Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
Ein richtiger Mann hat den von der natuerlichen Evolution vorgegeben Sexualtrieb
mit richtigen Frauen auszuleben und erfuellt damit die Anforderung der Zeugung
von Nachwuchs zur Vermehrung der menschlichen Spezies. Homosexuelle sind
Fehlkonstruktionen der natuerlichen Evoltion, weil Homosexuelle keine Nachwuchs
zeugen koennen. Bestaende die Menschheit nur aus Schwuchtel und Lesben gaebe
es laengst keine Menschen auf dieser Welt. Fehlkonstruktionen der natuerlichen
Evolution kann man tolerieren aber man sollte ihne keine fuehrenden Positionen
in Gesellschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft anvertrauen, weil es eben keine
richtigen Maenner und Frauen sondern Fehlkonstruktionen der Natur sind.
Dann hake ich mal nach: welche Auswirkungen auf z.B. Politik und Wirtschaft hat es denn, wenn eine dieser "Fehlkonstruktionen" den Posten eines CEO inne hat oder Führungskraft einer politischen Partei ist?