+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 350

Thema: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.408

    Standard Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Prof. Sinn war am 15.3.18 bei Markus Lanz eingeladen und sprach klare Worte zu den von Trump angekündigten Zöllen und vor allem zum Thema Vergemeinschaftung der EU-Schulden. Unbedingt ansehen:

    Geändert von Maggie (17.03.2018 um 17:27 Uhr)
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    32.924

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Prof. Sinn war am 15.3.18 bei Markus Lanz eingeladen und sprach klare Worte zu den von Trump angekündigten Zöllen und vor allem zum Thema Vergemeinschaftung der EU-Schulden. Unbedingt ansehen:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Aussagen von Prof. Sinn sind der Hammer!

    Verständlicherweise wird davon nichts in den freiesten Medien des freiesten Deutschlands mehr thematisiert!

    Hier übrigens auch noch etwas Text zu dem Video:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    17. März 2018

    Am Donnerstag am späten Abend war der wohl renommierteste und profilierteste Ökonom überhaupt zu Gast bei Markus Lanz. Was Prof. Hans-Werner Sinn, der kein Blatt vor den Mund nahm und dem der FDP-Vorsitzende Christian Lindner immer wieder voll zustimmte, hier herausarbeitete und erklärte, kann einem Angst und Bange machen. Überlegen Sie gut, ob sie die folgenden Zeilen lesen wollen.

    ...


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.533

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Die Aussagen von Prof. Sinn sind der Hammer!

    Verständlicherweise wird davon nichts in den freiesten Medien des freiesten Deutschlands mehr thematisiert!

    Hier übrigens auch noch etwas Text zu dem Video:
    Prof Raffelhüschen hat das alles schon vor 15 Jahren gesagt. Deswegen sieht man ihn seit einigen Jahren auch gar nicht mehr im Fernsehen. Liegt aber auch wohl daran, daß er von den Medien als Neoliberaler angesehen wird, weil er mal die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft beraten hat.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.193

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Prof Raffelhüschen hat das alles schon vor 15 Jahren gesagt. Deswegen sieht man ihn seit einigen Jahren auch gar nicht mehr im Fernsehen. Liegt aber auch wohl daran, daß er von den Medien als Neoliberaler angesehen wird, weil er mal die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft beraten hat.
    Zwischen 2008 und 2014 gab es viel Aufklärung durch Prof. Hankel und Prof. Sinn diesbezüglich.
    Zum Thema ist eigentlich alles geschrieben und gesagt worden. Der Euro funktioniert nicht, weil er unterschiedlich leistungsfähige Volkswirtschaften unter einen gemeinsamen Wechselkurs zwingt.
    Die fehlende Abwertungsmöglichkeit muss mit Transfers / Gelddrucken kompensiert werden, was letztendlich zum Zerreißen der Euro-Union führen wird.

    Target2 ist mittlerweile auf 1 Bio. angewachsen. Die Öffentlichkeit nimmt davon keine Notiz, weil es derzeit in der BRD konjunkturiell gut läuft, aber das ist nur eine Illusionsblase, in der sich das Land befindet.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #5
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die fehlende Abwertungsmöglichkeit muss mit Transfers / Gelddrucken kompensiert werden, was letztendlich zum Zerreißen der Euro-Union führen wird.
    Oder strenger Haushaltsdisziplin.
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  6. #6
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.193

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Oder strenger Haushaltsdisziplin.
    Nein, das bringt gar nichts, wenn der Wechselkurs für die Unternehmen nicht passt.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.708

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Oder strenger Haushaltsdisziplin.
    Haushaltsdisziplin? Wo..wer...und wie? Nicht einmal Deutschland könnte seine Schulden zurück zahlen, das hat unser Rolli schon verkündet...und er findet das nicht schlimm.
    Außer der AfD gibt es im Bundestag nur Politiker mit einem niedrigen IQ.
    Kein Land kann seine Schulden jemals begleichen, also muss man sie durch Enteignung kleiner machen.
    Währungskompetenz besitzen Italiener und Franzosen, die regelmäßig durch Abwertung und Einführung neuen Geldes das Land gerettet haben.
    Diesen Vorstellungen haben sich CDU und SPD angeschlossen. Zunächst Enteignung der Sparer und Inflation, um die Schulden zu verringern...letzter Schritt Währungsreform und einkassieren des restlichen Vermögens der normalen Bevölkerung.
    So einfach ist das...

  8. #8
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.372

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Oder strenger Haushaltsdisziplin.
    So wie Litauen, Slowakei usw.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #9
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Prof Raffelhüschen hat das alles schon vor 15 Jahren gesagt. Deswegen sieht man ihn seit einigen Jahren auch gar nicht mehr im Fernsehen. Liegt aber auch wohl daran, daß er von den Medien als Neoliberaler angesehen wird, weil er mal die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft beraten hat.
    Raffelhüschen agierte aber meist als Versicherungsfritze. Lange Zeit durfte er die gesetzliche Rente kaputtreden. Als Argument führte er den "demographischen Wandel" an. Mit genau diesem Argument, den er und andere Mietmäuler wie Miegel in die Köpfe der Leute trieben, wurde übrigens auch die Masseninvasion von Moslems befördert.

    Prof. Sinn ist im Vergleich zu den o.g. Mietmäulern seriöser.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.540

    Standard AW: Ökonom Prof. Hans-Werner Sinn spricht klare Worte!

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Raffelhüschen agierte aber meist als Versicherungsfritze. Lange Zeit durfte er die gesetzliche Rente kaputtreden. Als Argument führte er den "demographischen Wandel" an. Mit genau diesem Argument, den er und andere Mietmäuler wie Miegel in die Köpfe der Leute trieben, wurde übrigens auch die Masseninvasion von Moslems befördert.

    Prof. Sinn ist im Vergleich zu den o.g. Mietmäulern seriöser.
    Den demographischen Wandel gibt es, aber in der Politik ist es über Jahrzehnte verschlafen worden, Rückstellungen für Rentenansprüche und Beamtenpensionen zu bilden. Die deutschen Frauen sind auch nicht bereit, plötzlich 5 statt 1 - 2 Kindern bei gleichbleibender Erwerbsbeteiligung zu bekommen. Also soll die Einwanderung das richten, obwohl fast nur arabischsprachige und integrationsunwillige Geringqualifizierte hier aufschlagen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Abschiedsvorlesung des Ifo-Präsidenten Hans-Werner Sinn
    Von Jariko im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2015, 08:32
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2015, 15:46
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2013, 21:59
  4. ifo-Chef Hans-Werner Sinn Räumt Systemfehler ein!
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 11:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben