+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 21 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 208

Thema: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

  1. #51
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    hast du denn solche Umfragen?

    und warum sind diese Umfragen deiner Meinung nach glaubwürdig, in anderen Zusammenhängen und Foren werden ja z.B. Wahlumfragen grundsätzlich als Fälschung hingestellt, weil das Ergebnis nicht mit dem eigenen Erleben übereinstimmt

    und warum glaubst du, dass der vorzeitige Unterrichtsschluss politisch motiviert sei?

    laut Aussage der Rektoren die diesen Beschluss gefasst haben war das hauptausschlaggebende die Bedenken der Eltern, sollen sie dann also zukünftig nicht mehr auf diese hören?

    im übrigen konnten durch den Ausfall der Stunden die Schüler ja auch an dieser Veranstaltung oder dem Gegenpart teilnehmen, wenn man also unterstellt, dass die Schulen sowieso nur links/grüne Propaganda verbreiten, warum dann also die Möglichkeit an dieser Veranstaltung teilzunehmen, statt die Schüler im links/grünen Propagandaunterricht zu behalten?
    Stell dich doch nicht blöder als du bist. Du kannst eine Suchmaschine bedienen?

    Kölner Stadtanzeiger: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Welt: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kannst du dich nicht mehr an deine eigene Schulzeit erinnern? Linke Leherer so weit das Auge reicht und Andersdenkende, gar Konservative, Libertäre konntest du mit der Lupe suchen. Die Schulzeit, welch verschwendete Zeit.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.040

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    hast du denn solche Umfragen?

    und warum sind diese Umfragen deiner Meinung nach glaubwürdig, in anderen Zusammenhängen und Foren werden ja z.B. Wahlumfragen grundsätzlich als Fälschung hingestellt, weil das Ergebnis nicht mit dem eigenen Erleben übereinstimmt

    und warum glaubst du, dass der vorzeitige Unterrichtsschluss politisch motiviert sei?

    laut Aussage der Rektoren die diesen Beschluss gefasst haben war das hauptausschlaggebende die Bedenken der Eltern, sollen sie dann also zukünftig nicht mehr auf diese hören?

    im übrigen konnten durch den Ausfall der Stunden die Schüler ja auch an dieser Veranstaltung oder dem Gegenpart teilnehmen, wenn man also unterstellt, dass die Schulen sowieso nur links/grüne Propaganda verbreiten, warum dann also die Möglichkeit an dieser Veranstaltung teilzunehmen, statt die Schüler im links/grünen Propagandaunterricht zu behalten?
    Jung, deine Masche ist einfach zu plump. Da waren schon bessere Exemplare deiner Sorte hier. Troll dich einfach.

  3. #53
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    12.868

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Nantwin Beitrag anzeigen
    Ja, Lehrer sind nicht ganz schlau.
    Laut Gerhard Schröder sind Lehrer auch faule Säcke
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  4. #54
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.196

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Stell dich doch nicht blöder als du bist. Du kannst eine Suchmaschine bedienen?

    Kölner Stadtanzeiger: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Welt: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kannst du dich nicht mehr an deine eigene Schulzeit erinnern? Linke Leherer so weit das Auge reicht und Andersdenkende, gar Konservative, Libertäre konntest du mit der Lupe suchen. Die Schulzeit, welch verschwendete Zeit.
    Im Gymnasium konnte man froh sein, wenn die ältere Lehrerschaft überhaupt anwesend war. Da gab es eine Musiklehrerin, die war morgens zu krank zum Unterrichten, konnte aber abends das Theater besuchen. Ein Kunstlehrer war ständig auf Alk und musste sich frühpensionieren lassen, als seine Mutter starb, bei welcher er noch mit 60 Jahren gewohnt hatte. Eine Politiklehrerin mit SPD-Parteibuch konnte keine anderen Meinungen positiv bewerten. Und dann gab es noch einen Geschichtslehrer, der in seiner Freizeit ein fleißiger Nestbeschmutzer gewesen ist und irgendwann vom Bundespräsidenten entsprechend ausgezeichnet worden ist. Pure Zeitverschwendung.

  5. #55
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    12.868

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Antisozialist Beitrag anzeigen
    Im Gymnasium konnte man froh sein, wenn die ältere Lehrerschaft überhaupt anwesend war. Da gab es eine Musiklehrerin, die war morgens zu krank zum Unterrichten, konnte aber abends das Theater besuchen. Ein Kunstlehrer war ständig auf Alk und musste sich frühpensionieren lassen, als seine Mutter starb, bei welcher er noch mit 60 Jahren gewohnt hatte. Eine Politiklehrerin mit SPD-Parteibuch konnte keine anderen Meinungen positiv bewerten. Und dann gab es noch einen Geschichtslehrer, der in seiner Freizeit ein fleißiger Nestbeschmutzer gewesen ist und irgendwann vom Bundespräsidenten entsprechend ausgezeichnet worden ist. Pure Zeitverschwendung.
    Oder wenn Intelligenz zur Modeerscheinung wird und sich niemand traut etwas dagegen zu sagen, weil man dann anscheinend nicht Intelligent ist. So ging es mir mit Franz Kafka !

    Es gilt ja als hip "kafkaesk" zu sagen und seine Bücher zu lesen, auch wenn man sie nicht verstanden hat, Hauptsache so zu tun, denn man will ja als "Intelligent" gelten.
    Was der Neurotiker mit Intelligenz zu tun hat, weiß ich bis heute nicht. Es hat nichts Intelligentes einem Kranken leserlich zu folgen der in seinen Büchern seine Psychosen ausgelebt hat.

    Die einzige Ausnahme sehe ich hier bei "Die Verwandlung", alles andere ist einfach nur gestört ! Das so ein Schund auch noch Schullektüre ist !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. sag mal , bist du nun so naiv , oder auch noch so dumm oder willst du die absolute Wahrheit nicht hören oder lesen , geh auf die Seite der AfD und lese die Berichte , wie links/grün versiffte Lehrer nach weislich die Schüler politisch manipulieren .. ich hatte es hier ja schon geschrieben ...
    lol geh auf die Seite einer Partei und lies was sie über die anderen Parteien denken

    seeehr witzig und vor allem so objektiv ^^

    auf die Idee, dass sie dir die Extreme sammeln um dich in deiner Meinung zu manipulieren kommst du nicht, wahrscheinlich glaubst du auch, dass jeder der dieses Wunderschöne Parteibuch bekommt durch einen Zauberspruch dazu verpflichtet ist die Absolute Wahrheit zu sprechen

    und DU behauptest ernsthaft ich wäre naiv?

    ne du Qualle du bist naiv weil du bedingungslos glauben willst was dir andere vordenken
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen
    Kannst du dich nicht mehr an deine eigene Schulzeit erinnern? Linke Leherer so weit das Auge reicht und Andersdenkende, gar Konservative, Libertäre konntest du mit der Lupe suchen. Die Schulzeit, welch verschwendete Zeit.
    ziemlich gut und wenn meine Lehrer nicht Linientreu gewesen wären wären sie keine Lehrer gewesen, die hatten nämloich auch alle noch ein Parteibuch zu haben
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Rikimer Beitrag anzeigen

    Kölner Stadtanzeiger: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Welt: [Links nur für registrierte Nutzer]
    ich hätte da mal noch eine Erklärung für das ach so böse "links" sein der Lehrer, gefunden in dem von dir verlinkten Welt Artikel:

    "Denn das war es, was Herrn K. umtrieb, das war es, was Herrn K. trotz gespielter genereller Totalverdrossenheit am Ende doch immer wieder leicht nach links drängte: der Geist der Kritik. Der Wille, selbst zu denken, niemals einen satten, selbstzufriedenen Konsumtod zu sterben, sich nicht vorführen zu lassen –"

    was sagt uns das?

    ihr wollt lieber aufhören selber zu denken (deswegen glaubt ihr alles was euch die AfD vorkaut) und ihr wollt weiter ungebremst konsumieren, frei nach dem Motto - nach mir die Sintflut ...

    die nicht ganz so grünen Schüler in der Leserdebatte gestern in der Zeitung hatten wohl doch recht, die die sich am meisten um die Zukunft Sorgen machen sind die die sie noch vor sich haben ..
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead" (irish wish, unknown)
    Wer bin ich? (Festlegungen nach Kreuzbube):linksradikaler, steineschmeißender, muslimischer, schwarzer, dauerstudierender, transferleistungsbeziehender Versager und Forenwiedergänger / nach Heizer666: zu 100% Feminist_in / nach Chronos: Neger

  9. #59
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    6.129

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    . lese die Berichte , wie links/grün versiffte Lehrer nach weislich die Schüler politisch manipulieren .. ich hatte es hier ja schon geschrieben ...
    Morgens kam die politische Linkspropaganda und nachmittags haben die 68er Lehrer die Kinder sexuell mißbraucht, wie an diversen Schulen herauskam.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  10. #60

    Standard AW: Lehrer - die Dummköpfe der Nation ..

    Interessant ist auch, dass viele Politiker Lehrer und Juristen sind. Also Leute, die immer recht haben oder behalten wollen, aber ansonsten keine Ahnung haben.

    Die Lehrer einer staatlichen Schule haben natürlich den Auftrag, die Kinder mit linker Propaganda zu indoktrinieren. Und da die meisten Lehrer links sind, machen sie das aus vollster Überzeugung.
    Deswegen sollte man seine Kinder nach Möglichkeit auf eine Privatschule schicken. Es gibt auch relativ günstige Privatschulen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD möchte schwarze Lehrer an den Schulen haben / Motto: Die Klassen sind bunt, die Lehrer nicht.
    Von WikingerWolf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 267
    Letzter Beitrag: 14.01.2018, 19:32
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 22:35
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 08:57
  4. Lehrer erschiesst Lehrer
    Von bernhard44 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 17:14
  5. Europa der Nationen - Europe de Nation - Europe of Nation 2004!
    Von aloute im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.01.2004, 16:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 174

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben