+ Auf Thema antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4 10 11 12 13 14
Zeige Ergebnis 131 bis 135 von 135

Thema: Arschlöcher und Meinungen

  1. #131
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.550

    Standard AW: Arschlöcher und Meinungen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht hat das thema doch noch Potenzial.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mit anderen Worten, wie winsele ich mich aus meiner Pflicht heraus?
    Du hast völlig Recht. Er hätte sie schlicht und ergreifend vernichten sollen als er noch im Kindesalter war! Wer das Kind geistig vergewaltigt sollte die Früchte seiner Arbeit kosten können. Pflicht hat man gegenüber Menschen, die etwas für einen getan haben. Die Geburt ist keine Leistung.

    Dem Bub stünde es daher frei, sie mit einer Spritze voll Spiritus ins Jenseits zu schicken und den Alkohol verantwortlich zu machen....

    Aber das ist nur meine Meinung. Das ist kein Aufruf zu einer strafbaren Handlung. Die wurde ja schon von der Mutter ungesühnt begangen.

  2. #132
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.021

    Standard AW: Arschlöcher und Meinungen

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Du hast völlig Recht. Er hätte sie schlicht und ergreifend vernichten sollen als er noch im Kindesalter war! Wer das Kind geistig vergewaltigt sollte die Früchte seiner Arbeit kosten können. Pflicht hat man gegenüber Menschen, die etwas für einen getan haben. Die Geburt ist keine Leistung.

    Dem Bub stünde es daher frei, sie mit einer Spritze voll Spiritus ins Jenseits zu schicken und den Alkohol verantwortlich zu machen....

    Aber das ist nur meine Meinung. Das ist kein Aufruf zu einer strafbaren Handlung. Die wurde ja schon von der Mutter ungesühnt begangen.
    Komisch, wie viele zerrüttete Mutter/Kind-Beziehungen zu Tage treten, wenns um die Übernahme der Pflegekosten geht :-)
    being home

  3. #133
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.550

    Standard AW: Arschlöcher und Meinungen

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Komisch, wie viele zerrüttete Mutter/Kind-Beziehungen zu Tage treten, wenns um die Übernahme der Pflegekosten geht :-)
    Wir kennen diese Person nicht. Wir können nicht wissen, ob das, was die Person schreibt, stimmt. Wir können daher nur spekulieren. Du spekulierst, dass das Kind ein Zechpreller ist. Jemand, der sich seiner Verpflichtung entziehen will, indem er einen Vorwand benutzt.

    Dieses Szenario ist möglich und das bedeutet: Die Mutter hat ihr Kind zu einem Arschloch erzogen.

    Ich spekuliere, dass die Mutter das Kind misshandelt (nicht familiär zerrüttet, sondern psychisch misshandelt) hat und daher IHRERSEITS die Verantwortung für das Kind in dessen eigene Hände gelegt hat, sodass das Kind nun seinerseits der Mutter die Verantwortung für IHR Leben IHR in die Hand gibt. Was nur gerecht wäre.

    In dem Fall hat die Mutter ihr Kind gar nicht erzogen und will/muss sich nun ihren Lebensabend vom Kind ERSCHNORREN. Denn eine Leistung hat sie nicht erbracht. Im Gegenteil, sie gehörte in den Knast und den zahlt ja der Steuerzahler....

  4. #134
    Mitglied Benutzerbild von Nopi
    Registriert seit
    19.11.2016
    Beiträge
    1.921

    Standard AW: Arschlöcher und Meinungen

    Ich glaube auch , dass die Eltern- Streitereien- diese mitzubekommen als Kind- wenn sie nicht zu stark sind- gut sind für die Entwicklung, dass es ganz wichtig ist, weil sie so lernen, dass es Konflikte geben kann, zwischen einem Paar und nicht zu hohe Erwartungen, falsche Vorstellungen haben von einer Partnerschaft.

  5. #135
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.021

    Standard AW: Arschlöcher und Meinungen

    Hier möchte ein "ein Patient des hiesigen Wirtschaftssystems" seine Strafe von der Allgemeinheit beglichen sehen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    being home

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Am Rande: Kinderbücher in China vs. Kinderbücher im Westblock
    Von Smultronstället II. im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2018, 11:20
  2. Diplomaten = Arschlöcher ?
    Von jack000 im Forum Innenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:41
  3. Wieviel % der Bevölkerung sind Arschlöcher ?
    Von Kenshin-Himura im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 00:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben