+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Professor Altvater ist gestorben

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    2.216

    Standard Professor Altvater ist gestorben

    Professor Altvater ist gestorben. Obwohl ich kein Student und Linker bin, war ich ein paar mal zu seinen Vorlesungen. Es war sehr interessant.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [QUOTE Politikwissenschaftler und Ökonom Elmar Altvater ist tot

    Er war bei der 68er-Bewegung und später bei Attac aktiv: Der Politikwissenschaftler Elmar Altvater ist gestorben. Er war einer der profiliertesten Globalisierungskritiker in Deutschland.
    [Links nur für registrierte Nutzer] imago
    Elmar Altvater


    Mittwoch, 02.05.2018 17:09 Uhr

    Elmar Altvater ist tot. Der Professor für [Links nur für registrierte Nutzer] starb am 1. Mai im Alter von 79 Jahren. Das teilte die Nichtregierungsorganisation [Links nur für registrierte Nutzer] mit, wo Altvater sich viele Jahre engagierte.




    Altvater war schon früh politisch aktiv. Zunächst arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent am Berliner Otto-Suhr-Institut (OSI) und erhielt dort 1971 eine Professur für Politische Ökonomie. Zeitgleich arbeitete Altvater in der "Sozialistischen Assistentenzelle" mit, einer Denkzentrale der Achtundsechziger. Er war ebenfalls Mitglied des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes (SDS).
    Altvater blieb auch später einer der profiliertesten Kapitalismuskritiker in [Links nur für registrierte Nutzer]. Bekannt wurden seine Bücher "Grenzen der Globalisierung" (1996) und "Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen" (2005). Den Raubbau an der Umwelt begriff er als Teil der Destruktivkräfte des Kapitalismus.
    Elmar Altvater war Gründungsmitglied der Grünen, trat später der Linken bei und gründete den Wissenschaftlichen Beirat von Attac mit.

    ][/QUOTE]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.383

    Standard AW: Professor Altvater ist gestorben

    Noch nie etwas von diesem Altvater gehört, aber wenn er ein Globalisierungsgegner war, hat er bei mir einen Pluspunkt.
    Merkwürdigerweise sind all die Klimabeschützer/Retter für die Globalisierung, anstatt dagegen. Denn dieser ach so tolle Welthandel und die Supi Völkerwanderungen sind heutzutage der Umweltverschmutzer.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  3. #3
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    26.811

    Standard AW: Professor Altvater ist gestorben

    Zitat :

    Altvater blieb auch später einer der profiliertesten Kapitalismuskritiker in [Links nur für registrierte Nutzer].
    Aber mit absahnen, war ihm nicht fremd.
    Für den Schutz der Kinder, der Familie und den christlichen Wurzeln Deutschlands

    Deutschland braucht eine christliche Politik!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Student und Professor.
    Von Casus Belli im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 07:53
  2. BRD: Redeverbot für Professor Veith
    Von deckard im Forum Deutschland
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 12:20
  3. ein Arschloch wird Professor
    Von dimu im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:33
  4. Ackermann wird Professor an der LSE
    Von Salazar im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 15:45
  5. Professor Kirchhof rechnet ab !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 39

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben