß es auf den ersten Blick tolerant und weltoffen anmuten mag, wenn Vielfalt derart akzeptiert und honoriert wird. Wohin ein solcher Multikulturalismus aber tatsächlich geführt hat, das hat mich doch erschreckt.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Woher dieser Sinneswandel ?
    Hat er doch während seiner Amtszeit die bunte Vielfalt als "Bereicherung" gelobt und angepriesen ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #2
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.288

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    [COLOR="#FF0000"]...
    Woher dieser Sinneswandel ?
    Hat er doch während seiner Amtszeit die bunte Vielfalt als "Bereicherung" gelobt und angepriesen ?!
    Auch schon vor seinem Amt hat er sich kritisch zum Islam geäußert. Im Amt dann Kreide gefressen und aktive Umvolkung ("Wir haben Platz.") betrieben.
    Ein typischer Politiker.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    9.288

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ist der ehem. Bundespräsident senil, oder gar geisteskrank, oder will er das einheim. deutsche Volk mal wieder nur zum Narren halten ?!



    Woher dieser Sinneswandel ?
    Hat er doch während seiner Amtszeit die bunte Vielfalt als "Bereicherung" gelobt und angepriesen ?!
    Der Mann ist vielleicht einmal U-Bahn oder S-Bahn gefahren?

  4. #4
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.301

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Der Mann ist vielleicht einmal U-Bahn oder S-Bahn gefahren?
    Soll heißen, er hat "Multi-Kulti" am eigenen Leib zu spüren bekommen (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #5
    Merkel muss weg Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    44.270

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Einer, der sein ganzes Leben lang gewohnt war, sein Mäntelchen immer in den richtigen Wind zu hängen, wird auch im Alter nicht damit aufhören können.
    Deutsche, steht auf und wehrt Euch!

    Jagt den schwarzrotgrüngelben Rotz aus den Parlamenten und wählt AfD!

    Die allerletzte Chance, unser Land noch zu retten!

  6. #6
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.301

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Einer, der sein ganzes Leben lang gewohnt war, sein Mäntelchen immer in den richtigen Wind zu hängen, wird auch im Alter nicht damit aufhören können.
    Soll heißen, er könnte ("bei Bedarf") seine Meinung schon morgen wieder ändern (?)
    Haben solche Menschen überhaupt einen Charakter ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #7
    renitent Benutzerbild von Anne Bonny
    Registriert seit
    02.10.2012
    Beiträge
    3.735

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Der Mann ist vielleicht einmal U-Bahn oder S-Bahn gefahren?
    Unvergessen Gaucks Weihnachtsansprache von 2012:


    "Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben."


    Wer die Zahl der Moslems in Deutschland erhöhen will, nimmt eine zunehmende Gefährdung des inneren Friedens in Kauf.“

    (Helmut Schmidt, SPD-Altkanzler, 2008 in seinem Buch Außer Dienst, S. 236).

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    23.363

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Ist der ehem. Bundespräsident senil, oder gar geisteskrank, oder will er das einheim. deutsche Volk mal wieder nur zum Narren halten ?!



    Woher dieser Sinneswandel ?
    Hat er doch während seiner Amtszeit die bunte Vielfalt als "Bereicherung" gelobt und angepriesen ?!
    Egal was er jetzt von sich gibt, er ist und bleibt ein Nestbeschmutzer.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    75.301

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    Unvergessen Gaucks Weihnachtsansprache von 2012:


    "Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben."


    Danke für dieses Zitat, zeigt es doch, wie "sinneswandlungsfähig" der Alt-Bundespräsident doch ist...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    Antizionist Benutzerbild von Andreas63
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    B(esetztes) R(est) D(eutschland)
    Beiträge
    3.746

    Standard AW: Gauck zeigt sich erschreckt von Multikulti-Folgen

    Gauck war und ist ein Systemschleimer der allerübelsten Sorte.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.02.2018, 22:51
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 16:59
  3. Ausbildung (nicht) in Sicht ... MultiKulti zeigt sein wahres Gesicht
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 13:12
  4. Klasse - die Türkei zeigt sich EU-unfähig.
    Von SAMURAI im Forum Europa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 07:20
  5. Israel zeigt sich pikiert über deutsche Bischöfe
    Von Freikorps im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 19:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 205

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben