+ Auf Thema antworten
Seite 46 von 48 ErsteErste ... 36 42 43 44 45 46 47 48 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 451 bis 460 von 478

Thema: GEZ-Gebühren

  1. #451
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.839

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Bei der Demokratieabgabe versteht das System keinen Spaß.
    Die Sendebonzen wollen schließlich in Saus und Braus leben können.

    ---
    Und auch die Schauspieler und Moderatoren mit ihren eigenen Produktionsfirmen.

    Wenn man so die Kosten für den Medien- und Politikbetrieb (Übergänge fließend, der Pressesprecher der Bundesregierung war vormals beim heute-journal beschäftigt, dann ZDF-Korrespondent in Washington, moderierte dann das Morgenmagazin im ZDF, dann das Abendmagazin im ZDF, dann die Sendung hallo Deutschland, war dann bei ZDF.reporter beschäftigt und dann in zahlreichen Sondersendungen zu Wahlen und auch zur WTC-Tragödie, zu der die Deutschen noch die wenigsten Bilder und Hintergrundinfos erfuhren), waren die Apanagen für die Fürstenhäuser Peanuts.

  2. #452
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.347

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Als schlimmste Erscheinung seit versiegen de Großdeutschen Rundfunks sehe ich den Mdr. Ein Einlullungssender der Extraklasse auf das Niveau der Oma Else mit Kittelschürze und Baumwollschlüpfer. DDR Altlasten aller Schattierungen tummeln sich durch die Programmformate. .
    MDRaktuell bzw. MDRinfo ist aber im Vergleich zum NDR Nazi....

    Fahr mal mit dem Auto von Hamburg nach Sachsen, an der ehemaligen Zonengrenze wechseln dann auch die Nachrichten:
    West: Links-Grün versifft bis Neoliberal
    Ost: auch sogenannte Links- und Rechtspopulisten kommen zur Sprache
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  3. #453
    APO Benutzerbild von Truitte
    Registriert seit
    18.12.2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    3.401

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    ZDF - heute
    Acht Euro pro Quadratmeter: Der geplante Mietendeckel in Berlin ist radikal. Und das ist erst einmal gut so. Denn das Problem ist immens und bisher hat sich niemand drum gekümmert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Fordert das ZDF auch radikal eine Deckelung für den ARD ZDF Deutschlandradio
    Beitragsservice (Zwangsgebühren?)
    „Je religiöser ein Mensch, desto mehr glaubt er; je mehr er glaubt, desto weniger denkt er; je weniger er denkt, desto dümmer ist er; je dümmer er ist, desto leichter kann er beherrscht werden." - Adolf Holl

  4. #454
    Mitglied Benutzerbild von Staatsfeind
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    654

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    GEZ muss allein weg mit samt der Medien Rundfunk Anstalt damit Drachenlord in Ruhe "hochwertige" Vlogs machen kann auf YouTube.

    Nicht das Er noch Hunger leiden muss den das kann Er nachweislich noch weniger leiden als Hater vor der Tür
    Papiergeld kehrt früher oder später zu seinem inneren Wert zurück – Null.

    Voltaire

    (1694 - 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller

  5. #455
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.510

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Bin nach 9 Jahren im Ausland aktuell für ein paar Monate in D. Jetzt kamen schon die ersten GEZ-Bettelbriefe bei mir an. Mal schauen wie sich das entwickelt.
    An meiner alten Adresse gaben sie mal auf. Nun schicken sie wieder was an die neue Adresse.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #456
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.510

    Standard AW: BvG bestätigt das die GEZ Gebühren mit dem Grundgesetz vereinbar sind !

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Der EuGH legitimiert die GEZ-Sender und ihr Raubrittertum:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Jetzt werden sie einem sogar das Auto klauen, wenn man nicht zahlt.
    Nur Luxuskarossen. Aber wer z B wegen EV Ladung nicht hingeht, den Haftbefehl bekommt, ihn ignoriert, der hat jedenfalls einen Eintrag in der Führerscheinakte. Unzuverlässig Charakterlos
    Haftbefehl wird oft wegen Kosten nicht vollzogen da er auch max 6 Monate dauert. Eher 3.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #457
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.574

    Standard AW: BvG bestätigt das die GEZ Gebühren mit dem Grundgesetz vereinbar sind !

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Nur Luxuskarossen. Aber wer z B wegen EV Ladung nicht hingeht, den Haftbefehl bekommt, ihn ignoriert, der hat jedenfalls einen Eintrag in der Führerscheinakte. Unzuverlässig Charakterlos
    Haftbefehl wird oft wegen Kosten nicht vollzogen da er auch max 6 Monate dauert. Eher 3.
    Hab es leider noch nie bis zum Haftbefehl geschafft, weil ich bei der Zwangsvollstreckung aufgeben musste. Kann mir keine Kontenpfändung leisten. Ohne Kontozugang bin ich innerhalb weniger Tage erledigt, ohne dass der Sache in irgend einer Weise damit gedient wäre.

  8. #458
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.157

    Standard AW: BvG bestätigt das die GEZ Gebühren mit dem Grundgesetz vereinbar sind !

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hab es leider noch nie bis zum Haftbefehl geschafft, weil ich bei der Zwangsvollstreckung aufgeben musste. Kann mir keine Kontenpfändung leisten. Ohne Kontozugang bin ich innerhalb weniger Tage erledigt, ohne dass der Sache in irgend einer Weise damit gedient wäre.
    Genau so schaut die Erpressung aus! Konto pfänden und dann macht dir die Bank das Konto auch gleich noch dicht. Die Arschgesichter arbeiten Hand in Hand, egal ob man 1 Monat oder 30 Jahre Kunde ist. Hat man noch einen Dispo, wird der auch noch gleich gekündigt! Das ganze Land hier ist voller dreckiger Vaterlandsverräter. Das wird noch ein paar Jahre dauern, bis der eier -und ehrenlose Michel geschnallt hat, dass die Morlocks weder die Drecksarbeit erledigen, noch die Rentenkasse füllen, noch GEZ zahlen

  9. #459
    Mitglied Benutzerbild von KTN
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.928

    Standard AW: GEZ-Gebühren

    Panne bei der "Tagesschau": Mikros sind offen, als Sprecher über Vermögen plaudern


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #460
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    15.785

    Standard AW: BvG bestätigt das die GEZ Gebühren mit dem Grundgesetz vereinbar sind !

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hab es leider noch nie bis zum Haftbefehl geschafft, weil ich bei der Zwangsvollstreckung aufgeben musste. Kann mir keine Kontenpfändung leisten. Ohne Kontozugang bin ich innerhalb weniger Tage erledigt, ohne dass der Sache in irgend einer Weise damit gedient wäre.
    Wie sieht das aus wenn man ein zweites Konto aufmacht? Also ein normales und eines für die GEZ auf dem aber nichts drauf ist. Das können die ja pfänden wie sie lustig sind. Und normalerweise sollten sie davon nichts mitbekommen. Die kriegen glaube ich nur über das Einwohnermeldeamt die Adresse.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gebühren für das Bargeld bezahlen!
    Von Erik der Rote im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 18.12.2017, 18:18
  2. SPD in Geldnot: ZDF springt mit Gebühren-Geldern ein
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 08:35
  3. GEZ Gebühren und die ARD
    Von Norman im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 22:30
  4. GEZ (Gebühreneinzugszentrale) Gebühren einsparen ...ganz legal!
    Von Uncle Marc im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 21:36
  5. GEZ-Gebühren für Geldautomaten ab 2007
    Von Ridvano im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 14:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben