+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

  1. #1
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    37.286

    Standard MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    ... „Story im Ersten“-Doku enthüllt *** Die schmutzigen Tricks mit unserem Öko-Fisch ...

    Das blaue MSC-Siegel soll Produkte aus nachhaltigem Fischfang kennzeichnen. 41 Prozent der Deutschen vertrauen dem Öko-Label. Doch offenbar oft zu unrecht. Der MSC bezeichnet sich selbst zwar als gemeinnützig und unabhängig. Doch die Doku zeigt: Das Aufsichtsgremium dominieren Vertreter der Fisch- und Lebensmittelindustrie! Fragwürdig auch: Für jedes verkaufte Fischprodukt mit seinem Logo kassiert der MSC Geld. Etwa 17 Millionen
    Euro im Jahr, Tendenz steigend! Die Frage nach zu laschen Standards tut MSC-Geschäftsführer Rupert Howes ab: „Zu viel Perfektion ist gefährlich.“

    ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>> []


  2. #2
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.844

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Gibt es bei Fischen jetzt auch schon Blausiegel?



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  3. #3
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.500

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Alles ein reines Geschäfts Modell von Verbrechern. Im TV

    23. April 2018, 11:13 Uhr

    TV-Dokumentation Die dunkle Seite des Ökosiegels MSC


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Sieht so nachhaltiger Fischfang aus?

    Auch ein spanischer Fischereiverband hat sich für das Siegel beworben. Mit seiner Flotte aus 39 Schiffen fängt er jedes Jahr etwa eine Million Haie, aus denen die Haifischflossensuppe vor allem für reiche Chinesen produziert wird. Im Film ist zu sehen, wie den Haien zum Teil lebendig die Flossen abgeschnitten und die Tiere dann sterbend ins Meer zurückgeschmissen werden. Sieht so nachhaltiger Fischfang aus?

    Inzwischen hat das Unternehmen den MSC-Antrag zurückgezogen, aber nur vorübergehend. Schließlich sind „Flossen das Gold des Meeres“,

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Wer beim Discounter oder im Supermarkt Fisch kaufen will, hat eine breite Auswahl – zugleich gibt es auch viele unterschiedliche Gütesiegel. Hier ein Überblick über die bekanntesten Kennzeichen und die jeweils dahinterstehenden Kriterien. mehr …

  4. #4
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.636

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    wie jetzt, biosiegel sind reine verarsche ?

    welch überraschung...
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    wie jetzt, biosiegel sind reine verarsche ?

    welch überraschung...
    Das ist unglaublich, ich habe die Sendung gesehen, da möchte sich wieder "Gangster" eine goldene Nase verdienen. Ich möchte nicht wissen, welche Schäden schon unter diesem Siegel angerichtet wurden

    Dieser blaue MSC-Siegel ist nichts wert. Es wird dem Konsumenten vorgemacht, dass er nachhaltig gefangenen Wildfisch kauft. Aber die Wirklichkeit sieht ganz anderaus.Dieser blaue MSC-Siegel ist nichts wert. Es wird dem Konsumenten vorgemacht, dass er nachhaltig gefangenen Wildfisch kauft. Aber die Wirklichkeit siht ganz anderaus.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Loana (27.04.2018 um 18:42 Uhr) Grund: Ergänzung
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  6. #6
    SchwanzusLongusGermanicus Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Hamburgum
    Beiträge
    48.825

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    ... „Story im Ersten“-Doku enthüllt *** Die schmutzigen Tricks mit unserem Öko-Fisch ...

    Das blaue MSC-Siegel soll Produkte aus nachhaltigem Fischfang kennzeichnen. 41 Prozent der Deutschen vertrauen dem Öko-Label. Doch offenbar oft zu unrecht. Der MSC bezeichnet sich selbst zwar als gemeinnützig und unabhängig. Doch die Doku zeigt: Das Aufsichtsgremium dominieren Vertreter der Fisch- und Lebensmittelindustrie! Fragwürdig auch: Für jedes verkaufte Fischprodukt mit seinem Logo kassiert der MSC Geld. Etwa 17 Millionen
    Euro im Jahr, Tendenz steigend! Die Frage nach zu laschen Standards tut MSC-Geschäftsführer Rupert Howes ab: „Zu viel Perfektion ist gefährlich.“

    ....

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Strangtitel ist irrefuehrend. Man koennte denken das es sich bei dem Thema
    um MSC Kreuzfahrten handelt, bei denen prekaere Schnabeltassler zu
    Discounterpreisen auf Schiffen wie in Sardinenbuechsen durch die Weltmeere
    gefrachtet werden.




    MSC Kreuzfahrten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    23.500

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    bei Palm ÖL läuft mit dem WWF der selbe Betrug, auch mit dem Panda Reine Geschäfts MOdelle, wie mit dem Klima Betrug

    World Wildlife Fund WWF, ein reines Betrugs Modell der Politik und Wirtschaft
    [SIZE=3

    Prinz Philipp, Gründer des WWF, schiesst persönlich Tiger in Indien und anderes Gross Wild! no comment![/SIZE]


    Der Autor nennt es eine verbrecherische Politik sogar!
    WDR-Recherchen über den World Wide Fund For Nature WWF und die Industrie – der Pakt mit dem Panda

    22.06.2011, 19:00
    Von Lars Langenau

    Wie industriefreundlich ist der WWF? Zum 50. Gründungsjubiläum der Organisation hat der WDR hinter den Kulissen des renommierten, weltweit agierenden Umweltverbandes recherchiert. Seine brisante Dokumentation zeigt, wie tief sich der Verband in Interessenssphären der Wirtschaft und ihrer Milliardengewinne verstrickt hat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  8. #8
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    18.347

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Mir ist egal, welches Logo auf der Büchse prangt (wusste bisher auch nicht, dass MSC für Ökoscheiß steht). Wichtig ist mir, dass es mir schmeckt. Aber nun werde ich mal schauen, ob es was ohne MSC-Logo gibt.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

    Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen ...

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.03.2018
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    bei Palm ÖL läuft mit dem WWF der selbe Betrug, auch mit dem Panda Reine Geschäfts MOdelle, wie mit dem Klima Betrug

    World Wildlife Fund WWF, ein reines Betrugs Modell der Politik und Wirtschaft
    [SIZE=3

    Prinz Philipp, Gründer des WWF, schiesst persönlich Tiger in Indien und anderes Gross Wild! no comment![/SIZE]


    Der Autor nennt es eine verbrecherische Politik sogar!
    WDR-Recherchen über den World Wide Fund For Nature WWF und die Industrie – der Pakt mit dem Panda

    22.06.2011, 19:00
    Von Lars Langenau

    Wie industriefreundlich ist der WWF? Zum 50. Gründungsjubiläum der Organisation hat der WDR hinter den Kulissen des renommierten, weltweit agierenden Umweltverbandes recherchiert. Seine brisante Dokumentation zeigt, wie tief sich der Verband in Interessenssphären der Wirtschaft und ihrer Milliardengewinne verstrickt hat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hättest du bitte noch andere Quellenangaben ? Ich habe das nicht gewusst und habe meine Spenden an den WWF sofort gestoppt. Ich bin geschockt.
    Mit Flegeln habe ich mich noch nie abgegeben und habe das auch für die Zukunft nicht vor.

  10. #10
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    33.797

    Standard AW: MSC - das blaue Siegel und die Korruption

    Zitat Zitat von Loana Beitrag anzeigen
    Hättest du bitte noch andere Quellenangaben ? Ich habe das nicht gewusst und habe meine Spenden an den WWF sofort gestoppt. Ich bin geschockt.
    Auch Juan Carlos, Ex-Rey de España, war Ehrenpräsident vom WWF, bis er bei der Elefantenjagd erwischt wurde...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Man gönnt sich ja sonst nichts...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blaue Umweltplakette
    Von Maximilian im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.11.2016, 14:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 12:55
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 21:49
  4. Iran bricht Atom-Siegel - bricht vielleicht den Frieden ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 09:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 18

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben