+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 40

Thema: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

  1. #21
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    79.767

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Das sagen sich auch die NATO-Plutokraten. Sie versuchen alles zu kaufen, was für sie nützlich ist, und was sie nicht kaufen können, das zerbomben sie.
    Saddam Hussein, Muammar al-Gaddafi, Baschar al-Assad, u.v.a. haben sich scheinbar nicht kaufen lassen.
    Und auch Wladimir Wladimirowitsch Putin scheint nicht nach ihrer Pfeife tanzen zu wollen (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von bibimisy
    Registriert seit
    08.03.2017
    Beiträge
    328

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Schroeder hat sich einer deutschen Beteiligung am Irakkrieg widersetzt.Und das verdient allen Respekt.Stoiber(CSU) war auch dagegen.Die Oppositionsführerin Merkel wollte einen Schulterschluss mit den Amerikanern .

    ach so war das damals bzw. Du lügst !
    wie sah denn die widersetzung deineskurrupten SozenVolksverräters aus ?
    Stand er etwa vor Rammstein mit einerStinger und versuchte die Kriegs-Versorgungsflüge in das Kriegsgebiet zu verhindern ?


    hier ein paar Eckdaten bzw. so lief dasdamals ab mit den SozenPack-GrünenPack-Irak

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.442

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Saddam Hussein, Muammar al-Gaddafi, Baschar al-Assad, u.v.a. haben sich scheinbar nicht kaufen lassen.
    Und auch Wladimir Wladimirowitsch Putin scheint nicht nach ihrer Pfeife tanzen zu wollen (?)...
    Ja, die Einschläge gehen immer näher an Putin ran. Es ist nur eine Frage: Wann er fällt? Und wie schlecht es auf die Welt wirkt?


  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von MIJK Beitrag anzeigen
    Lee Harvey Oswald hat Kennedy nicht erschossen
    Und wenn es die Mafia war.Geändert hat der Mord nichts.Personen sind immer austauschbar.

  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    3.114

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von bibimisy Beitrag anzeigen
    ach so war das damals bzw. Du lügst !
    wie sah denn die widersetzung deineskurrupten SozenVolksverräters aus ?
    Stand er etwa vor Rammstein mit einerStinger und versuchte die Kriegs-Versorgungsflüge in das Kriegsgebiet zu verhindern ?


    hier ein paar Eckdaten bzw. so lief dasdamals ab mit den SozenPack-GrünenPack-Irak

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Er hat verhindert, dass deutsche Soldaten im Irak umkommen .

  6. #26
    mit Glied Benutzerbild von Nantwin
    Registriert seit
    13.12.2015
    Beiträge
    784

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    käuflich
    Das ist quasi eine Grundeigenschaft nahezu jeden Politikers.

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Die RAF hat nichts erreicht.Harvey Lee Oswald auch nicht.
    Natürlich, sowohl die RAF als auch Harvey Lee Oswald haben genau das erreicht, was sie erreichen sollten.

    Edit: Der Mord von Kennedy hat dazu geführt, dass zukünftige Präsidenten darauf achten sollten, was sie sagen.

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1.667

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Zirkuszelt Beitrag anzeigen
    Und wenn es die Mafia war.Geändert hat der Mord nichts.Personen sind immer austauschbar.
    Natürlich hat sich nichts geändert

  8. #28
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Da ist doch eher von einem österreichischem Ex-Kanzler die Rede.
    Ja, stimmt. Jetzt ist Gusenbauer im Gespräch:

    Ein naheliegender Gedanke ist, dass Altkanzler Gerhard Schröder gemeint sein könnte, der kurz nach dem Ausscheiden aus seinem Amt für eine russische Firma tätig wurde. Doch dass er sich für die Ukraine eingesetzt hätte, ist nicht bekannt. Unterlagen weisen auf einen anderen Sozialdemokraten hin, der 2007 bis 2008 in Österreich Kanzler war: Alfred Gusenbauer.
    Quelle:[Links nur für registrierte Nutzer]

    Das passt wohl auch eher. Obwohl ich Schröder für genauso korrupt halte.
    "Crime is crime is crime. It is not political..." [Margaret Thatcher]

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.167

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Der folgende Artikel nennt keinen Namen. Es ist nur die Rede von einem europäischen Ex-Kanzler, der von Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort dafür bezahlt worden sei, Lobbyarbeit für die ukrainische Regierung unter Präsident Viktor Janukowitsch zu leisten. Dafür sei Geld an eine Gruppe namens "Hapsburg" über Offshore-Konten geflossen sein. Der "Ex-Kanzler" soll diese Gruppe angeführt haben.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ich an einen prorussischen, europäischen Ex-Kanzler denke, der käuflich ist, denke ich an das Arschloch von der SPD mit Namen Schröder. Was meint ihr, wer dahinter stecken könnte?

    Ich hoffe, dass das in allen Details veröffentlicht wird, damit der dumme Wähler endlich kapiert, wie korrupt und verkommen unsere Regierenden sind.
    Wenn es so wäre dann wäre das eine gute Sache. Janukowitsch hatte das Ziel die Ukraine zu einer Schnittstelle zwischen der EU und der eurasischen Union zu machen.
    Das haben westliche Dienste und Politiker untergraben und so den Konflikt in der Ukraine verursacht. An Steinmeiers Händen klebt Blut.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  10. #30
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Ex-Kanzler Schröder gekauft?

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Der folgende Artikel nennt keinen Namen. Es ist nur die Rede von einem europäischen Ex-Kanzler, der von Trumps Ex-Wahlkampfchef Manafort dafür bezahlt worden sei, Lobbyarbeit für die ukrainische Regierung unter Präsident Viktor Janukowitsch zu leisten. Dafür sei Geld an eine Gruppe namens "Hapsburg" über Offshore-Konten geflossen sein. Der "Ex-Kanzler" soll diese Gruppe angeführt haben.

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ich an einen prorussischen, europäischen Ex-Kanzler denke, der käuflich ist, denke ich an das Arschloch von der SPD mit Namen Schröder. Was meint ihr, wer dahinter stecken könnte?

    Ich hoffe, dass das in allen Details veröffentlicht wird, damit der dumme Wähler endlich kapiert, wie korrupt und verkommen unsere Regierenden sind.
    Natürlich ist Gas-Gerd gekauft, diese Feststellung ist ja geradezu ein Pleonasmus.
    "Es heißt immer, daß man mit dem Älterwerden konservativer wird; aber
    ich für meinen Teil fühle mich in vielerlei Hinsicht immer revolutionärer."


    G.K. Chesterton

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ex-Kanzler Schröder verlässt Ehefrau...
    Von cornjung im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.03.2015, 12:33
  2. Ex-Kanzler Schröder einfach nur Dumm...?
    Von Alfred im Forum Europa
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 14:09
  3. War G. Schröder wirklich ein guter Kanzler?
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 22:47
  4. War Schröder ein Bananen-Republik -Kanzler
    Von Grotzenbauer im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 18:34
  5. Alt-Kanzler Schröder wird Berater des Ringier-Verlags
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 14:33

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

korruption

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

lobbyarbeit

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

schröder

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben