+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Die Propaganda …

  1. #1
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.343

    Standard Die Propaganda …

    … der öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sender Deutschlands betreffend.

    Liebe Leser und Leserinnen meiner Zeilen!

    Als politisch Interessierte schreibe ich in diesem deutschsprachigen politischen Forum schon seit elf Jahren, sechs Monaten und drei Tagen.

    Heute hat mich ein deutscher Freund auf einen Kommentar [Links nur für registrierte Nutzer] hingewiesen, der mich an die Reden eines früheren deutschen Propagandaministers erinnerte, der damals seine Propaganda per Radio verbreitete. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Allmählich lassen meine physischen und psychischen Kräfte nach. Deshalb schreibe ich hier nur noch selten.

    Euch allesamt herzlich grüßend

    Leila

  2. #2
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.680

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    … der öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sender Deutschlands betreffend.

    Liebe Leser und Leserinnen meiner Zeilen!

    Als politisch Interessierte schreibe ich in diesem deutschsprachigen politischen Forum schon seit elf Jahren, sechs Monaten und drei Tagen.

    Heute hat mich ein deutscher Freund auf einen Kommentar [Links nur für registrierte Nutzer] hingewiesen, der mich an die Reden eines früheren deutschen Propagandaministers erinnerte, der damals seine Propaganda per Radio verbreitete. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Allmählich lassen meine physischen und psychischen Kräfte nach. Deshalb schreibe ich hier nur noch selten.

    Euch allesamt herzlich grüßend

    Leila
    Komplexe, Ego-Probleme, fehlende Streicheleinheiten?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  3. #3
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.343

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Komplexe, Ego-Probleme, fehlende Streicheleinheiten?
    Nichts dergleichen.

    • „Komplexe“ habe ich Vereinfacherin keine, und
    • als hier anonym Schreibende habe ich auch keine „Ego-Probleme“, und
    • als noch immer geliebte Gattin verspüre ich nicht den geringsten Mangel an zärtlicher Zuneigung.


    Einer wie Du, der sich selbst „Flaschengeist“ nennt, muß sich die ihm gestellte Frage gefallenlassen, wessen Geistes er ist. Deshalb zitiere ich als Befürworterin der direkten Demokratie einen Satz von Dir, den Du in diesem politischen Forum geschrieben hast:

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Warum sollten sich die lokalen Stämme - die, die dort tatsächlich einheimisch sind - irgendwelche Okkupanten unterwerfen? Die haben keine Lust auf Demokratisierung.
    Leider verabsäumtest Du bei dieser Gelegenheit, Deine politische Gesinnung zu offenbaren.

    Deshalb frage ich Dich: Welche Staats-, bzw. Regierungsform bevorzugst Du?

    Gruß von Leila

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    12.302

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Heute hat mich ein deutscher Freund auf einen Kommentar [Links nur für registrierte Nutzer] hingewiesen, der mich an die Reden eines früheren deutschen Propagandaministers erinnerte, der damals seine Propaganda per Radio verbreitete. [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich sehe da keine Ähnlichkeiten zu Goebbels, denn er hat immer zu 100% das Gegenteil von dem gesagt, was die BRD-Regimejournalisten sagen. Und DAS ist das Entscheidende!
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    14.711

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    … der öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sender Deutschlands betreffend.

    Liebe Leser und Leserinnen meiner Zeilen!

    Als politisch Interessierte schreibe ich in diesem deutschsprachigen politischen Forum schon seit elf Jahren, sechs Monaten und drei Tagen.

    Heute hat mich ein deutscher Freund auf einen Kommentar [Links nur für registrierte Nutzer] hingewiesen, der mich an die Reden eines früheren deutschen Propagandaministers erinnerte, der damals seine Propaganda per Radio verbreitete. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Allmählich lassen meine physischen und psychischen Kräfte nach. Deshalb schreibe ich hier nur noch selten.

    Euch allesamt herzlich grüßend

    Leila
    gehts dir nicht gut?

    und ja, alles geht zunehmend langsamer, das laufen, das arbeiten, das lesen, das denken ....

    ich kann es dir gut nachfühlen, das alter ist nicht so schön, aber wenn ich dann jüngere sehe mit ihren problemen, klopf ich mir dann doch wieder auf die schulter und sage zu mir, hast dich gut gehalten, laß dich nicht unterkriegen.

    ich wünsche dir was

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.965

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    … der öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sender Deutschlands betreffend.

    Liebe Leser und Leserinnen meiner Zeilen!

    Als politisch Interessierte schreibe ich in diesem deutschsprachigen politischen Forum schon seit elf Jahren, sechs Monaten und drei Tagen.

    Heute hat mich ein deutscher Freund auf einen Kommentar [Links nur für registrierte Nutzer] hingewiesen, der mich an die Reden eines früheren deutschen Propagandaministers erinnerte, der damals seine Propaganda per Radio verbreitete. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Allmählich lassen meine physischen und psychischen Kräfte nach. Deshalb schreibe ich hier nur noch selten.

    Euch allesamt herzlich grüßend

    Leila
    Seine Propaganda führt offenbar zum Gegenteil seiner Intention. Heute ist die SPD nur noch bei 15%. Wenn er und seine Mitjournalisten so weiter machen, kann die SPD auch noch unter 5% fallen und die AfD auf 40% steigen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  7. #7
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.680

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    ...Einer wie Du, der sich selbst „Flaschengeist“ nennt, muß sich die ihm gestellte Frage gefallenlassen, wessen Geistes er ist.
    Meines.
    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    ...Deshalb zitiere ich als Befürworterin der direkten Demokratie einen Satz von Dir, den Du in diesem politischen Forum geschrieben hast:
    Warum sollten sich die lokalen Stämme - die, die dort tatsächlich einheimisch sind - irgendwelche Okkupanten unterwerfen? Die haben keine Lust auf Demokratisierung.
    Leider verabsäumtest Du bei dieser Gelegenheit, Deine politische Gesinnung zu offenbaren.
    Deshalb frage ich Dich: Welche Staats-, bzw. Regierungsform bevorzugst Du?
    Gruß von Leila
    Ich folge keiner politischen Gesinnung und bevorzuge die Staatsform, die ein ehrliches, faires und konstruktives Verhältnis zwischen Volk und Machthabern garantiert. Gibt es so etwas aktuell? Keine Ahnung. Insofern existiert für mich nur ein sinnvoller politischer Leitsatz. Die Unabhängigkeit und Souveränität der Staaten.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  8. #8
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.343

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Meines.

    Ich folge keiner politischen Gesinnung und bevorzuge die Staatsform, die ein ehrliches, faires und konstruktives Verhältnis zwischen Volk und Machthabern garantiert. Gibt es so etwas aktuell? Keine Ahnung. Insofern existiert für mich nur ein sinnvoller politischer Leitsatz. Die Unabhängigkeit und Souveränität der Staaten.
    Du, Flaschengeist, schreibst hier wie der Pressesprecher der ewigen deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, dieser hörigen Hure der Amerikaner.

    Aber zurück zum Anfang dieses Stranges: Es hätte von den öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sendern Deutschlands die Rede sein sollen und von deren Propaganda.

  9. #9
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    15.680

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Du, Flaschengeist, schreibst hier wie der Pressesprecher der ewigen deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, dieser hörigen Hure der Amerikaner.
    Und ich ging davon aus, das genaue Gegenteil zu tun. Entweder hast Du gehörig einen an der Waffel oder bei mir läuft was nicht ganz richtig im Oberstübchen

    Zitat Zitat von Leila Beitrag anzeigen
    Aber zurück zum Anfang dieses Stranges: Es hätte von den öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV-Sendern Deutschlands die Rede sein sollen und von deren Propaganda.
    Wieso thematisierst Du dann Dich anstatt das gewünschte Thema? Wie dem auch sei: Bist Du Dir sicher, in den tiefen Sumpf des "öffentlich-rechtlich zwangsfinanzierten Propaganda-TV" absteigen zu wollen? Du solltest Dir anschauen, wer dort die eigentliche Macht hat und die Fäden zieht. Obacht, ich glaube nicht, dass Du mit den Erkenntnissen glücklich wirst.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #10
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.343

    Standard AW: Die Propaganda …

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    […]
    Wenigstens eine, die mir Mut zuspricht; und diese bist Du, liebe Sybilla!

    Ich antworte Dir wie folgt: Es gibt Krankheiten, die nach allen wissenschaftlichen Erkenntnissen und medizinischen Methoden für heilbar gelten – aber nicht in jedem Fall.

    Ich bin ein Einzelfall, der statistisch nur als Ausreißer auffällt. – Um Dir, einer hier fleißig schreibenden Schreiberin, meine politische Gesinnung zu erklären, wollte ich mein Profil ergänzen, was mir leider aus technischen Begrenzungen nicht ermöglicht wurde. Deshalb zeige ich Dir hier und jetzt meine „genaue politische Gesinnung“:

    „Verheiratete Schweizerin persischer Herkunft + zweifache Mutter und vierfache Großmutter + Verteidigerin der direkten Demokratie + Befürworterin der strikten Trennung von Kirche und Staat + Verächterin der EU-Diktatur + Parteilose, politisch inkorrekte Freidenkerin + Bekämpferin des GenderInnenwahnsinns und der Quotenregelungen + Gegnerin der Rechtschreibreform + Verfechterin sowohl der freien Schrift und Rede als auch der unzensierten bildlichen Darstellung.“

    Alles in allem hast Du richtig erkannt, was mich persönlich betrifft: Ich habe resigniert, bin kraft- und saftlos. – Mir kommt kein Argument mehr in den Sinn, das ich der Mitteilung für wichtig erachten kann.

    Gruß von Leila

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FAZ mit Netzsperren-Propaganda
    Von Gärtner im Forum Medien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 22:47
  2. MDR Propaganda
    Von Nationaler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 13:14
  3. war das hitlers propaganda-----
    Von detti im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 20:22
  4. Die Rütli Propaganda
    Von Blocksberg im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 16:33
  5. Propaganda ww1 ???
    Von Corvan im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 14:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben