User in diesem Thread gebannt : Hulasebdender


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 233

Thema: Das Volk existiert nicht, ...

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    793

    Standard Das Volk existiert nicht, ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    sagt Volksvertreter Habeck, der sich 2009 in den Landtag wählen liess und stv. Ministerpräsident in Schleswig-Holstein war.

    Erläuterung dazu:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Falls wer nicht genug hat, hier das gesamte Interview:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Die Würze Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27.918

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Den Juden teilt der Deutsche die gleiche Info jeden Tag. Aber was juckt es die Eiche...
    being home

  3. #3
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.902

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Der Habeck hat Toechter, keine Soehne;
    und wuerde seine Toechter fuer ein Halbes Brot verkaufen.

    Ein Luegenbeggar, wie er im Buche steht !
    Aber seit Barschel und Engholm ist das hier der Normalfall geworden ..
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.190

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Zitat Zitat von radelroll Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    sagt Volksvertreter Habeck, der sich 2009 in den Landtag wählen liess und stv. Ministerpräsident in Schleswig-Holstein war.

    Erläuterung dazu:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Falls wer nicht genug hat, hier das gesamte Interview:
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Nur zum Verständnis.

    Wenn es kein Volk gibt, dann gibt es auch kein jüdisches Volk. Wenn es kein jüdisches Volk gibt, dann gibt es keinen Grund warum es Israel als Heimstatt des jüdischen Volkes geben sollte. Weil es dieses Volk ja nicht gibt.

    Das gleiche würde dann auch für das Deutsche Volk gelten. Kein Volk kein Land.

    Die SPD mit hat mit dem Geplapper von wegen keiner Deutschen Kultur schon damit angefangen.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.154

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Ein Bonze der mal ehrlich ist, das denken die aus der Politkaste doch alle.
    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    9.156

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Bündnis90-die Geistesgestörten, sage ich dazu nur ...
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.154

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Den Juden teilt der Deutsche die gleiche Info jeden Tag. Aber was juckt es die Eiche...
    Nur bei den Juden ist es doch etwas komplizierter und für viele schwer nachvollziehbar.
    Die deutsche Geschichtschreibung auf die jüngste Vergangenheit ist an den Urteilen des IMT Nürnberg gebunden.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Ein Bonze der mal ehrlich ist, das denken die aus der Politkaste doch alle.
    Es ist für Politiker viel angenehmer die Menschen als primitive Verfügungsmasse zu sehen, die man wie Vieh, durch die Befriedigung ihrer primitiven Bedürfnisse (Nahrung, Sex und Unterhaltung) ruhig stellen kann.

    Wen kümmern da schon Völker, Ethnien/Rassen, Religionen, Kulturen, Loyalität etc. alles unnötig kompliziert und verlangt mehr Grips, als es der durchschnittliche Politiker aufbringen kann. --> Demokratie

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.678

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen


    Nur zum Verständnis.

    Wenn es kein Volk gibt, dann gibt es auch kein jüdisches Volk. Wenn es kein jüdisches Volk gibt, dann gibt es keinen Grund warum es Israel als Heimstatt des jüdischen Volkes geben sollte. Weil es dieses Volk ja nicht gibt.

    Das gleiche würde dann auch für das Deutsche Volk gelten. Kein Volk kein Land.

    Die SPD mit hat mit dem Geplapper von wegen keiner Deutschen Kultur schon damit angefangen.
    Demnach gibt es auch keine Volksverhetzung. Böse Falle

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.190

    Standard AW: Das Volk existiert nicht, ...

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Demnach gibt es auch keine Volksverhetzung. Böse Falle
    Den schon länger hier lebenden müsste da geschrieben stehen.

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Umgekehrter Rassismus existiert nicht" - Realität oder Blödsinn?
    Von Reconquista im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 30.05.2019, 12:26
  2. Was man nicht adäquat benennen kann, das existiert auch nicht!
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2013, 17:39
  3. Antworten: 4498
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 20:57
  4. Das Volk existiert nicht!
    Von Gehirnnutzer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 10:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 78

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben