+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 67

Thema: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

  1. #21
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.275

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Bundeskanzlerin Merkel hat sich grundsätzlich für eine gemeinsame europäische Einlagensicherung ausgesprochen.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den deutschen Widerstand gegen ein gemeinsame europäische Einlagensicherung aufgegeben. In bisher unbekannter Deutlichkeit gab Merkel bekannt, dass die deutschen Sparer bald schon für die Banken in Europa haften könnten. „Wir sind auch bereit, in einer vielleicht nicht unmittelbaren, aber ferneren Zukunft, ein gemeinsames Einlagensicherungssystem zu machen“, sagte Merkel am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die sind doch jetzt völlig verrückt geworden :verrückt:

    Das hat System - im Zusammenhang mit dem neuen Geldwäschegesetz. Die Deutschen haben Billionen auf der hohen Kante. Damit lässt sich der Zusammenbruch Europas noch etwas strecken. Mich wundert nur dass ein paar europäische Wichser ganze Nationen anpissen können ohne nennenswerte Angst haben zu müssen.

  2. #22
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.147

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Deine Sicht der Dinge. Glaub weiter an den "Deutschen Staat". Wunder Dich aber nicht, wenn der Dich "trotz blendender Wirtschaftslage" weiter schröpft. Diese ganze Kacke vom "Exportweltmeister" sind nur Transferleistungen in die EU.
    Korrekt, es sind letztendlich Transferleistungen, aber sie geschehen nicht grundlos. Die letzte Wirtschaftskrise hat gezeigt, dass das europäische Bankensystem verwundbar ist, und das seine Finanzkrise eine Wirtschaftskrise auslösen kann. Also versucht Deutschland etwas zu stabilisieren, was letztendlich durch ein wirtschaftliches Ungleichgewicht innerhalb der EU instabil ist. Das geschieht jedoch nicht aus Selbstlosigkeit.

    Diese Bankenrettung wurde durch LÜGEN gerettet (Merkel CDU und Steinbrück SPD) alles der gleiche Scheißverein. Keine Legimitation, ... hat Steinbrück später selbst zugegeben.
    Dem würde ich gar nicht mal widersprechen. Nur wäre der deutsche Wähler wirklich zur Alternative bereit gewesen? Wäre die Flüchtlingskrise nicht gekommen, so hätte es Merkels Popularität nicht geschadet.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  3. #23
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Jetzt wird dem deutschen Michel eben das Hälschen durchgeschnitten, aber halb so wild. Der Michl hat dies demokratisch immer und immer wieder legitimiert.
    So isses!
    Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.
    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  4. #24
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Prinzipiell hat sie keine andere Wahl….
    Aus vielerlei Gründen, Yanis Varoufakis sagte das deutlich:
    „Was immer die Deutschen sagen, sie werden zahlen“
    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  5. #25
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.147

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Aus vielerlei Gründen, Yanis Varoufakis sagte das deutlich:
    „Was immer die Deutschen sagen, sie werden zahlen“
    Er brachte es sehr gut auf den Punkt, auch wenn ich den Typen sonst für arg selbstgerecht halte.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #26
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Demokratiesimulation hier nicht mehr aus, wenn ich das Geschmeiss sehe was uns regiert kann ich kaum meinen Mageninhalt bei mir behalten und ich habe Gewaltphantasien...
    Geht mir auch so.
    Meine Wut richtet sich aber erst in zweiter Linie gegen das “Geschmeiss”, in erster Linie gegen das blöde Wahlvolk.

    Das “Geschmeiss” ware ja dämlich, würde es die Dummheit der “mündigen Bürger” nicht ausnutzen.
    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  7. #27
    Kämpfer Benutzerbild von Sherpa
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    3.830

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Er brachte es sehr gut auf den Punkt, auch wenn ich den Typen sonst für arg selbstgerecht halte.
    Sicher ist er das, aber mMn zu recht.
    Lesenswert das Interview von 2015:

    yanis-varoufakis-im-stern-interview--griechenlands-ex-finanzminister-ueber-wolfgang-schaeuble--schmutzige-tricks-und-das-ende-der-demokratie-6368972
    03. August 2015
    Yanis Varoufakis im stern-Gespräch
    "Der Tag, an dem sie die Demokratie beerdigten"
    Nur fünf Monate war Yanis Varoufakis griechischer Finanzminister. Aber das hat gereicht, um seine Kollegen fast in den Wahnsinn zu treiben - und seine Fans in Ekstase. Eine Begegnung in Athen.
    Von Arno Luik
    „Ein König, der seine Schlachten selbst schlägt, das wär ’n Anblick.“
    Achill in „Troja“

  8. #28
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.147

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Sherpa Beitrag anzeigen
    Sicher ist er das, aber mMn zu recht.
    Lesenswert das Interview von 2015:

    yanis-varoufakis-im-stern-interview--griechenlands-ex-finanzminister-ueber-wolfgang-schaeuble--schmutzige-tricks-und-das-ende-der-demokratie-6368972
    03. August 2015
    Es stimmt, in einer Staatspleite, und es war letztendlich eine, verliert die Regierung fast komplett an Macht. Die griechische Demokratie wurde beerdigt. Schäuble & Co freuten sich, weil sie hofften, dass griechische Problem isolieren zu können. Aber letztendlich hat sich auch Syriza in dieser Situation nur bereichert, und sich damit in die Kette ihrer Vorgänger eingereit. Insofern kommt mir Varoufakis scheinheilig vor.

    Wie dem auch sei, es ist m.M. einer der Gründe, warum ich eine Staatsverschuldung als zutiefst undemokratisch erachte.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.561

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Es stimmt, in einer Staatspleite, und es war letztendlich eine, verliert die Regierung fast komplett an Macht. Die griechische Demokratie wurde beerdigt. Schäuble & Co freuten sich, weil sie hofften, dass griechische Problem isolieren zu können. Aber letztendlich hat sich auch Syriza in dieser Situation nur bereichert, und sich damit in die Kette ihrer Vorgänger eingereit. Insofern kommt mir Varoufakis scheinheilig vor.

    Wie dem auch sei, es ist m.M. einer der Gründe, warum ich eine Staatsverschuldung als zutiefst undemokratisch erachte.


    Im Gegenteil. Staatsverschuldung gehört zur Demokrattie, sie ist gradezu ein Markenzeichen davon.
    Demokrattie artet aufgrund des Zwangs zum Stimmenkauf durch die Demokratten zum Sozialismus aus und der führt in den Bankrott...
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  10. #30
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.147

    Standard AW: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil. Staatsverschuldung gehört zur Demokrattie, sie ist gradezu ein Markenzeichen davon.
    Demokrattie artet aufgrund des Zwangs zum Stimmenkauf durch die Demokratten zum Sozialismus aus und der führt in den Bankrott...
    MfG
    H.Maier
    Okay, sagen wir mal so, sie gehört für mich nicht zum Ideal einer Demokratie. Das Prinzip des Stimmenkaufs ist mir leider ebenso bekannt.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Sparer sollen Enteignung hinnehmen
    Von denkmalnach im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 17.07.2017, 20:09
  2. Die Banken betrügen die Sparer und Kunden
    Von black_swan im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 19:32
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.12.2013, 14:40
  4. Die Banken sollen löhnen....
    Von heide im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 16:14
  5. Siemens Manager sollen persönlich haften!
    Von McDuff im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 15:13

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben