+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 195

Thema: Adenauers gekaufte Demokratie

  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.691

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Da sage ich gar nichts, denn davon habe ich noch nie gehoert. Das ist wohl eher ein Wunschdenken der Schuldner.
    Ist das Dein Ernst oder Satire? Du wirklich hast noch nie gehört, daß unsere Regierung für Billionen € Staatsschulden keine Zinsen mehr zu zahlen braucht? Das so eingesparte Geld ist ein großer Teil des Betrages, den unsere Regierung einer florierenden Wirtschaft zuschreibt.

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.065

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Schon mal etwas von der "Kanzlerakte" gehört ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Tausend Dank, Bruddler! Das ist ein sehr guter informativer Artikel ueber Deutschlands Freiheit. Ich hatte bisher immer noch nicht richtig verstanden, ob Deutschland wirklich souverain ist oder nicht, und in wiefern die deutschen Kanzler sich an die Forderungen der Alliierten halten muessen. Russland ist ja scheinbar raus, also sind es nur noch die USA, England und Frankreich, die sich Vorbehaeltnisse eingeraeumt haben.

    Es heisst da im Artikel: In der Charta der Vereinten Nationen existieren noch immer die Feindstaatenartikel, nach denen die Sieger im Falle eines Falles ihre Rechte über Deutschland aktivieren können.

    Der Junge-Welt-Artikel ist von 2011, also schon bald 7 Jahre alt. Ich wundere mich, ob dieser Feindstaatenartikel noch Gueltigkeit hat. Es mutet mich an wie ein erhobener Finger... macht keine Kinkerlitzchen ihr Deutschen, oder Onkel Sam muss Euch zur Ordnung rufen!!

  3. #53
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.065

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Ist das Dein Ernst oder Satire? Du wirklich hast noch nie gehört, daß unsere Regierung für Billionen € Staatsschulden keine Zinsen mehr zu zahlen braucht? Das so eingesparte Geld ist ein großer Teil des Betrages, den unsere Regierung einer florierenden Wirtschaft zuschreibt.
    Ja, lach mal, ich wusste das bis eben nicht! Darf ich zu meiner Entschuldigung anfuehren, dass ich ja nicht in Deutschland lebe... schon seit 1955 nicht mehr!

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.691

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Ja, lach mal, ich wusste das bis eben nicht! Darf ich zu meiner Entschuldigung anfuehren, dass ich ja nicht in Deutschland lebe... schon seit 1955 nicht mehr!
    Angekommen und angenommen.

  5. #55
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.564

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    An sich sollte jeder wissen, das die Staatsschulden Deutschlands wesentlich höher sind...2 Billionen plus X, die Target2 Forderungen, die Verpflichtungen aus dem ESM, die Pensionsversprechen...zusammen über 7,2 Billionen Euro...Professor Hanckel hat das mal thematisiert.
    Adenauer war ein Statthalter der Siegermächte, eingesetzt von ihnen, finanziert durch dubiose Quellen.
    Deswegen hat er auch die deutsche Einheit damals verhindert...weil die Siegermächte kein neutrales Deutschland wollten...Österreich reichte ihnen.
    Die CDU und die SPD sind bis heute kriminelle Vereinigungen.....die niemals die Interessen der Deutschen vertreten haben.
    Das kann man an dem Bericht der Bundesbank nachlesen, wo festgestellt wird, Deutsche sind die ärmsten an Vermögen in Europa.
    Aber auch hier haben wir U Boote wie GSCH, die vermitteln sollen, Deutschland ist souverän....

  6. #56
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.847

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Tausend Dank, Bruddler! Das ist ein sehr guter informativer Artikel ueber Deutschlands Freiheit. Ich hatte bisher immer noch nicht richtig verstanden, ob Deutschland wirklich souverain ist oder nicht, und in wiefern die deutschen Kanzler sich an die Forderungen der Alliierten halten muessen. Russland ist ja scheinbar raus, also sind es nur noch die USA, England und Frankreich, die sich Vorbehaeltnisse eingeraeumt haben.

    Es heisst da im Artikel: In der Charta der Vereinten Nationen existieren noch immer die Feindstaatenartikel, nach denen die Sieger im Falle eines Falles ihre Rechte über Deutschland aktivieren können.

    Der Junge-Welt-Artikel ist von 2011, also schon bald 7 Jahre alt. Ich wundere mich, ob dieser Feindstaatenartikel noch Gueltigkeit hat. Es mutet mich an wie ein erhobener Finger... macht keine Kinkerlitzchen ihr Deutschen, oder Onkel Sam muss Euch zur Ordnung rufen!!
    Warum wohl, haben die alliierten Siegermächte mit Deutschland noch immer keinen (richtigen) Friedensvertrag geschlossen ?!
    Genau genommen haben wir ledigl. ein Waffenstillstandsabkommen...
    Sollte in D jemals "etwas aus dem Ruder laufen" wäre dieser Waffenstillstand ratz-fatz nur noch "Makulatur".
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.065

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Warum wohl, haben die alliierten Siegermächte mit Deutschland noch immer keinen (richtigen) Friedensvertrag geschlossen ?!
    Genau genommen haben wir ledigl. ein Waffenstillstandsabkommen...
    Sollte in D jemals "etwas aus dem Ruder laufen" wäre dieser Waffenstillstand ratz-fatz nur noch "Makulatur".
    Also, nochmal klarstellen:

    Adenauer hat etwas unterschrieben;
    mehrere Kanzler danach haben auch etwas unterschrieben;
    Die »Kanzlerakte« soll ein geheimes Papier sein, das die jeweilige Regierung der Bundesrepublik Deutschland zwingt,
    im Sinne der Alliierten zu handeln,
    deren Version vom Ablauf des Zweiten Weltkrieges zu verbreiten
    und ihnen die Medienhoheit bis zum Jahr 2099 zusichern.
    Jeder Bundeskanzler habe dieses Schriftstück, das ein Teil eines geheimen Staatsvertrages vom 21. Mai 1949 sein soll, nach dem Ablegen seines Amtseides unterzeichnen müssen.
    Es gibt keine Beweise dafür, dass es eine Akte mit genau diesem Inhalt gibt.

    Merkel soll angeblich etwas unterschrieben haben:
    warum zwingt das deutsche Volk sie nicht, ihnen endlich die volle Wahrheit zu sagen?

    Bruddler, schau Dir unten den Link an, klicke auf das Video.
    Was siehst oder liest oder hoerst Du?
    Bei mir bekomme ich die Nachricht: This video is unavailable = dieses Video ist nicht verfuegbar.

    WARUM nicht?
    Weil es aus Russland kommt? Weil wir vielleicht die Wahrheit ueber Deutschlands "Vasallenschaft" erfahren wuerden?


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #58
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die "Alten", also die 68er, haben Deutschland zerstört.
    Jetzt saugen sie es noch aus, bis aufs Blut. Vor allem die Pensionäre. Der jungen Generation bleibt nichts, außer Schulden.
    Den "Alten" sollte man alles streichen. Verrecken sollen sie.
    Hehe , icke gehöre zu den " Alten " und habe immer gearbeitet . Und verrecken mußt auch Du , irgendwann . Muß ja jeder .

    Und icke gehöre nicht zu den 68ern , denn 1968 war ich erst 15.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.572

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die ganzen Altparteien sind eine Gaunerbande.
    Vasallen und Speichelecker der USA ohnehin.Herbert Frahm alias Willy Brandt hat auch unsere Steuergelder in die USA geschleppt -siehe Ploppa-Die Macher hinter den Kulissen.
    Mitterand hat Kohl auch mit dem Euro erpresst ,sonst keine Zustimmung zum Einigungsvertrag.
    Gorbi war etwas naiv,sonst hätte er auch einen Stützpunkt in der ehem. DDR behalten,gleich den Amis bei uns.

  10. #60
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.847

    Standard AW: Adenauers gekaufte Demokratie

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Also, nochmal klarstellen:

    Adenauer hat etwas unterschrieben;
    mehrere Kanzler danach haben auch etwas unterschrieben;
    Die »Kanzlerakte« soll ein geheimes Papier sein, das die jeweilige Regierung der Bundesrepublik Deutschland zwingt,
    im Sinne der Alliierten zu handeln,
    deren Version vom Ablauf des Zweiten Weltkrieges zu verbreiten
    und ihnen die Medienhoheit bis zum Jahr 2099 zusichern.
    Jeder Bundeskanzler habe dieses Schriftstück, das ein Teil eines geheimen Staatsvertrages vom 21. Mai 1949 sein soll, nach dem Ablegen seines Amtseides unterzeichnen müssen.
    Es gibt keine Beweise dafür, dass es eine Akte mit genau diesem Inhalt gibt.

    Merkel soll angeblich etwas unterschrieben haben:
    warum zwingt das deutsche Volk sie nicht, ihnen endlich die volle Wahrheit zu sagen?

    Bruddler, schau Dir unten den Link an, klicke auf das Video.
    Was siehst oder liest oder hoerst Du?
    Bei mir bekomme ich die Nachricht: This video is unavailable = dieses Video ist nicht verfuegbar.

    WARUM nicht?
    Weil es aus Russland kommt? Weil wir vielleicht die Wahrheit ueber Deutschlands "Vasallenschaft" erfahren wuerden?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. gekaufte Illusionen
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:00
  2. Adenauers bahnbrechende Erfindungen
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 19:31
  3. Der gekaufte Stresstest.
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 08:31
  4. Die gekaufte Revolution
    Von Bieleboh im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 13:22
  5. Adenauers dunkelste Stunden
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 18:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 83

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben