+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 122

Thema: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.847

    Standard Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Mahlzeit, werte Forenschwager_innen

    Nicht nur die Mieten explodieren, oder die Zahl der Stichverletzungen, oder die Zahl der Wohnsitzlosen - Auch die Zahl der Bundesbürger mit gleich mehreren Jobs steigt massiv!!!!
    Derzeit auf knapp 3,3 Millionen Bürger. Tendenz massiv(!) steigend.

    Während viele hierzuforum dafür plädieren sich so langsam aus der Arbeitswelt zu verabschieden, spricht der Trend im Realen eine andere Sprache.

    Immer mehr BRDlinge machen den Buckel krumm um zu überleben. Mitunter um ihre 25qm BRD für 1200E kalt halten zu können.

    Weiter so!!!!

    Edit:
    Der Kniff mit dem Mindestlohn konnte anscheinend nichts retten . Der Mindestlohn müsste - um seine Wirkung zu entfalten - auf mindestens 12(!!) Euro steigen und überhaupt erstmal gezahlt werden!
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  2. #2
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.940

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Wo, was, wer ?

    Wo werde ich für blosse Anwesendheit bezahlt , um meinen Segen zu geben ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #3
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.847

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Wo, was, wer ?

    Wo werde ich für blosse Anwesendheit bezahlt , um meinen Segen zu geben ?
    In diversen Jobs diverser Wachdienste könntest du Glück haben.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  4. #4
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.682

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    In diversen Jobs diverser Wachdienste könntest du Glück haben.
    Du als Frankfurter Jung weisst am besten in welchen Händen diese sogenannten Wachdienste sind.Guck dir mal den Flughafen an..wer da das Gepäck sortiert.
    Tombé pour la france



    Es wird nichts so sehr geglaubt wie das, was nicht gewusst wird.




  5. #5
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.847

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von ladydewinter Beitrag anzeigen
    Du als Frankfurter Jung weisst am besten in welchen Händen diese sogenannten Wachdienste sind.Guck dir mal den Flughafen an..wer da das Gepäck sortiert.
    Ja.
    Wir arbeiten von Zeit zu zeit mit einem Wachdienst zusammen, da kommen fast ALLE Pförtner aus Afghanistan.
    Einige wenige sind aus dem Iran. Einer aus Tunesien und einer aus Ägypten.

    Der Chef ist selbst Afghane.

    Ha!!!!
    Eine ganz interessante Episode.
    Vor Jahren suchte ich einen kleinen Nebenjob als Rezeptionist in kleinen, Frankfurter Hotels rund um den Bahnhof.
    Da hatte ich ein Vorstellungsgespräch in der Münchner Strasse bei einem Hotelier aus dem Iran. Das einzigste Hotel das NICHT mit Flüchtlingen voll war, sondern echt noch an Touristen vermietet.

    Dieses kleine Hotel ist liebevoll hergerichtet und ich wurde behandelt wie ein Staatsgast.
    Es gab das süßeste Gebäck und den köstlichsten Tee. Da verriet mir der Chef, daß er eigentlich 2 Nationalitäten NICHT einstellt. Zum einen Deutsche - denn diese können nicht handeln. Und im Hotelgewerbe muss man zocken können, wenn es um Zimmervermietung geht.
    Und zum anderen an Landsleute (Iraner) . Denn diese werden ziemlich schnell distanzlos und nehmen sich schnell zuviel heraus.

    Ich hatte dann doch abgelehnt weil sich was anderes ergab.
    Aber an den Chef denke ich oft zurück. Es war ein lehrreicher Tag. Ich denke, er hatte Recht.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  6. #6
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.682

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ja.
    Wir arbeiten von Zeit zu zeit mit einem Wachdienst zusammen, da kommen fast ALLE Pförtner aus Afghanistan.
    Einige wenige sind aus dem Iran. Einer aus Tunesien und einer aus Ägypten.

    Der Chef ist selbst Afghane.

    Ha!!!!
    Eine ganz interessante Episode.
    Vor Jahren suchte ich einen kleinen Nebenjob als Rezeptionist in kleinen, Frankfurter Hotels rund um den Bahnhof.
    Da hatte ich ein Vorstellungsgespräch in der Münchner Strasse bei einem Hotelier aus dem Iran. Das einzigste Hotel das NICHT mit Flüchtlingen voll war, sondern echt noch an Touristen vermietet.

    Dieses kleine Hotel ist liebevoll hergerichtet und ich wurde behandelt wie ein Staatsgast.
    Es gab das süßeste Gebäck und den köstlichsten Tee. Da verriet mir der Chef, daß er eigentlich 2 Nationalitäten NICHT einstellt. Zum einen Deutsche - denn diese können nicht handeln. Und im Hotelgewerbe muss man zocken können, wenn es um Zimmervermietung geht.
    Und zum anderen an Landsleute (Iraner) . Denn diese werden ziemlich schnell distanzlos und nehmen sich schnell zuviel heraus.

    Ich hatte dann doch abgelehnt weil sich was anderes ergab.
    Aber an den Chef denke ich oft zurück. Es war ein lehrreicher Tag. Ich denke, er hatte Recht.
    Ich bin mal auf dem Flughafen in FFM mit einem
    Ägypter der beim Sicherheitsdienst arbeitet aneinander geraten ..Wir waren kurz vorm Gate zum Eingang als der Depp die Schlange trennte und wir uns wieder hintenanstellen sollten.Der konnte kaum deutsch..


    Ich bin fast geplatzt vor Zorn und habe es meiner besonnenen Tochter zu verdanken ,das die Sache nicht eskaliert ist..Zum guten Schluss musste ich mich noch von einer zugekleisterten Libanesin befummeln lassen ,der besonders mein Berberschmuck in die Augen fiel und ich stets extra in französich grüsse oder moselfränkisch rede und nicht mit Salem Aleykoum leck mich am A..


    Und andersrum wollten sie mich einmal nicht

    aus Ägypten herauslassen ,weil der Zöllner meinte ich sei meinem ägyptischen Mann wegglaufen und
    mein Pass eine Fälschung sei.
    Die junge Frau hinter mir eine HALBÄGYTERIN wurde

    noch mehr schikaniert.Fast hätten wir beide mit unseren Kindern den Flieger verpasst

    Aber denen würde nie einfallen ,ihr Land in die Hände eines fremden Sicherheitsdienstes zu geben..Dein iranischer Hotelier hatte recht .
    Tombé pour la france



    Es wird nichts so sehr geglaubt wie das, was nicht gewusst wird.




  7. #7
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.847

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von Schrottkiste Beitrag anzeigen
    Das wird noch zunehmen, wir müssen ja für unsere neuen geschenkten "Brüder" mitarbeiten.
    Aber die werden demnächst schon extrem mehr erwirtschaften, als sie gekostet haben.

    Äusserte sich doch mal eine Polittrulla.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  8. #8
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.062

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Aber die werden demnächst schon extrem mehr erwirtschaften, als sie gekostet haben.

    Äusserte sich doch mal eine Polittrulla.
    Ja, stimmt. Sofern wir Drogenhandel, Einbruch und Raub endlich legalisieren und Steuern darauf erheben.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #9
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.543

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ja, stimmt. Sofern wir Drogenhandel, Einbruch und Raub endlich legalisieren und Steuern darauf erheben.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Postkarte
    Registriert seit
    02.06.2012
    Beiträge
    2.391

    Standard AW: Immer mehr BRDlinge mit mehreren Jobs!!

    ...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Zwangsräumungen, immer mehr Obdachlose
    Von Smultronstället II. im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 23.10.2016, 18:35
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 20:46
  3. Keine Jobs mehr für Männer!
    Von Dampflok im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 17:55
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 19:24
  5. Arbeitszeitverlängerung für mehr Jobs?!?
    Von ichbindrin im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 23:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben