+ Auf Thema antworten
Seite 16 von 26 ErsteErste ... 6 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 251

Thema: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

  1. #151
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Vor einigen Wochen war ich in der Schule, wegen unserem Kurzen. Die Lehrerin wird mit der Klasse nicht mehr fertig.
    17 Jungs und 4 Mädchen. 3 oder 4 haben Migrationshintergrund. Davon 2 Italiener.
    Der Rest kommt überwiegen aus Familien mit Landwirtschaft. Also alles Kinder, die zu Hause zu Disziplin und Fleiß erzogen werden.
    Seine Kumpels waren schon bei uns zu Hause und haben sich ordendlich und höflich verhalten. Nur eben in der Schule nicht.
    Also wollte ich wissen, was da los ist. Es hat mir fast die Schuhe ausgezogen, was sich da Lehrer schimpft. Links- Grün versiffte
    Lehrbuchpädagogen, die sich schon von Fünftklässlern verarschen lassen. Die Klassenlehrerin ist 25 Jahre jung und hat null Ahnung vom Leben.
    Anlaß zu meinem Besuch war konkret, daß sich unser Kurzer auf dem Schulhof geprügelt und eine Milchtüte auf den Schulhof geworfen hatte.
    Meine Frage, was dagegen unternommen wurde, hätte ich mir besser gespart. Denn nachdem ich gehört habe, daß die vier Beteiligten zur
    "Strafe" eine Din A4 Seite zum Thema "Respekt" abschreiben mußte, konnte ich nicht anders, als diesen Lehrkörper, oder besser gesagt Leerkörper,
    schlicht und ergreifend auszulachen. Die Kinder hätten dafür zu Hause eine schallende Ohrfeige bekommen, werden aber in der Schule in Watte gepackt.
    Es mag sein, daß manche Kinder zu Hause schlecht oder gar nicht erzogen werden, aber bei diesen Lehrern hätten wir vor 25 Jahren schon kein
    Respekt gehabt. Und die Wundern sich echt und allen Ernstes, dass sie nichts auf die Kette kriegen! Unglaublich!
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    Mein Blog: gutmenschitis.blog.de

  2. #152
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.595

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    ... Ärmere Kinder haben es an deutschen Schulen schwerer ...

    ... Erneut bescheinigt eine Studie dem deutschen Schulsystem, ärmeren Kindern schlechtere Chancen zu ermöglichen. Bei der Bildungsgerechtigkeit liegt die Bundesrepublik laut Unicef im internationalen Vergleich nur im Mittelfeld. Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef, für die das Unicef-Forschungszentrum Innocenti in Florenz 41 Industrieländer verglichen hat. Das teilte das Kinderhilfswerk am Dienstag mit.
    Die geringste Bildungsungleichheit gibt es demnach in Lettland. Bulgarien und Malta stehen am Ende der Rangliste. Deutschland belege Platz 23 und liege damit im unteren Mittelfeld, hieß es. Das bedeute, dass auch Kinder in reichen Ländern nicht automatisch gleiche Chancen auf gute Bildung hätten.
    Ungleich verteilte Chancen an Grundschulen
    Herkunft entscheidet über Bildungserfolg
    Das Elternhaus erwies sich dabei in allen Ländern als wichtiger Faktor: In 16 der untersuchten europäischen Länder gehen Kinder aus den ärmsten Familien seltener in Kitas als Kinder aus wohlhabenderen Familien.
    .. [Links nur für registrierte Nutzer] ...

    .. das heißt also : Migrantenkinder und Kinder der Asylschmarotzer die deutsche Schulen besuchen , sorgen für eine miserable Bildung ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #153
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.595

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    .... unser Bildungssystem geht den Bach runter ...

    ... ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  4. #154
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.595

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    ... ....

    ... Weil der Vater Mitglied der Berliner AfD-Fraktion ist, darf sein Kind NICHT auf eine Waldorfschule gehen! Diesen umstrittenen Beschluss fasste kürzlich die Schulleitung .... [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  5. #155
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.595

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    ... Die Aufzucht von Idioten – Deutschland ist da ganz vorne ....

    ... 40.000 Pädagogen und 10.000 Lehrer fehlen an Deutschlands Schulen, 30.000 Stellen sind nicht besetzt. Heinz-Peter Meidinger spricht von dem dramatischsten Lehrermangel seit drei Jahrzehnten. Deutschland läuft überdies Gefahr, sich durch Masseneinwanderung aus afrikanischen und arabischen Staaten weiter herunterzuwirtschaften, insbesondere bei der Bildung. Bei den Einwanderern mit allerniedrigsten Qualifikationen, und genau jene landen bei uns, droht bildungstechnisch Ungemach. Mehr als 20 Prozent gelten als absolut „unbeschulbar“. Sie werden zwar Schusswaffen bedienen können, aber in einem High-Tech-Umfeld ihr Leben lang auf finanzielle Hilfe durch ihre potenziellen Opfer angewiesen sein. Deutschland, einst Land der Dichter und Denker, ist zu dem Land des unteren Durchschnitts verkommen ... [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  6. #156
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.343

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    Deutschland, einst Land der Dichter und Denker, ist zu dem Land des unteren Durchschnitts verkommen ... [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das mag wohl so sein. Aber einmalig ist das nicht. Auch die Römer waren auf den Hund gekommen, bevor sie abserviert wurden. Das einst so mächtige Karthago wurde ausradiert, ohne Spuren zu hinterlassen. Deutschland hat zwei gigantische Kriege verloren. Der letzte war eine Frage des Überlebens. Wenn sich nun Beduinen, Neger und Sonstiges an dem schon lange toten Kadaver gütlich tun, schmälert das nicht die Leistungen, die einstmals lebendige Deutsche haben erbringen können.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  7. #157
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    300

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Das mag wohl so sein. Aber einmalig ist das nicht. Auch die Römer waren auf den Hund gekommen, bevor sie abserviert wurden. Das einst so mächtige Karthago wurde ausradiert, ohne Spuren zu hinterlassen. Deutschland hat zwei gigantische Kriege verloren. Der letzte war eine Frage des Überlebens. Wenn sich nun Beduinen, ***** und Sonstiges an dem schon lange toten Kadaver gütlich tun, schmälert das nicht die Leistungen, die einstmals lebendige Deutsche haben erbringen können.
    Selbst schuld, wer Ausbeuter und Plünderer wählt, Bsp. Hartz IV.-Berechnung, Baukindergeld, Herdprämie usw.

  8. #158
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.384

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfer der Nation ..

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. es sind doch die Lehrer die den Schülern klar machen , daß diese Asylschmarotzer unterstützt werden müssen und das RECHTE und AfD die ganz bösen Menschen sind ..
    Moment mal. Die Gesinnungspolizei laesst da keine Abweichler zu. Lehrer ist ein extrem gutbezahlter Halbtagsjob mit nahezu unendlich viel Ferien. Als Oberstudienrat liegst du im 1. Dezil, und du kannst auch problemlos mit drei Kindern klarkommen.

  9. #159
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.343

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Arterfakt Beitrag anzeigen
    Selbst schuld, wer Ausbeuter und Plünderer wählt,....
    Mein Reden. Sie bekommen genau das, was sie wählen und daher mehrheitlich wünschen. Mein Mitleid gilt nur den 10%, die das nicht wollen. Sie mögen sich in Sicherheit bringen.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  10. #160
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.384

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Vor einigen Wochen war ich in der Schule, wegen unserem Kurzen. Die Lehrerin wird mit der Klasse nicht mehr fertig.
    17 Jungs und 4 Mädchen. 3 oder 4 haben Migrationshintergrund. Davon 2 Italiener.
    Der Rest kommt überwiegen aus Familien mit Landwirtschaft. Also alles Kinder, die zu Hause zu Disziplin und Fleiß erzogen werden.
    Seine Kumpels waren schon bei uns zu Hause und haben sich ordendlich und höflich verhalten. Nur eben in der Schule nicht.
    Also wollte ich wissen, was da los ist. Es hat mir fast die Schuhe ausgezogen, was sich da Lehrer schimpft. Links- Grün versiffte
    Lehrbuchpädagogen, die sich schon von Fünftklässlern verarschen lassen. Die Klassenlehrerin ist 25 Jahre jung und hat null Ahnung vom Leben.
    Anlaß zu meinem Besuch war konkret, daß sich unser Kurzer auf dem Schulhof geprügelt und eine Milchtüte auf den Schulhof geworfen hatte.
    Meine Frage, was dagegen unternommen wurde, hätte ich mir besser gespart. Denn nachdem ich gehört habe, daß die vier Beteiligten zur
    "Strafe" eine Din A4 Seite zum Thema "Respekt" abschreiben mußte, konnte ich nicht anders, als diesen Lehrkörper, oder besser gesagt Leerkörper,
    schlicht und ergreifend auszulachen. Die Kinder hätten dafür zu Hause eine schallende Ohrfeige bekommen, werden aber in der Schule in Watte gepackt.
    Es mag sein, daß manche Kinder zu Hause schlecht oder gar nicht erzogen werden, aber bei diesen Lehrern hätten wir vor 25 Jahren schon kein
    Respekt gehabt. Und die Wundern sich echt und allen Ernstes, dass sie nichts auf die Kette kriegen! Unglaublich!
    Kein Lehrer (oder Lehrerin) wird der Gesinnungspolizei gegenueber auffaellig werden wollen. Eine Beschwerde der Eltern ist schon eine uebele Sache. Ausserdem geht die Schule nur von 8 - 12 Uhr, nach der Schule gibts auch noch was wichtigeres zu erledigen - Familie.
    Die Lehrerin will auch nicht zur Zielscheibe werden, es reicht, wenn Arbeitsamtsangestellte abgestochen werden. In Buntland legt Frau sich nicht mit diesem Klientel an.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD möchte schwarze Lehrer an den Schulen haben / Motto: Die Klassen sind bunt, die Lehrer nicht.
    Von WikingerWolf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 267
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 20:32
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 23:35
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 09:57
  4. Europa der Nationen - Europe de Nation - Europe of Nation 2004!
    Von aloute im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 17:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 168

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben