Kopftuchverbot an Schulen - Diskutiert das bitte woanders

Ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahre sei zulässig, heißt es in einem neuen Rechtsgutachten. Aber allein die Debatte darum ist schon diskriminierend - und in Deutschland völlig fehl am Platz.



[Links nur für registrierte Nutzer]





Neuster Scheiß auf "Spiegel Online"

Argumentation: Bitte kein Verbot, denn die Eltern könnten dann austicken, das Kind von der Schule nehmen etc. Das Kind wäre also der Gelackmeierte.

Bitte nicht das Richtige tun, denn es könnte manchem nicht Gefallen und die Integrationsdefizite von Muslimen offenlegen.

Wunderbar den autoritären Islam unfreiwillig vorgeführt.

Frage mich immer wieder, wie dumm diese Islam-Lobbyisten sind. Die Autorin ist so eine junge Hipster-Muslimin und bloggt.

Die Frau hat sich wohl noch nie gefragt, warum ausgerechnet in Kopftuch-Staaten die Rechtslage der Frauen so prekär ist.

Aber das eigentliche Problem ist, dass man solch dreisten, intellektuellen Totalausfällen nicht volle Kanne verbal zusetzt und kein gutes Haar mehr an diesen Leuten läßt.

Wir sind eine totale Loser Nation geworden.