+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Verschiedene Fragen zur Schweiz

  1. #11
    NWO-Kapital(marx)ist Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.582

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Die Schweizer sind schon ein recht eigenwilliges Völckchen.Bleiben sie doch am liebsten unter sich.
    Meine Tochter arbeitet seit fünf jahren dort.

    In der Firma arbeiten Leute aus aller Herren Länder.
    Die Bosse sind in der Regel Schweizer.
    Das Arbeitsklima ist ziemlich muffelig
    Deutsche sind schon gern gesehen, sofern sie mehrere Sprachen verhandlungssicher können.
    Ihre wenigen deutschen Kollegen sind ganz o.k.

    Urlaubstage gibt es dort weniger als bei uns.
    Die Gehälter sind natürlich zu uns fast astronomisch hoch.
    Durch die geringen Einkommensteuern kommt man als Alleinstehender trotz der unverschämten Mietpreise ganz gut zurecht.
    Meine Tochter zahlt für ihre 2 Zimmer-Bude 2350 Franken.

    Bin sehr oft bei ihr in Zürich , da es mir dort ganz gut gefällt.
    Flug dauert nur etwas über 1 Stunde und bei rechtzeitiger Buchung zahle ich zwischen 110-130 Euro -hin-und zurück.

    Die Schweiz ist ein schönes Land,nicht ganz billig ,aber sehr lebenswert.
    "aber sehr lebenswert."

    Ja, das war es, bis wir zweimal dem halben Balkan inkl. Kosovo 'Asyl' gewährt haben. Die sind immer noch hier und vermehren sich. Ebenso die Türken, Kurden, Nord- und Schwarzafrikaner. In den Städten ist Schweizerdeutsch mittlerweile eine tote Sprache.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    8.061

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Dort ist weniger Sozialromatik, dafür gibt es Asche.
    Richtig, alternativ auch Ärsche:
    In der Schweiz haben sich jetzt die wahlberechtigten Bürger dagegen ausgesprochen mindestens 10 Prozent aller Neubauwohnungen in die Hände von gemeinnützigen Institutionen zu geben, um für sozial Schwache bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.
    Aber die Schweizer haben durchaus auch ihren Sinn für Sozialpolitik bewiesen, indem sie sich mehrheitlich dafür ausgesprochen haben die "Diskriminierung" (wie wir wissen ein recht flexibler, weil vor allem subjektiver Begriff) von Homosexuellen künftig mit empfindlichen Geldstrafen bzw. Freiheitsstrafen von bis zu 3 Jahren zu sanktionieren.

    Damit sollte auch dem letzten Verfechter der ach so gepriesenen "Direkten Demokratie" klar werden, dass die "Direkte Demokratie" mindestens im Gleichschritt mit der bösen "Parlamentarischen Demokratie" ist und es im Endeffekt keinen Unterschied macht. In einer Direkten wie Indirekten Demokratie werden die Bürger medial dazu gebracht das zu wollen, was sie wollen sollen... ob sie sie ihren ach so souveränen Willen nun selbst per Direktwahl artikulieren oder sich dabei vertreten lassen, ist nur ein Detail und somit nicht entscheidend.

  3. #13
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    5.481

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Wer Schwule kritisiert landet in der Schweiz im Knast und wer bezahlbaren Wohnraum braucht wird obdachlos, weil die Schweizer gegen bezahlbaren Wohnraum sind.
    Björn Höcke:

    Sie müssen sich mal Bundesjustizminister Heiko Maas angucken, als ich die Nationalflagge, dieses zentrale nationale Symbol, herausgeholt habe. Es war so, als ob man Graf Dracula ein mit Knoblauchknollen geschmücktes Kreuz in die Visage gehalten hätte!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #14
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.620

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Die Schweizer spinnen genauso wie eine Mehrheit von uns Deutschen.

    Jetzt hat man in der Schweiz dafür abgestimmt und mit deutlicher Mehrheit bestätigt, dass sexuelle Diskriminierung und Rassismus bestraft bzw. die Strafen verschärft werden:

    Bei einer Volksabstimmung am Sonntag haben 63,1 Prozent der Eidgenossen für ein Diskriminierungsverbot gestimmt. Eine bereits bestehende Anti-Rassismus-Strafnorm wird jetzt erweitert.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In der angeblich ach so freien Schweiz haben die gleichen geistesgestörten Irren das Sagen wir bei uns in Deutschland.
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.845

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Wer Schwule kritisiert landet in der Schweiz im Knast (..)
    Quatsch.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Jetzt hat man in der Schweiz dafür abgestimmt und mit deutlicher Mehrheit bestätigt, dass sexuelle Diskriminierung und Rassismus bestraft bzw. die Strafen verschärft werden
    Nein, das Antirassismusgesetz existiert schon länger, nur wurde es nun noch mit dem Verbot der sexuellen Diskriminierung erweitert.

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    In der angeblich ach so freien Schweiz haben die gleichen geistesgestörten Irren das Sagen wir bei uns in Deutschland.
    Das Volk?

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.403

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Schweizer spinnen genauso wie eine Mehrheit von uns Deutschen.

    Jetzt hat man in der Schweiz dafür abgestimmt und mit deutlicher Mehrheit bestätigt, dass sexuelle Diskriminierung und Rassismus bestraft bzw. die Strafen verschärft werden:



    In der angeblich ach so freien Schweiz haben die gleichen geistesgestörten Irren das Sagen wir bei uns in Deutschland.
    Darum ist auch jede Demokratie Mist. Sowohl direkte, als auch parlamentarische!

    Nur bestimmte Entscheidungen sollten per Mehrheit entschieden werden, denn in manchen Bereichen kann das wirklich Sinn machen.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    11.508

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die Schweizer spinnen genauso wie eine Mehrheit von uns Deutschen.

    Jetzt hat man in der Schweiz dafür abgestimmt und mit deutlicher Mehrheit bestätigt, dass sexuelle Diskriminierung und Rassismus bestraft bzw. die Strafen verschärft werden:



    In der angeblich ach so freien Schweiz haben die gleichen geistesgestörten Irren das Sagen wir bei uns in Deutschland.
    Die Schweizer haben ja letztes Jahr auch für die Beibehaltung der Rundfunkgebühren gestimmt.
    Libertäre sind Liberasten und Volksverräter

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.845

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Darum ist auch jede Demokratie Mist. Sowohl direkte, als auch parlamentarische!
    Weil die Mehrheit manchmal anderer Meinung ist als du?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nur bestimmte Entscheidungen sollten per Mehrheit entschieden werden, denn in manchen Bereichen kann das wirklich Sinn machen.
    z.B.? Und warum nur manche?

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die Schweizer haben ja letztes Jahr auch für die Beibehaltung der Rundfunkgebühren gestimmt.
    Gute Sache, sonst hätt ich gestern Ski auf einem österreichischen Sender gucken müssen

  9. #19
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.620

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von ganja Beitrag anzeigen
    (....)

    Das Volk?
    Das Schweizervolk wird genauso mehrheitlich und völlig direktdemokratisch von einem Haufen geisteskranker Irrer in Politik und Medien hinters Licht geführt wie in Deutschland.

    Ich nenne nur den Namen "Somaruga". Das ist genauso eine verschlagene, verlogene Umvolkungsschnepfe wie die einschlägigen "Damen" bei uns namens Roth, Göring-Eckhardt, Kahane usw.

    Ich sehe manchmal auf einer mit der ARD gemeinsamen TV-Plattform Diskussionen in der Schweiz (Programmübernahme vom SRF).
    Genau die exakt gleich blöden Sprüche wie von unseren linksgrün-gutmenschlichen Suppenhühnern in der deutschen Staatsfunk-Schweinebande.
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

  10. #20
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.620

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die Schweizer haben ja letztes Jahr auch für die Beibehaltung der Rundfunkgebühren gestimmt.
    Die Schweizer sind mehrheitlich hinsichtlich allgemeinem Verblödungszustand genauso kaputt wie viele unserer "Mitbürger" in Deutschland.

    Man könnte fast annehmen, dass uns die Schweizer hinsichtlich geistiger Degeneration mit kurzer zeitlicher Verzögerung nachmachen.

    Einzig die SVP hat noch ein bisschen nationales Bewusstsein, verliert aber immer mehr an Bedeutung.

    Der linksgrüne Irrsinn hat ganz Europa ergriffen - mit nur marginalen Unterschieden hinsichtlich der Ausbreitungsgeschwindigkeit.
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es gibt verschiedene Bewegungen
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 10:16
  2. Verschiedene Kennnummern für Deutschland und BRD?
    Von Ente des Schreckens im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 10:10
  3. ausgelagerte Beiträge zum Thema verschiedene Rassen
    Von AnastasiaNatalja im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 10:30
  4. Die Multi-Kulti-Ideologie - Fragen über Fragen
    Von GnomInc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 23:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 51

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben