+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31
Zeige Ergebnis 301 bis 309 von 309

Thema: Müller will mehr Geld für Afrika

  1. #301
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    7.170

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber es geht um Afrika, da braucht es eigentlich keinen Blick zum Balkan.
    Afrika ist wohl die totale Anarchie, wo MIlliarden verschwanden

  2. #302
    Mitglied Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    15.351

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Entwicklungsminister Müller fordert eine Milliarde für Afrika.
    ...
    Wollen wir wetten, dass der, obwohl die Investitionen des Bundes zurückgefahren werden, obwohl notwendiges Geld für die Bundeswehr gestrichen wird, obwohl wir die Milliarde auch gut selbst hier brauchen könnten der Müller die Milliarde problemlos bekommt ?
    Wieder eine Milliarde mehr sinnlos verpulvertes Geld.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  3. #303
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.318

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Afrika ist wohl die totale Anarchie, wo MIlliarden verschwanden
    Da ist kein einziger Cent verschwunden. Das Geld hat jetzt nur jemand anderes!
    Das ist derselbe Effekt wie bei deinen Aktienspekulationen!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  4. #304
    Mitglied Benutzerbild von Hulasebdender
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    2.067

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    ich möchte nicht wissen (...)
    Das hat ja gut geklappt.

  5. #305
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.318

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Afrika ist wohl die totale Anarchie, wo MIlliarden verschwanden
    Aber der Herr Müll, Müller, am Müllsten hat festgestellt, daß da noch viiieeeel mehr hin passen!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  6. #306
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.318

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Wollen wir wetten, dass der, obwohl die Investitionen des Bundes zurückgefahren werden, obwohl notwendiges Geld für die Bundeswehr gestrichen wird, obwohl wir die Milliarde auch gut selbst hier brauchen könnten der Müller die Milliarde problemlos bekommt ?
    Wieder eine Milliarde mehr sinnlos verpulvertes Geld.
    Von irgendwas müssen die dortigen Bewohner schließlich ihre Schleuser bezahlen!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  7. #307
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    7.981

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Entwicklungsminister Müller fordert eine Milliarde für Afrika.
    ____________

    BERLIN. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat eine Etataufstockung für sein Ministeriums von einer Milliarde Euro gefordert, um damit Menschen in Entwicklungsländern zu helfen. „Das hört sich viel an. Diese Summe ist aber ein Bruchteil dessen, was wir für Flüchtlinge in Deutschland einsetzen müssen“, sagte Müller der Welt. Man müsse bedenken, daß Bund, Länder und Kommunen derzeit für eine Million Asylbewerber jährlich 25 Milliarden Euro ausgäben.
    Müller versicherte, daß kein Euro in korrupte Kanäle gehe. Als positives Beispiel für wirtschaftliche Unterstützung nannte er die rund 19.000 syrischen Lehrer, die derzeit Flüchtlingskinder in Libanon, der Türkei und Jordanien unterrichteten. Diese würde mit deutschem Steuergeld bezahlt.

    Europaweit müsse man über die Einführung einer Finanztransaktionssteuer nachdenken, um Afrika zu fördern. „Eine Steuer von 0,01 Prozent auf spekulativen Derivathandel in Europa würde nach Gutachten etwa 60 Milliarden Euro Einnahmen pro Jahr erbringen, ohne daß ein Normalbürger davon betroffen wäre. Mehr Geld für Afrika wäre also da.“
    _____________

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Welch verquere Logik!
    Möglichkeiten, die Einnahmen des Staates zu erhöhen, gäb es zuhauf. Beispiel: Toilettensteuer auf AB-Rastplätzen erhöhen. Das rtifft nicht einen einzigen Bundesbürger, wenn er nämlich, statt die Toilette zu benutzen, einfach ins Gebüsch geht. Nur Doofe zahlen dann die To-Abgaben. Usw usw.

    Also äääählich... Ich würde nicht behaupten, dass der Müller sie nicht alle hat. Ich denke aber, er sollte sie irgendwie der Reihe nach benutzen. Wenn man nämlich die 0,01 Percent mal eingeführt hätte, als man noch nicht Millionen sog. "Zuwanderer" am Hals hatte, währen wir, die deustche Nation, sehr viel reicher. Das Märchen von dem "Export-Weltmeister" und der "reichen Bundesrepublik" kann ich wirklich nicht mehr hören. Meine Güte, was haben wir nur an Export-Überschüssen. Öh... aber wo sind die denn? "Wir" haben in alle möglichen EU-Länder bspw "exportiert", aber die Überschüsse stehen doch nur auf dem Papier. TARGET 2 machts möglich. Nur wissen wir alle. dass die meisten dieser "Überschüsse" nie wieder in D landen werden. Wir haben den Schuldner-Ländern aus D Euros zur Verfügung gestellt, damit diese die von uns exportierten Waren überhaupt bezahlen können oder konnten, denn eigene Produkte von dort, die wir hier kaufen können? Tomaten, Kürbisse und Paprika. Das wars dann auch fast schon.

    Trump und sein Gemecker darüber, dass "die Deutschen böse sind", ist genau so ein Märchen. Natürlich könnten wir die Import-Zölle auf Stahl und Alu senken, aber haben die Amis denn überhaupt nix anderes zu verkaufen als vielleicht noch Waffen? Letztlich werden wir von da auch nie etwas zu sehen bekommen von unseren "Überschüssen", denn seit Nixen 1971 den Stöpsel aus der Wanne zog, ists vorbei mit "unseren Goldreserven", die ohnehin in den USA (überwiegend) lagern (sollen... höhö, wenn sie denn noch da sind). Gold gabs also nur bis zu Beginn der 70er Jahre. Seitdem gibts nur noch von den Amis selbstgedrucktes Papier. Über den IWF läuft letztlich schon seit Ende der 60er Jahre die gleiche Nummer wie mit den TARGET-2 -Konten. Nur nennen die das da "Special Drawing Rights". WIR hier sehen von diesen "Überschüssen" garantiert nie mehr etwas. Aber klar... WENN wir das ganze schöne Geld mal bekommen oder Warenlieferungen dagegen, Waren die man auch gebrauchen kann, DANN wären wir sehr viel reicher als jetzt. So aber sind wir nur der Kaufmann, der über 3 Konten verfügt: SOLL und HABEN ... und eines namens MÖCHTE-GEHABT-HABEN

    Und so läuft das hierzulande tagsein, tagaus, und kaum jemand merkt, dass wir gnadenlos von unserer sogenannten Regierung mit Hilfe der Medien regelrecht geölt werden.

  8. #308
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    7.170

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    das sind Alles Berufsverbrecher, denn niemand kontrolliert den Verbleib der Milliarden, wo sich längst Mafiöse Strukturen bildeteten, organisiert von der KfW und BMZ Mafia. Eigene Bordelle und Clubs gibt es zur Betreuung im Ausland


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    GIZ Betreuungs Service im Ausland, hier in Himari Albanien. Die GIZ Abteilungsleiterin in der Mitte ist natürlich besoffen, hat das richtige Parteibuch

  9. #309
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    7.170

    Standard AW: Müller will mehr Geld für Afrika

    Fakt ist das im Auslsnd Milliarden verpulvert werden, ohne Geologische Untersuchungen. Die Deutschen Betrugs Modell auch im Strassen- Eisenbahnbau oder Stuttgart 21

+ Auf Thema antworten
Seite 31 von 31 ErsteErste ... 21 27 28 29 30 31

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Entwicklungsminister Müller nicht mehr tragbar!
    Von Maggie im Forum Außenpolitik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 17:11
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2015, 16:01
  3. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:03
  4. Mehr Geld für Aufklärung gefordert... Mehr Geld wofür wohl?...
    Von Hexenhammer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 17:28
  5. Deutschland ist zu reich, das Geld muß nach Afrika!
    Von McDuff im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 05:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 180

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben