+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18
Zeige Ergebnis 171 bis 174 von 174

Thema: Fahrradfahren in Deutschland

  1. #171
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.326

    Standard AW: Fahrradfahren in Deutschland

    Zitat Zitat von Hulasebdender Beitrag anzeigen
    Ah, Du denkst an luftwiderstandsoptimierte Autos, die beim Parken den Radweg versperrt hatten. Radfahrer haben aber nur selten Zeit für diesen Service; die meisten Limousinen haben deshalb noch beide Seitenspiegel, und damit ist die S-Klasse über 2 Meter breit. Der Radfahrer selbst hat eine gewisse Breite, rechts braucht er Platz zum Fahrbahnrand und links braucht er einen Sicherheitsabstand. Auf einem fünf Meter breiten Fahrstreifen könnte man ihn gut überholen. Bei drei Metern nicht.

    Um so besser, dass Du den Punkt ansprichst. Viele Autofahrer sind sich nämlich nicht völlig sicher, dass ein Überholvorgang zu unsicher wäre. Hier ist, wie so oft, klare Kommunikation gefragt. Ein Radfahrer, der genau in der Mitte des Fahrstreifens fährt, gibt den nachfolgenden Autofahrern eine deutliche Entscheidungshilfe: Wer den Radfahrer überholen will, braucht dazu einen ganz freien Fahrstreifen.
    Willst Du da nachweisen, daß die Natur die Radfahrer nicht ausreichend mit Schutzmechanismen versehen hat?

    Mir mach das jedenfalls Hoffnung, daß die Evolution den Versuch bald beendet!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  2. #172
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.326

    Standard AW: Fahrradfahren in Deutschland

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen


    Das mit den pöhsen Dieselabgasen halte ich auch für überbewertet. Man sollte, wenn man dieses Faß aufmacht, allerdings mit belastbaren Fakten aufwarten. Diesen Ball gebe ich hiermit zurück.

    Warum mehr Frauen Opfer solcher Unfälle sind?

    Darüber könnte man streiten.

    Sind sie zu gesetzestreu? Wenn man die planlose Verkehrsführung vielerorts betrachtet, die Gefahrensituationen geradezu beschwört, wäre insofern zuzustimmen. Wer sich 100% an die Vorschriften hält, ist m.M. oft letal gefährdet als Radfahrer.

    Sind sie zu blond?
    Könnte genauso zutreffen. Neulich erzählte mir ein Autofahrer, er habe eine Kuh fliegen gesehen.
    Damit meinte er auf Nachfrage, eine Radfahrerin, die völlig kopf-und planlos an einer Kreuzung den dichten Verkehr, der Vorfahrt hatte, ignorierte und mit einem abbiegenden PKW kollidierte.

    Vorschriften hin oder her, mir ist meine eigene HEILE Haut am Wichtigsten. Demgemäß bewege ich mich auch per Fahrrad im öffentlichen Raum. Notfalls wird halt geschoben.
    Ich habe mal überlegt, was uns schon alles verboten wurde, weil es das Leben auf der Erde vergiftet oder sonstwie bedroht!

    Kann mir hier mal jemand erklären, warum die Menschheit die Gegenwart erreicht hat, obwohl sie (angeblich) ununterbrochen damit beschäftigt war, sich selbst umzubringen?


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  3. #173
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    572

    Standard AW: Fahrradfahren in Deutschland

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Ich habe mal überlegt, was uns schon alles verboten wurde, weil es das Leben auf der Erde vergiftet oder sonstwie bedroht!

    Kann mir hier mal jemand erklären, warum die Menschheit die Gegenwart erreicht hat, obwohl sie (angeblich) ununterbrochen damit beschäftigt war, sich selbst umzubringen?

    Sehr gute Frage! Läßt sich, so fürchte ich, nur mit viel PSEUDOphilosophischem Geschwurbel "beantworten".
    In meiner frühen Jugend wurden wir mit Horrorszenarien geradezu überhäuft. Die Umweltverschmutzung, der drohende Atomkrieg, das Waldsterben. Im winzigen nächsten Dorf eröffnete ein Bioladen. Betrieben von Typen, die vorher schiech angesehen waren, so Althippies. Plötzlich hatten diese vorher so verfemten Leute was zu sagen und denen wurde Glauben geschenkt!
    Meine Eltern haben erzählt, wie froh sie in den 60ern waren über jedes Weihnachten, das sie noch erleben durften, damals ging die Angst vor dem Atomkrieg sehr stark auch schon um.
    Im krassen Gegensatz dazu die Großeltern, die Krieg und Vertreibung am eigenen Leibe erfahren hatten, die waren da stets gelassen und gar nicht anfällig für diese "Propaganda".
    Ich denke, das hat bei den Nachkriegsgenerationen viel zu tun mit der Indoktrination und gewollten Verblödung durch die Besatzer. Auch ich habe trotz des großelterlichen Vorbildes ( bedauerlicherweise viel zu früh verstorben) lange gebraucht, um wach zu werden.
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen.
    (Havamal)

  4. #174
    Mitglied Benutzerbild von Hulasebdender
    Registriert seit
    19.01.2018
    Ort
    Zamonien
    Beiträge
    2.092

    Standard AW: Fahrradfahren in Deutschland

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Willst Du da nachweisen, daß die Natur die Radfahrer nicht ausreichend mit Schutzmechanismen versehen hat?
    Es mag Dir entgangen sein: Ich habe erklärt, wie Radfahrer die Schutzmechanismen effizient anwenden.

+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland bester Journalist über die Sorgen muslimischen Migranten in Deutschland ....
    Von Herr Schmidt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 08:49
  2. Impotenz durch Fahrradfahren?
    Von Nationalix im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 15:00
  3. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 06:50
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 09:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben