+ Auf Thema antworten
Seite 64 von 68 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 679

Thema: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

  1. #631
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.407

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    "Blackwashing history"

    Kein Witz: Hier geht es um die Trojasage mit einem Neger als Achilles und einen Comic, wo die alten Römer als Neger dargestellt werden. Diese "Neger-Römer" besetzen Britannien und ficken dort weiße Keltinnen:


    So lernen die weißen Kindlein, dass das Umzüchtungsgulag schon immer da war und was völlig normales ist.
    In Pompeji ist jenes Bild von Terentius Neo und seiner Frau gefunden worden:



    Italien, bevor es von Germanen geflutet wurde...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  2. #632
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    50.444

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    (...)

    In Pompeji ist jenes Bild von Terentius Neo und seiner Frau gefunden worden:

    Italien, bevor es von Germanen geflutet wurde...
    Na und?

    Die Beiden sehen eben wie die meisten heutigen Italiener aus (vor allem in Süditalien), aber noch lange nicht wie Nafris oder gar Subsahara-Neger, was du ja wohl unterschwellig insinuieren möchtest.
    .
    „Die Neger benutzen ihre Hautfarbe als Behindertenausweis“.

    Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker

  3. #633
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.407

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Na und?

    Die Beiden sehen eben wie die meisten heutigen Italiener aus (vor allem in Süditalien), aber noch lange nicht wie Nafris oder gar Subsahara-Neger, was du ja wohl unterschwellig insinuieren möchtest.
    Ich bitte dich, der antike Italo oben sieht ja wohl absolut nach Nafri aus, sogar mit leichten Subsahara Einschlag...

    Hier zum Vergleich ein recht typischer Nordafrikaner:





    ...und hier gleich mehrere, sogar weitaus hellere Typen als der erste:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  4. #634
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    50.444

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich, der antike Italo oben sieht ja wohl absolut nach Nafri aus, sogar mit leichten Subsahara Einschlag...

    Hier zum Vergleich ein recht typischer Nordafrikaner:





    ...und hier gleich mehrere, sogar weitaus hellere Typen als der erste:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In Nordafrika haen sich sowieso im Laufe der Jahrhunderte jede Menge Rassen durchgemendelt. Man denke nur an den Jahrhunderte andauernden Zoff zwischen den antiken Römern und Karthago.

    Wenn man heute durch Süditalien - besonders durch Kalabrien und Sizilien - reist, bekommt man das gesamte Kaleidoskop an nordafrikanischen Einsprengseln zu sehen.

    Aber die sind immer noch Lichtjahre von den Subsahara-Negern entfernt. Die Neger sind wirklich phänotypisch eine ganz andere Baustelle. Wulstige Augenbrauen-Muskeln, breit hervorstehende Nasenwurzeln und wulstige Lippen wie Schlauchboote.

    Davon ist auf dem Bild aus Pompeji nichts zu bemerken.
    .
    „Die Neger benutzen ihre Hautfarbe als Behindertenausweis“.

    Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker

  5. #635
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.407

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    ...
    Die Neger sind wirklich phänotypisch eine ganz andere Baustelle. Wulstige Augenbrauen-Muskeln, breit hervorstehende Nasenwurzeln und wulstige Lippen wie Schlauchboote.
    Na ja, aber Ost-Afrikaner sehen wiederum kaum so aus, und in der Antike bestand der europäische Kontakt zu Schwarzafrika vor allem mit Ostafrikanern...



    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #636
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    40.001

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Na ja, aber Ost-Afrikaner sehen wiederum kaum so aus, und in der Antike bestand der europäische Kontakt zu Schwarzafrika vor allem mit Ostafrikanern...



    Warum hat sich dieser Neger als Indianer verkleidet ... steckt da eine politische Botschaft hinter oder waren die Kostüme der amerikanischen Gründerväter schon vergriffen? Steckt den doch in eine SS-Uniform, wäre sicherlich lustig und warum verkleiden sich Leute überhaupt als Opfer? Da muss der sich gar nicht erst verkleiden, was soll das?

  7. #637
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    15.075

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    Polen und Tschechen sind Deutschenhasser , die sind nur derzeit so freundlich, weil die von uns jedes Jahr Dutzende Milliarden über den Umweg EU bekommen, sollte das mal wegfallen, werden wir wieder ein echtes Problem bekommen
    Die bekommen nicht nur Milliarden, sondern laden auch ihr Arbeitslosenproblem im Westen ab und locken noch zusätzlich Firmen zu sich hinüber.

  8. #638
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    10.010

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Die bekommen nicht nur Milliarden, sondern laden auch ihr Arbeitslosenproblem im Westen ab und locken noch zusätzlich Firmen zu sich hinüber.
    die noch mit EU Geldern, min. 30% von uns, subventioniert werden. Wir subventionieren noch die Vernichtung der eigenen gut bezahlten Arbeitsplätze selber, den Irrsinn muss man sich erst mal richtig auf der Zunge zergehen lassen aber vielleicht immer noch billiger als die alle 25 Jahre ihr Stück vom deutschen Wohlstand, was sie meinen ihnen gehört, mit Panzern und Bombern abholen kommen
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  9. #639
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.540

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    In Pompeji ist jenes Bild von Terentius Neo und seiner Frau gefunden worden:



    Italien, bevor es von Germanen geflutet wurde...
    Und? Willst Du mir jetzt sagen, das seien Neger?

    Ansonsten aber ein beeindruckendes Bild, das uns Zeugnis von der hohen Kultur Pompejis gibt.

    Alexander der Große hatte übrigens dunkelblonde Haare (oder blonde Stränchen):

    ;-)
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  10. #640
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    28.407

    Standard AW: Der tägliche antiweiße Wahnsinn in der westlichen Welt

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Und? Willst Du mir jetzt sagen, das seien Neger?

    Ansonsten aber ein beeindruckendes Bild, das uns Zeugnis von der hohen Kultur Pompejis gibt.

    Alexander der Große hatte übrigens dunkelblonde Haare (oder blonde Stränchen):

    ;-)
    Klar, so sehr wie Alex auch einen isoliert weissen Nasenrücken und eine weissen Wangenpunkt hat - denn das sind ebensolche Glanzeffekte wie jene seines Haares...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der ganz normale alltägliche BRD-Wahnsinn
    Von Chronos im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 23:54
  2. Der tägliche Wahnsinn in deutschen Gerichten
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:24
  3. Deutschland und der Alltägliche Kapitalistische Wahnsinn
    Von Staatsfeind im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:31
  4. Der alltägliche Wahnsinn in der BRD
    Von Roberto Blanko im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 18:19

Nutzer die den Thread gelesen haben : 258

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben