+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27
Zeige Ergebnis 261 bis 267 von 267

Thema: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

  1. #261
    Daumen hoch! Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.895

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Wir sind alle Mischlinge. Wichtig für die eigene Identität ist die Sozialisation und die Kultur, in der man aufwächst, nicht die Hautfarbe.
    Sichtbare körperliche Eigenschaften (Geschlecht, Grösse, Gewicht, Behinderung, Hautfarbe, u.v.m.) sind immer auch identitätsprägend, insbesondere dann und dort, wo und wenn sie sich besonders abheben von der Norm.
    Kalenderspruch, Woche 16: Wenn man nicht radical vorgehen will, sollte man es ganz unterlassen. (Theodor Olshausen)

  2. #262
    Mitglied Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    324

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Das sagen sie alle!
    Touché oder auf Deutsch: Herr Unparteiischer, meine Partei wurde getroffen. Bitte um Bandagenpause.
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen.
    (Havamal)

  3. #263
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    422

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nicht in erster Linie das Einwanderungsgesetz, es gibt ja Regeln, sondern die offenen Grenzen, und dass der Staat die Übersicht verloren hat, wer sich alles in der BRD aufhält.
    die offenen Grenzen sind ein Produkt der EU, der Mangel ist hier der fehlende Schutz der EU-Außengrenzen, auf den man sich trotzdem völlig verlassen hat, obwohl jeder Verantwortliche wusste dass der völlig unzureichend war/ist

    und dass der Staat die Übersicht verloren hat wundert nicht wirklich, wenn Behörden darauf warten, dass ein Zugereister sich gnädigst bei ihnen meldet kann nichts anderes dabei raus kommen
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead"
    (irish wish, unknown)

  4. #264
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    16.949

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Schon, doch braucht es ja mehr als nur ein paar Siedler, um einer indigenen Bevölkerung rezessive phänotypische Merkmale aufzuprägen.
    Vielleicht sind ja diese Merkmale gar nicht sooo rezessiv?!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  5. #265
    Daumen hoch! Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    55.895

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind ja diese Merkmale gar nicht sooo rezessiv?!
    Dazu kann ich nichts sagen.
    Kalenderspruch, Woche 16: Wenn man nicht radical vorgehen will, sollte man es ganz unterlassen. (Theodor Olshausen)

  6. #266
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    1.568

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von Abtacha Beitrag anzeigen
    die offenen Grenzen sind ein Produkt der EU, der Mangel ist hier der fehlende Schutz der EU-Außengrenzen, auf den man sich trotzdem völlig verlassen hat, obwohl jeder Verantwortliche wusste dass der völlig unzureichend war/ist

    und dass der Staat die Übersicht verloren hat wundert nicht wirklich, wenn Behörden darauf warten, dass ein Zugereister sich gnädigst bei ihnen meldet kann nichts anderes dabei raus kommen
    Die Übersicht wird er wohl auch nicht so schnell zurückgewinnen können. Es hapert an geeignetem Personal.

  7. #267
    Mitglied
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    422

    Standard AW: Im Ausland ist eine "typisch" deutsche Frau jetzt schwarz und in afrikanischer Tracht

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Die Übersicht wird er wohl auch nicht so schnell zurückgewinnen können. Es hapert an geeignetem Personal.
    nope nicht das Personal ist das Problem, es fehlt bereits der politische Wille, das als Problem zu erkennen/zuzugeben und entsprechende Lösungsansätze zu überdenken
    "may you be an half hour in heaven, before the devil knows you're dead"
    (irish wish, unknown)

+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 27 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. "Bauer sucht Frau" - jetzt auch für Lesben und Schwule
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 18:33
  2. Wien: Messerstecher sticht seine Frau ab; er "versteht die deutsche Sprache nicht".
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 23:25
  3. ""Deutsche"" Kulturbereicherer im Ausland
    Von nethead im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 04:04
  4. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:53
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 183

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben