+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 102 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1014

Thema: MGTOW - Der Männerstrang

  1. #21
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.351

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    953

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Men Going Their Own Way...
    Die Bewegung soll eine Antwort auf die feministische Gesellschaft sein, aber macht im Endeffekt keinen Sinn. Die wollen sich komplett von Frauen abkapseln. Die Realität ist, dass das überhaupt keine Auswirkungen auf weiße Frauen hat. Die sind auf weiße Männer (der Großteil der Bewegung) nicht angewiesen.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Reconquista Beitrag anzeigen
    Die Bewegung soll eine Antwort auf die feministische Gesellschaft sein, aber macht im Endeffekt keinen Sinn. Die wollen sich komplett von Frauen abkapseln. Die Realität ist, dass das überhaupt keine Auswirkungen auf weiße Frauen hat. Die sind auf weiße Männer (der Großteil der Bewegung) nicht angewiesen.
    Doch das macht jede Menge Sinn! Man kappselt sich nicht komplett von Frauen ab - man hat weiterhin Sex doch man lebt bewußt als Single.
    Man macht die Not zur Tugend!
    Der normale Single-Mann sucht ständig eine Olle, macht sich zum Deppen und träumt vom Glück - ein MGTOW sucht nur Sex.
    Den kann er käuflich erwerben oder sich anderweitig verschaffen. Ich bevorzuge die käufliche Variante
    Die höchste Form der Unabhängigkeit ist die Impotenz - leider habe ich dieses Stadium noch nicht erreicht

    Ob das irgendwelche Auswirkungen auf Frauen hat ist erstmal völlig zweitrangig - an erster Stelle kommt der Mann und nichts anderes.
    Auswirkungen auf Frauen sind nur sekundär aber durchaus erwünscht, denn man entzieht sich dem Markt für Frauen.
    Somit kann man die Früchte seiner Arbeit zu 100% für sich nutzen statt die Kohle mit einem Weib zu teilen oder ihr Ansprüche darauf zu verschaffen, denn Frauen sind nicht produktiv. Sie können nur ihren Arsch oder ihre Pussy anbieten.
    Werte werden fast ausschließlich von Männern geschaffen - schau dich mal draußen um!
    Nicht die Frau ist der Preis, sondern der Mann!

    Da dich heute kaum eine Frau mehr Mann sein läßt sondern dich umformt, keinen Respekt vor dir hat, sich nicht entsprechend unterordnet und erkenntlich zeigt braucht es eine Gegenbewegung.
    MGTOW trifft Frauen genau dort, wo es weh tut - bei der Kohle. Man entzieht den Feministinnen ihre Grundlage und geht seinen eigenen Weg.
    Das wichtigste ist die Unabhängigkeit von einer Frau und das Ausleben der männlichen Bedürfnisse - eine logische Konsequenz zu den sogenannten "Starken" Frauen die eh keiner braucht.
    Geändert von Trusty (07.03.2018 um 01:02 Uhr)

  4. #24
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.278

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang


  5. #25
    GESPERRT
    Registriert seit
    29.10.2016
    Beiträge
    953

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Trusty Beitrag anzeigen
    Doch das macht jede Menge Sinn! Man kappselt sich nicht komplett von Frauen ab - man hat weiterhin Sex doch man lebt bewußt als Single.
    Damit beginnt doch schon das Problem. Du wirst nicht ewig eine "Sexpartnerin" finden. Frauen wollen irgendwann einen festen Partner. Das zweite Problem ist, dass die Bewegung keine Auswirkungen auf die Gesellschaft hat. Das ist absolut nicht vergleichbar mit Feminismus. Das dritte Problem ist, dass du die Macht von weiße Männer überschätzt. Ich habe es bereits eine Seite davor erwähnt: Nicht-weiße Männer, die im Westen reich werden, haben meistens auch eine weiße Frau. Weiße Frauen können sich einfach "hochheiraten", da weiße Frauen als Schönheitsideal dieser Welt gelten. Weiße Männer haben diesen Luxus nicht. Weiße Männer gelten nicht als Schönheitsideal dieser Welt. Im Endeffekt richtet sich die ganze Bewegung gegen weiße Frauen, aber weiße Frauen würden sich für die Probleme von weiße Männer nicht interessieren. Die holen sich einfach einen Mann "außerhalb" ihrer Rasse.

    Ich bleibe bei meinem Fazit: Im Endeffekt können nicht-weiße Männer kampflos weiße Frauen übernehmen.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Es ist völlig scheißegal, was eine Frau treibt - wen interessiert denn sowas?
    Ich brauch doch keine Sexpartnerin finden - ich kaufe mir die geilsten Bitches und die machen was ich will, fertig. Ein paar Scheine und du bist der Chef - was will man mehr?
    Schau mal hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ob Frauen irgendwann einen festen Partner wollen geht mir voll am Arsch vorbei - sie sind dann eh zu alt und verwelkt damit sich was bei mir regt.
    Ich bin ein Macho-Schwein und brauch es jung und willig - alles überhaupt kein Problem!
    Mich interessieren auch keine gesellschaftlichen Auswirkungen - ich denke nur an mich und meinen Schwanz - alles andere ist mir egal!
    Weiß-schwarz - drauf geschissen - was die Weiber treiben ist völlig unwichtig!

  7. #27
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.351

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    na dann, viel spaß
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Trusty
    Registriert seit
    20.12.2017
    Ort
    Norwegen
    Beiträge
    1.136

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    na dann, viel spaß
    Den hab ich ohne weiteres - hast du auch schon mit 300 Models gepennt?
    Das ist jetzt natürlich nicht so viel - werde bald wieder auf Tour gehen und die Zahl weiter steigern.
    In einem normalem Urlaub buche ich im Schnitt 5 Escorts - im Jahr macht das so 15-20.
    Du glaubst gar nicht, wie jung das hält

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.570

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Uffzach Beitrag anzeigen
    Ich hasse Männer. Ich hasse Männer wie ich Frauen hasse.
    Hmm, interessant. Schau mal, der Donald Trump liebt nur sich selber. Ich glaube, der hat keine Zeit bei aller Selbstliebe, andere Menschen intensiv zu hassen. Du hast dich offenbar für einen anderen Weg entschieden!

  10. #30
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.638

    Standard AW: MGTOW - Der Männerstrang

    Zitat Zitat von Beobachter Beitrag anzeigen
    Geld, Besitz, Gesundheit, Lebensfreude, Lebenserwartung und Selbstbestimmung.
    Zur Selbstbestimmung gibt es folgenden Witz, der mir jetzt schon häufiger als Fotodatei, neue Unsitte, z.B. über WhatsApp zugesandt worden ist.

    "Wenn du die Welt verändern willst, dann tue das als Lediger, denn als Verheirateter darfst du noch nicht einmal den Fernsehkanal umschalten."
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 96

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben