+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 77 von 77

Thema: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

  1. #71
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    3.232

    AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Steh' doch einfach früher auf, dann hast du den gleichen Effekt.
    Richtig. Dazu muss man nicht per Regierung festlegen, dass wir den Zeitpunkt des höchsten Sonnenstandes halb zwei nennen.

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Hartzer können sich das vielleicht aussuchen. Du benutzt anscheinend nicht mal eine Uhr.
    Es gibt viele Berufe, in denen man sich die Arbeitszeit recht frei aussuchen kann.

    Schau mich an. Wenn Du diesem Forum glauben darfst, bin ich erstens Journalist, zweitens Spitzenpolitiker, drittens Anwalt, viertens linksgrünversiffter Lohnschreiber und außerdem arbeitslos; ehrenamtlich arbeite ich als Rabbi und als Imam. All diese Tätigkeiten erlauben mir, frei zu entscheiden, wann ich aufstehe oder schlafen gehe.

    Unter diesen Umständen ist mir am liebsten, wenn die nominale Uhrzeit die astronomische möglichst gut widerspiegelt. Das heißt, dass die Sonne um 12 Uhr mittags am höchsten steht. Von diesem Ideal ist die Sommerzeit eine Stunde weiter entfernt als die Winterzeit.
    Geändert von Hulasebdender (18.08.2018 um 23:56 Uhr)

  2. #72
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.735

    Standard AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Die Zeit ist scheißegal. Ich fang immer erst mit Saufen an, wenn es dunkel ist.

  3. #73
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    3.232

    AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Erstmal zum Verständnis, mit der Sommerzeit ist es länger hell?
    Kommt drauf an.

    Aufs Bezugssystem.

    Viele Leute nutzen als Bezugssystem die nominale Uhrzeit. Die sagen dann im Frühjahr: Super, auf Geheiß der EU geht die Sonne eine Stunde später auf und unter!

    Ich bin da eher der Naturbursche und denke, der Sonne ist egal, was die EU entscheidet, und wenn wir im Frühjahr die Uhren umstellen, dann nennen wir den Zeitpunkt des Sonnenaufgangs eben nicht mehr 6:00, sondern 7:00.

    Mein bevorzugtes Bezugssystem ist also die astronomische Zeit. Aus meiner Sicht geht die Sonne nicht später auf oder später unter, sondern stets entsprechend der Mechanik des Sonnensystems. Wir entscheiden nur, wie wir diese Zeitpunkte nennen.

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Aber für die meisten dürfte die Helligkeit abends wertvoller sein, als die Helligkeit morgens.
    Das ist ein beliebtes, meiner Meinung nach aber schwaches Argument für eine dauerhafte Sommerzeit.

    Viele Menschen sind an bestimmte nominale Zeiten gebunden, zu denen sie in der Schule, in der Arbeit oder sonstwo sein müssen.

    Diese Zeiten sind nicht aus Zufall entstanden, sondern zum großen Teil während der MittelEuropäischen Zeit, hier auch Winterzeit genannt. Die Leute, die sich darauf geeinigt haben, dass die Schule um 8 anfängt und Aldi um 7 öffnet, hatten dabei meist die MEZ im Kopf. Sie haben danach den Alltag ausgerichtet.

    Soll man denen nun sagen, dass sie sich geirrt haben und eigentlich, gemessen am Sonnenaufgang, lieber alles eine Stunde früher tun würden? Ich denke: Nein. Wenn in einer Stadt die Schüler, Eltern und Lehrer wollen, dass die Schule früher anfängt, dann können sie das beschließen und den Anfang vorverlegen. Aber sie sollten diese Entscheidung selbst treffen und nicht von der EU übergestülpt bekommen, unter dem Jubel der Frühaufsteher, während die Langschläfer wegen Weckschocks ins Koma fallen und nicht protestieren können.

    Die MEZ ist im wesentlichen die Zeit, nach der unser Alltag ausgerichtet ist. Und sie kommt der astronomischen Zeit nahe: Um 12:00 steht die Sonne fast am höchsten. Das sollte die Zeit sein, die wir benutzen.

    Wenn wir am Alltag was korrigieren wollen, können wir das ja tun. Als bewusste Entscheidung der Betroffenen, nicht als EU-Verordnung.
    Geändert von Hulasebdender (19.08.2018 um 00:02 Uhr)

  4. #74
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.647

    Standard AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #75
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.081

    Standard AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Tja, bis 2021 müssen wir uns wohl noch mit der Zeitumstellung herumärgern. Daß eine Mehrheit der EU-Bürger bei der damaligen Abstimmung für die Abschaffung gestimmt hat, ist also uninteressant. Soviel zum Thema demokratische EU.

    [Links nur für registrierte Nutzer] schrub:
    Zeitumstellung 2019: Wann werden die Uhren in Deutschland wieder auf Sommerzeit umgestellt?

    Die wichtigsten Antworten gleich zu Beginn:

    • Am letzten Sonntag im März, Sonntag, 31. März, werden die Uhren in Deutschland auf die Sommerzeit umgestellt.
    • Die Uhren werden um 2.00 Uhr nachts eine Stunde vorgestellt auf 3.00 Uhr.
    • Wir verlieren also eine Stunde Schlaf.
    • Abends ist es nach der Zeitumstellung auf Sommerzeit wieder eine Stunde länger hell.
    • Die schon für 2019 angekündigte Abschaffung des Wechsels zwischen Sommer- und Winterzeit lässt sich in der Europäischen Union so schnell nicht umsetzen.
    • Vor 2021 kommt es wohl nicht zur Abschaffung des Wechsels zwischen Sommer- und Winterzeit.

    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  6. #76
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.444

    Standard AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Mal sehen, was daraus wird.

  7. #77
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.299

    Standard AW: EU möchte die Sommerzeit abschaffen

    Nichts! Winterzeit braucht niemand! Sommerzeit! Sommerzeit ist viel besser! …. Ich werde jetzt Schilder drucken und jeden DIenstag Mittag mit Schuelern fuer die Sommerzeit demonstrieren gehen.... Sommertime Alright!
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 23.12.2017, 15:43
  2. Die Deutsche Bahn AG möchte zum Jahresende alle Nachtzüge abschaffen !!!
    Von black_swan im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.07.2016, 23:24
  3. Wieso möchte die Regierung Deutschland eigentlich abschaffen?
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 13:46
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 11:54
  5. Sommerzeit
    Von Eridani im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 07:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 44

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben