+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: CERN-Teilchenbeschleuniger: Das Scjwarze Loch für Steuergelder

  1. #31
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.598

    Standard AW: CERN-Teilchenbeschleuniger: Das Scjwarze Loch für Steuergelder

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Ich kann mich noch erinnern, wie ich den Quellcode des Webservers vom CERN auf unsere SGI Indigo herunterlud, um dann zu beten, dass er mit IRIX kompatibel war. (Er war es.) Das war Mitte der 90er Jahre, also zu meiner Zeit am DESY.
    Ja, das war doch POSIX.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  2. #32
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.376

    Standard AW: CERN-Teilchenbeschleuniger: Das Scjwarze Loch für Steuergelder

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Produziert nur heisse Luft, für Milliarden und teure angebliche Wissenschaftler seit Jahren


    Wo sind die greifbaren Ergebnisse?

    Leider, und wie bereits erwähnt, sind diese elektrisierenden Ankündigungen bisher noch nicht durch wirklich greifbare Ergebnisse bestätigt worden.



    CERN-Teilchenbeschleuniger: Das schwarze Loch für Steuergelder

    Er nennt sich Large Hadron Collider und ist die größte Apparatur, welche jemals in der gesamten Geschichte der Menschheit erschaffen wurde. Bekannter ist er unter dem Namen CERN in der Nähe von...[Links nur für registrierte Nutzer]

    In meinen Augen gibt es gute Wissenschaftler und es gibt ‚durchgeknallte‘ Wissenschaftler. Die ersteren haben Sicherheitsnadeln, Zentralheizung und italienische Kaffeemaschinen erfunden, die letzteren Smog, Round-Up und den Military-Industrial Complex. Die ersteren behandeln Gottes grandiose Schöpfung mit größter Ehrerbietung, die letzteren würden den Baum des Lebens absägen, nur um herauszufinden, wie viele Ringe er hat.

    Die durchgeknallten sind auch jene, welche für einige Milliarden Euro Steuergelder einen gigantischen Apparat von unglaublicher Komplexität und beinahe übermenschlicher Raffinesse erbaut haben, der nichts produziert – nicht einmal heiße Luft!
    Das schöne Geld. Könnte man alles den "Flüchtlingen" geben.

  3. #33
    Pro-Mokrat Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    3.560

    Standard AW: CERN-Teilchenbeschleuniger: Das Scjwarze Loch für Steuergelder

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Du schreibst gerade in einem greifbaren Ergebnis. Im Cern wurde z.B. das Internet erfunden.
    Nicht nur das Internet sondern auch der Lag. Der dürfte jedem OnlineSpieler bekannt sein. Das der Lag ursächlich von der Lichtgeschwindigkeit abhängt, ist somit ein direkter Zusammenhang mit dem Forschungsauftrag des CERN als gegeben anzusehen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Loch
    Von kandis im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 16:17
  2. CERN schafft die erste Webseite in Internetgeschichte neu
    Von pw75 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 09:05
  3. Meteorgefahr + CERN: Die ganze Wahrheit
    Von dustmustbust im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 12:43
  4. CERN in wirklichkeit eine große Raffinerie?
    Von CrispyBit im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 19:02
  5. Teilchenbeschleuniger LHC funktioniert wieder.
    Von Ganz_unten im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 12:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben