+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Neuer US-Botschafter droht deutsche Unternehmen

  1. #31
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.326

    Standard AW: Neuer US-Botschafter droht deutsche Unternehmen

    Der komische Botschafter soll sich gefälligst an den Rausschmeißer im Präsidialamt wenden und den bitten, mal nachsehen zu lassen, ob da im Iran nicht irgendwo so eine verträumte, kleine Schweinebucht ist, wo (man sich noch eine blutige Nase.....äh) man eine Invasion starten könnte!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    40

    Standard AW: Neuer US-Botschafter droht deutsche Unternehmen

    Der wurde bestimmt geschickt um der Angie die Bestimmungen der Kanzlerakte noch mal genauer zu erläutern.
    Gerüchteweise soll ja eine Kopie von diesem Ding aus unerklärlichen Gründen abhanden gekommen sein.

    Vielleicht war die das Exemplar des Kanzler des Kolonialstaates BRD GmbH/Deutschland.
    Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation,
    und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht!"


    Amschel Mayer
    Freiherr von Rothschild (1773 bis1855)

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Neuer US-Botschafter droht deutsche Unternehmen

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nicht mal davon überzeugt, daß sich amerikanische Firmen an so ein Embargo halten werden!

    Eben

  4. #34
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    15.353

    Standard AW: Neuer US-Botschafter droht deutsche Unternehmen

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nicht mal davon überzeugt, daß sich amerikanische Firmen an so ein Embargo halten werden!

    Das wäre vielleicht das erste mal.

    Vielleicht bedient(e) man sich (aber) auch, ähnlich wie im Falle der Aufrüstung Saddams, bundesrepublikanischer US Marionetten und deren (Schein)Firmen, wobei man , nicht zuletzt durch sowohl moralingeschwängerte als auch lukrativen Abstrafungen des Steuermichels , multiple win Situationen für "gods own Country" und dessen Partner erster und zweiter Klasse erschließt.
    Geändert von Götz (10.05.2018 um 17:53 Uhr)
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bulgarischer Botschafter warnt Deutsche
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.2013, 14:01
  2. Deutsche Unternehmen setzen auf Polen
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 14:38
  3. Wie Putin deutsche Unternehmen ausspionieren läßt
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 19:39
  4. Wir sind Weltmeister - Deutsche Unternehmen
    Von bernhard44 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 15:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben