User in diesem Thread gebannt : Hulasebdender


+ Auf Thema antworten
Seite 348 von 348 ErsteErste ... 248 298 338 344 345 346 347 348
Zeige Ergebnis 3.471 bis 3.479 von 3479

Thema: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

  1. #3471
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    22.845

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Kleine Sara (7) vom Vater getötet

    Mutter flehte an Haustür um ihr Kind


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Foto: Facebook
    Bei einem Rummel-Ausflug: Ahmed F. (32) sitzt mit Tochter Sara (7) fröhlich in einer GondelFoto: Facebook


    von: BENJAMIN SACK und UWE WOJTUSCHAK veröffentlicht am 19.07.2018 - 23:00 Uhr

    Düsseldorf – Es war ein dramatischer Notruf, der am Donnerstagvormittag bei der Düsseldorfer Polizei einging.
    Katharina F. (44) alarmierte die Beamten, nachdem sie sich in einem Video-Telefonat mit ihrem Mann gestritten, er die gemeinsame Tochter Sara (7) bedroht hatte.
    Doch als SEK-Beamte die Wohnung stürmten, fanden sie das Mädchen leblos in der Wohnung. Sein eigener Vater hat es getötet!

    Das Drama im Düsseldorfer Stadtteil Rath beginnt gegen 10 Uhr. Ahmed F. (32) ruft seine Frau auf der Arbeit an.


    Das Ehepaar streitet heftig, Sara weint. Plötzlich, so die Polizei, habe der Vater seine Tochter mit einem Gegenstand bedroht. Dann reißt die Verbindung ab. In Panik wählt Katharina F. die 110, macht sich auf den Heimweg.

    Ein Polizei-Großaufgebot rückt an, sperrt alles ab. Vor dem Haus versucht die Mutter verzweifelt per Telefon, ihren Mann zum Aufgeben zu bewegen.
    Gegen 11.30 Uhr stürmen Elite-Polizisten das Gebäude. Sie überwältigen Ahmed F. im Flur – und finden das Mädchen. Im Notarztwagen versuchen Retter vergeblich, es wiederzubeleben. Um 12.10 Uhr erklärt ein Arzt Sara für tot.
    In der Nachbarschaft hatte man Ahmed F. als liebevollen Vater wahrgenommen. Eine Anwohnerin: „Vater und Tochter waren jeden Tag draußen, spielten, sind spazieren gegangen.“

    Doch der gebürtige Ägypter soll laut Ermittlungen auch rasend eifersüchtig gewesen sein. Darum soll es auch in dem Streit vor dem Mord gegangen sein.
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt wegen Mordes gegen Ahmed F., Saras Mutter wird von Seelsorgern betreut.







    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Mädchen ist tot, weil seine Mutter sich unbedingt mit so einem Tier einlassen musste. Man kann an die deutschen Frauen nur immer wieder appellieren, bei aller animalischen Faszination die Finger von diesen Kerlen aus dem Nahen Osten zu lassen. Bei denen fehlen grundsätzlich fünf Pfennig an der Mark. Die haben ein völlig gestörtes Verhältnis zum Leben, ganz besonders zu dem anderer.
    Geändert von Stopblitz (20.07.2018 um 14:03 Uhr)
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  2. #3472
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    2.252

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Das Mädchen ist tot, weil seine Mutter sich unbedingt mit so einem Tier einlassen musst. Man kann an die deutschen Frauen nur immer wieder appellieren, bei aller animalischen Faszination die Finger von diesen Kerlen aus dem Nahen Osten zu lassen. Bei denen fehlen grundsätzlich fünf Pfennig an der Mark. Die haben ein völlig gestörtes Verhältnis zum Leben, ganz besonders zu dem anderer.
    Appelle helfen da nichts, bzw. bewirken sogar eher noch das Gegenteil. Frauen, die sich bereits mit solchen Tiermenschen eingelassen haben, müssen daher gnadenlos gesellschaftlich isoliert und geächtet werden, nur das kann als wirksame Abschreckung für andere dienen.

  3. #3473
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    1.470

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Wer weiss, ob der nicht eigentlich die Tochter umlegen wollte?!!
    Natürlich wollte er die Tochter töten, was sonst? Deshalb schreibe ich, dass hier ein Kandel 2.0 passiert ist, es hat diesmal nur den Vater getroffen. Angeblich soll es seine Ex-Freundin sein und er brach mit einem Messer in der Hand in das Haus ein. Mehr müssen wir nicht wissen.

  4. #3474
    Mitglied Benutzerbild von Sil the evil Bitch
    Registriert seit
    11.07.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Appelle helfen da nichts, bzw. bewirken sogar eher noch das Gegenteil. Frauen, die sich bereits mit solchen Tiermenschen eingelassen haben, müssen daher gnadenlos gesellschaftlich isoliert und geächtet werden, nur das kann als wirksame Abschreckung für andere dienen.
    Dazu müsste erstmal die ganzen Zuspruche für solche Beziehungen aufhörenseitens der Gutmenschen. Die hingegen sind versessen drauf, dass eine deutsche Frau sich von nen Musel begatten lässt.

  5. #3475
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    13.429

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Appelle helfen da nichts, bzw. bewirken sogar eher noch das Gegenteil. Frauen, die sich bereits mit solchen Tiermenschen eingelassen haben, müssen daher gnadenlos gesellschaftlich isoliert und geächtet werden, nur das kann als wirksame Abschreckung für andere dienen.
    Man könnte sich an den Geschehnissen im Rahmen des WK2 im Ausland orientieren:

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  6. #3476
    Officially Terminated Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Bundeskanzleramt
    Beiträge
    2.379

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von Stopblitz Beitrag anzeigen
    Das Mädchen ist tot, weil seine Mutter sich unbedingt mit so einem Tier einlassen musste. Man kann an die deutschen Frauen nur immer wieder appellieren, bei aller animalischen Faszination die Finger von diesen Kerlen aus dem Nahen Osten zu lassen. Bei denen fehlen grundsätzlich fünf Pfennig an der Mark. Die haben ein völlig gestörtes Verhältnis zum Leben, ganz besonders zu dem anderer.
    Das Wichtige ist, daß diesen Frauen die deutsche Staatsangehörigkeit und ihr Aufenthaltsrecht in Deutschland entzogen wird, wenn sie einen Ausländer heiraten. Sollen sie doch ihrem Drittweltneger in seinem Drittweltnegerloch das Essen machen und das Plumpsklo putzen. Das sind keine deutschen Frauen mehr.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  7. #3477
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.317

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Das Wichtige ist, daß diesen Frauen die deutsche Staatsangehörigkeit und ihr Aufenthaltsrecht in Deutschland entzogen wird, wenn sie einen Ausländer heiraten. Sollen sie doch ihrem Drittweltneger in seinem Drittweltnegerloch das Essen machen und das Plumpsklo putzen. Das sind keine deutschen Frauen mehr.
    Die dt. Staatsbürgerschaft darf nicht entzogen werden. Hast du einen besseren Vorschlag?
    Das Zwanzigste Jahrhundert kann durch drei bedeutende politische Entwicklungen charakterisiert werden: durch die Zunahme von Demokratie, durch die Zunahme institutioneller Macht und durch die Zunahme von Propaganda, die dazu dient, jene institutionelle Macht vor der Demokratie zu schützen. (Alex Cary)

  8. #3478
    Strangbann?? Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    18.149

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Die dt. Staatsbürgerschaft darf nicht entzogen werden. Hast du einen besseren Vorschlag?
    Dann müssen wir diesen Passus ändern.
    ... Wiesbaden bloss so gnadenlos....




  9. #3479
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    55.448

    Standard AW: Mord an Keira, Susanna und weiteren jungen Mädchen und Frauen

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Dann müssen wir diesen Passus ändern.
    In der DDR mussten solche Frauen das Land öfters verlassen in das Land des Mannes!

    Ob ihnen dafür der Pass entzogen wurde? Eher nicht.


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mord an einer jungen Frau...
    Von Irmingsul im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 18:09
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 08:42
  3. Antworten: 875
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 13:44
  4. NRW-SPD will für Integration Jungen und Mädchen trennen!
    Von Anti-Zionist im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 23:51
  5. Norwegen: Jungen sollen Mädchen werden
    Von Odin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 17:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 360

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben