Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Gestern auf dem Flohmarkt

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.905

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    [s]Es ist Wochenende, da muss der Deutsche sich von der Arbeit der Woche erholen. Das fällt bei Anderen natürlich weg.....

    Aber mal ehrlich, bist du genauso arm wie die plöden Ausländer? Hast du es nötig auf dem Flohmarkt einzukaufen? Traurig traurig. Geh nächstes Mal zum Urdeutschen Schützenvereintrödelmarkt und kauf dir dort einen Döner.... [/s]


    Ja, im Ausland.
    Da kann ich dir z.B. den Floh-/Trödelmarkt in Oberwart im Burgenland empfehlen, oder eingeschränkt den auf dem Wiener Naschmarkt.
    Übrigens: Auf Flohmärkten findet man auch mal Ersatzteile oder die Ersatz-Glaskaraffe von der Kaffeemaschine zu einem vernünftigen Preis. Aber ich sehe schon: du hast keine Ahnung von Flohmärkten und bist lieber der "wissende Grosskotz"
    Geändert von Kaktus (22.04.2018 um 07:43 Uhr)
    Das 20. Jh. kann durch drei bedeutende politische Entwicklungen charakterisiert werden: durch die Zunahme von Demokratie, durch die Zunahme institutioneller Macht u. durch die Zunahme von Propaganda, die dazu dient, jene institutionelle Macht vor der Demokratie zu schützen. (Alex Cary)
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  2. #12
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    17.893

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Ich bin gestern morgen ein bisschen in der Gegend herumgefahren. Auf dem Rückweg kam ich an einem Flohmarkt vorbei. Der findet ab Frühjahr jeden Samstag statt. Ich war schon lange nicht mehr auf dem Flohmarkt und habe deshalb angehalten, um darüber zu schlendern.

    Und ganz ehrlich: Da waren keine Deutschen, bis auf die vier Kassierer von der Stadt. Ich war echt der einzige Deutsche da. Es war noch sehr früh, so um 07.30 Uhr und war auch noch nicht überall aufgebaut. Trotzdem lam ich mir vor wie ein Außerirdischer. Überall Kauderwelsch und überall derselbe Schrott zu verkaufen. War keine zehn Minuten da. Da gehe ich so schnell auch nicht mehr hin. Habe normalerweise keine Probleme mit denen, aber wenn sie so massiv auf einem Haufen hängen, gehen die mir nur noch auf den Sack.

    Gibt es eigentlich noch Orte, in denen das nicht so ist? Also gute Flohmärkte, wo man noch vernünftige Sachen von Deutschen kaufen kann und keine Angst davor hat, beklaut zu werden?
    Auf dem Trödel- und Kunstmarkt Straße des 17. Juni in Berlin ist zumindest das Publikum noch deutsch. Vor Taschendieben bist du in dem allsonntäglichen Gedränge natürlich auch nicht gefeit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    21.766

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Auf dem Trödel- und Kunstmarkt Straße des 17. Juni in Berlin ist zumindest das Publikum noch deutsch. Vor Taschendieben bist du in dem allsonntäglichen Gedränge natürlich auch nicht gefeit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zur Unterhaltung sicher nicht schlecht, aber der feilgebotene Plunder ist überall derselbe. Zuletzt kaufte ich ein nachempfundenes Emaille-Schild von Kaiser Wilhelm. Der hat nun einen Ehrenplatz im Garten-Plumsklo.

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #14
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Übrigens - viele Ausländer sind Selbstständig im Bereich "Entrümpeln". Wir am Ort haben alleine 3 Stück. Alter MB-Sprinter, räumen mit Cousins die Häuser leer und verticken das Brauchbare auf den Flohmärkten. Und der Rest sind Händler die billigen Tinnef anbieten. Wüsste nicht wann ich das letzte mal einen herkömmlichen Flohmarkt gesehen habe.
    Das kommt hin. Schrott und Tinnef.

  5. #15
    Sagen Sie meinen Namen! Benutzerbild von Heisenberg
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    2.306

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Auf dem Trödel- und Kunstmarkt Straße des 17. Juni in Berlin ist zumindest das Publikum noch deutsch. Vor Taschendieben bist du in dem allsonntäglichen Gedränge natürlich auch nicht gefeit.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sieht so ähnlich aus wie bei unserem großen Flohmarkt (Sonntags). Da sind viele Deutsche als Kunden unterwegs. Aber fast jeder Stand von einem Zugereisten besetzt. Und auch da gibt es nur Schrott und Tinnef zu kaufen. Das war mal anders. Wo gehen die jetzt hin mit ihren alten Möbeln, Uhren und so?

    Klar, Taschendiebe gibt es überall. Aber trotzdem traue ich das denen noch am ehesten zu. Kennt man ja.

  6. #16
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.488

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Die gute alte Zeit als nur Deutsche auf dem Flohmarkt waren.
    .


    Freiheit durch Sozialismus.

  7. #17
    100% unsalomonisch Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    34.747

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Sieht so ähnlich aus wie bei unserem großen Flohmarkt (Sonntags). Da sind viele Deutsche als Kunden unterwegs. Aber fast jeder Stand von einem Zugereisten besetzt. Und auch da gibt es nur Schrott und Tinnef zu kaufen. Das war mal anders. Wo gehen die jetzt hin mit ihren alten Möbeln, Uhren und so?

    Klar, Taschendiebe gibt es überall. Aber trotzdem traue ich das denen noch am ehesten zu. Kennt man ja.
    Hier gehe ich gerne hin. Kaum bis kein Schrott, und maximal mal ein Pole oder Tscheche dazwischen bei den Anbietern:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten die Kanzlerin zu stürzen!

  8. #18
    100% unsalomonisch Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    34.747

    Standard AW: Gestern auf dem Flohmarkt

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Die gute alte Zeit als nur Deutsche auf dem Flohmarkt waren.
    Die gute alte Zeit, als quasi nur Deutsche in Deutschland waren.
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten die Kanzlerin zu stürzen!

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flohmarkt oder Müll?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.10.2013, 22:53
  2. gestern
    Von ursula im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 14:54
  3. Yps ist von gestern!
    Von Misteredd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 22:26
  4. Flohmarkt und seine Beliebtheit
    Von Sterntaler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 21:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 78

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben