+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 116 von 116

Thema: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

  1. #111
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    09.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.720

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Das war plakativ, habs ja extra noch so hingeschrieben.

    Im übrigen: Ausländische Dealer ausschaffen sicher, aber bei Haschisch wirds schon schwierig - weil Kiffen und Besitz bis 10gr ist nur eine Ordnungswidrigkeit (Ordnungsbusse) - wird wohl schwierig hier die Ausweisung durchzusetzen - weil das sind ja keine Straftaten/Vergehen mehr.

    Es ging mir mehr um den schnippischen ersten Teil - weil genau das in der Doku mehrheitlich angesprochen wird.
    Meine Tochter und ihr Freund wurden letztes Jahr mit je 10 gramm Hasch erwischt, der Staatsanwalt plärrte von 20 gramm und meine Tocher ihr Freund wurden vor dem Gericht, jeder zu Chf 500.- Busse verurteilt, plus Gerichtskosten. Bei nicht bezahlung jeder 5 Tage Haft.

    Nur soviel zum Thema 10 gramm.

    Den Hintern gegen den Himmel streckende Mondgötzen Anbeter sind in Europa unerwünscht !
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

  2. #112
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    2.627

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Vor allem Lausanne ist Katastrophal !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    der absolute Wahnsinn

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    und so weiter..............

    Wie gesagt, da bin ich Deiner Meinung - aber auch die Doku lässt das durchblicken was Du jetzt nochmals expliziter geschildert hast. Ist ja nicht so, dass sie da behaupten es sei alles in bester Ordnung, sondern Fazit für mich am Ende war - die Polizeiarbeit ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein.
    Segregation ist kein Verbrechen sondern ein über positives Recht!

  3. #113
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    2.627

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Meine Tochter und ihr Freund wurden letztes Jahr mit je 10 gramm Hasch erwischt, der Staatsanwalt plärrte von 20 gramm und meine Tocher ihr Freund wurden vor dem Gericht, jeder zu Chf 500.- Busse verurteilt, plus Gerichtskosten. Bei nicht bezahlung jeder 5 Tage Haft.

    Nur soviel zum Thema 10 gramm.

    Sind es ja auch gewesen - nur so wie sie verknackt wurden wären es ja 40gr gewesen. Ich nehme mal an, dass Deine Tochter und auch ihr Freund nicht über einen Rechtsschutz verfügen bei dem grobfahrlässiges Verhalten nicht ausbedingt ist (Drogenbesitz geht unter Grobfahrlässigkeit, analog wie wenn Du schwere Widerhandlungen gegen das StVG begehst) - ansonsten hätte man das weiterziehen sollen, wenn nötig bis vor Bundesgericht. Spätestens da hättest Du Recht bekommen, weil rechtens war die Verurteilung nicht.

    Im übrigen und ein bisschen OT - seit der neuen StPO geht man davon aus, dass 90% aller Strafbefehle begründet anfechtbar sind, weil die nie über einen Richtertisch laufen. Strafen bis 18 Monate Gefängnis können nämlich seither von Staatsanwälten in Eigenregie ausgesprochen werden.
    Segregation ist kein Verbrechen sondern ein über positives Recht!

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.106

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Glaubst Du eigentlich diesen Quatsch der Dir der Staat aufzählt ?

    In der Stadt Genf brauchst Du am hellen Tag eine Taschenlampe, so schwarz ist diese Stadt !

    Man könnte fast meinen wir sind in einer Afrikanischen Stadt.
    Du kannst die Stadt Genf nicht mit der ganzen Schweiz vergleichen...
    In Genf haben wir einen Ausländeranteil von knapp 50%.

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich lokale Unterschiede. Hier sagt das niemand so. So dann: Schwätz mi net voll.
    Ist dir eigentlich noch nicht aufgefallen, dass wir Schweizer im Forum nicht in Dialekt schreiben?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Schön dass Du umgezogen bist, soweit ich mich erinnern kann bist Du doch Zuger? Oder irre ich mich da bzw. verwechsle ich Dich jetzt mit jemand anderem?
    Wahrscheinlich mit mir

    Zitat Zitat von Doc Gyneco Beitrag anzeigen
    Meine Tochter und ihr Freund wurden letztes Jahr mit je 10 gramm Hasch erwischt, der Staatsanwalt plärrte von 20 gramm und meine Tocher ihr Freund wurden vor dem Gericht, jeder zu Chf 500.- Busse verurteilt, plus Gerichtskosten. Bei nicht bezahlung jeder 5 Tage Haft.

    Nur soviel zum Thema 10 gramm.
    Bei weniger als 10 Gramm sollte die Busse eigentlich nicht über 100 Franken sein. Vielleicht wars halt knapp etwas mehr...
    Ansonsten wie TruthCH schrieb: Einsprache! Der Staatsanwalt versucht doch mal das Maximum herauszuholen. Ich könnte da auch eine Story erzählen... Kurzfassung: Aus 2 Jahren Bewährung wegen angeblichen Cannabis dealens wurde eine normale Busse wegen Besitzes (~15 Gramm) nach Einsprache beim Staatsanwalt, was mich aber trotzdem noch über 1000 Franken gekostet hat. Und das nur, weil ich zugelassen habe, dass mit Securitas Mitarbeiter durchsucht haben, die das eigentlich gar nicht dürfen. Im Nachhinein ist man halt immer schlauer...

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.118

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von HerrMayer Beitrag anzeigen
    Mich hat er auch mit Rot versehen.

    Jawohl du hast es erkannt. Betreibt sogenanntes gaslightening.
    Er ist ein sogenannter geistiger Minderleister...der glaubt tatsächlich, irgendjemand mit roten Pünktchen beeindrucken zu können.
    Eine armselige Existenz....in Deutschland würde er wohl an der Ecke stehen, und jeden anbetteln..hast mal nen Euro?

  6. #116
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    2.627

    Standard AW: Afrikaner/Moslem-Quote in der Schweiz

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich mit mir
    Scheint in dem Fall so zu sein ... an Deinen Benutzernamen mag ich mich auch noch so halb erinnern

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    Bei weniger als 10 Gramm sollte die Busse eigentlich nicht über 100 Franken sein. Vielleicht wars halt knapp etwas mehr...
    Ansonsten wie TruthCH schrieb: Einsprache! Der Staatsanwalt versucht doch mal das Maximum herauszuholen. Ich könnte da auch eine Story erzählen... Kurzfassung: Aus 2 Jahren Bewährung wegen angeblichen Cannabis dealens wurde eine normale Busse wegen Besitzes (~15 Gramm) nach Einsprache beim Staatsanwalt, was mich aber trotzdem noch über 1000 Franken gekostet hat. Und das nur, weil ich zugelassen habe, dass mit Securitas Mitarbeiter durchsucht haben, die das eigentlich gar nicht dürfen. Im Nachhinein ist man halt immer schlauer...
    Bezüglich Securitas - nun ja, aber sie dürfen Dich festhalten bis die Polizei kommt. Trick 77 dieser "Fachleute" - zuerst persönlich anfragen, wenn verweigert wird, dann rufen sie einfach die Polizei. Der Securitas ist nicht besser gestellt als Du und ich (Privatrecht) das Einzige was er darf ist, die Hausordnung durchsetzen - aber das ist Dir inzwischen wahrscheinlich auch klar, hast es ja schliesslich auch teuer genug bezahlt.
    Segregation ist kein Verbrechen sondern ein über positives Recht!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Moslem in München - Jesus Christus war ein Moslem
    Von Sander im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 07:45
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 20:05
  3. Afrikaner protestieren in der Schweiz in der Schweiz!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 08:31
  4. Quote
    Von Württemberger2 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 22:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 158

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben