+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 82

Thema: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

  1. #71
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.019

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Wenn europäische Bauherren auf europäischen Grundstücken ein europäisches Haus bauen, wo sieht du dann das Problem? Wichtig ist zudem, dass wir die eigenen Grundstücke nicht "verhökern"... Wir sollten uns weder in die Pläne noch in die Bauausführung reinreden lassen...
    Dein Problem dabei ist, dass die Grundstücke eben nicht europäisch, sondern national sind, ebenso wie der "BAUHERR", den du ebenso klar als deutschen beschrieben hast...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  2. #72
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    75.635

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von amendment Beitrag anzeigen
    Malta hat sechs Abgeordnete. Um die Anzahl der Stimmen geht es aber nicht; es geht um diese unsäglichen Veto-Rechte und Minoritätsklauseln. Da muss dringend ein praktikableres Recht geschaffen werden!
    Denke ich auch.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #73
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.019

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Denke ich auch.
    Dann denke mal etwas weiter:

    Möchtest du wirklich, dass Balla-Balla-Deutschland allen anderen seine Balla-Balla-Gender-Energie-Refugee-Wenden aufs Auge drücken kann und aus ganz Europa Arsch-Auf-Balla-Balla macht???

    Also Europäer mochten und möchten ganz ganz sicher nicht solche deutschen Experimente.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  4. #74
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    75.635

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Dann denke mal etwas weiter:

    Möchtest du wirklich, dass Balla-Balla-Deutschland allen anderen seine Balla-Balla-Gender-Energie-Refugee-Wenden aufs Auge drücken kann und aus ganz Europa Arsch-Auf-Balla-Balla macht???

    Also Europäer mochten und möchten ganz ganz sicher nicht solche deutschen Experimente.
    Du hast 100 % recht. Nur überleg mal wo die meisten NGOs sitzen. Interessiert sich Greenpeace für Griechenland ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #75
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.019

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Du hast 100 % recht. Nur überleg mal wo die meisten NGOs sitzen. Interessiert sich Greenpeace für Griechenland ?
    Keine Ahnung, denn bei NGOs ist sehr vieles letztlich intransparent.
    Wichtig ist, gegen diese anzugehen und das hat u.a. Griechenland immerhin schon bescheiden angefangen.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  6. #76
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    75.635

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, denn bei NGOs ist sehr vieles letztlich intransparent.
    Wichtig ist, gegen diese anzugehen und das hat u.a. Griechenland immerhin schon bescheiden angefangen.
    Ungarn lässt sich auch nix bieten von einem Soros. Orban noch Verschwörung vorwerfen wegen Migration, eine Frechheit. Er kennt Soros und hat studiert von Soros Geld.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #77
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.899

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Dein Problem dabei ist, dass die Grundstücke eben nicht europäisch, sondern national sind, ebenso wie der "BAUHERR", den du ebenso klar als deutschen beschrieben hast...
    Genau das sind die gedanklichen Kategorien, die es zu überwinden gilt. Das "neue Nationale" ist das Europäische! Es liegt einzig an der dafür notwendigen Erziehung hin zu diesem Ziel, damit diese Vorstellung für manche kein intellektueller Quantensprung bleibt.

  8. #78
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.899

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Dann denke mal etwas weiter:

    Möchtest du wirklich, dass Balla-Balla-Deutschland allen anderen seine Balla-Balla-Gender-Energie-Refugee-Wenden aufs Auge drücken kann und aus ganz Europa Arsch-Auf-Balla-Balla macht???

    Also Europäer mochten und möchten ganz ganz sicher nicht solche deutschen Experimente.
    Dieses Balla-Balla-Deutschland gehört selbstverständlich überwunden. Dafür muss ein anderes Deutschland zum Vorbild werden.

  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von amendment
    Registriert seit
    10.09.2019
    Ort
    Im Volksempfänger
    Beiträge
    4.899

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, denn bei NGOs ist sehr vieles letztlich intransparent.
    Wichtig ist, gegen diese anzugehen und das hat u.a. Griechenland immerhin schon bescheiden angefangen.
    Und was mindestens ebenso wichtig ist, dass wir Europäer uns eindeutig zu Griechenland bekennen und das unsägliche Hickhack zwischen Griechenland und der Türkei ein Ende haben muss. Griechenland ist unser "Frontabschnitt", wo ein Einfall in unseren Kontinent zu erwarten ist und nicht etwa entlang und ausgehend von den afrikanischen Küsten übers Mittelmeer.

    Falls die Türkei sich in einer "Nach-Erdogan-Zeit" um eine Assoziation mit Europas bemüht, sollte der Verhandlungspartner aber ein anderes politisches Europa sein: groß, stark und mit einem mächtigen Russland an seiner Seite.

  10. #80
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.292

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Schwere Randale in Brüssel, Feuer, AntiFa Plünderungs Feldzüge, viele Videos. Der EU, Steinmeier finanzierte Randale Dreck in der Ukraine, mit Nazis und Todesschwadronen, schlägt nun zurück. Deutsche Medien schweigen, man kassiert für den Corona Müll lieber


    BLM 2021 in Brüssel: Ausschreitungen und Gewaltexplosion
    15. Januar 2021


    Polizeistation angezündet

    Animiert von den blutigen „Black Lives Matter“-Ausschreitungen in den USA fand am Mittwoch eine Kundgebung statt, zu der sich laut Medien über 500 Menschen versammelten. Die Stimmung kippte. Etwa 100 davon wurden aggressiv und gewalttätig. Letztendlich wurde die Polizeistation angezündet.


    Migrantische Intensivgewalt schwer zu kontrollieren

    Tatsächlich dürften die Vorfälle ein weiterer trauriger Beweis sein, dass Gruppen gewaltbereiter Migranten kaum kontrollierbar sind, wenn sie einmal in Rage geraten. Außerdem findet sich kein europäischer Staat, der überhaupt versuchen möchte, so eine Gruppe unter Kontrolle zu bringen. Vergleicht man das zurückhaltende Vorgehen der belgischen Sicherheitskräfte mit dem Vorgehen gegen friedliche Kritiker der Corona-Maßnahmen, kann man nur noch den Kopf schütteln.
    Belgischer König attackiert

    In Belgien waren allerdings nicht nur „kleine Leute“ und „vorgeschobene Beamte“ Leidtragende der Migrantengewalt. Das Auto des Königs von Belgien, Albert II, kam während der Ausschreitungen zwischen die Fronten. Dabei blieb den randalierenden Einwanderern genug Zeit, die Luxuslimousine mit einem Hagel aus Wurfgeschossen einzudecken. Wer weiß, ob ein Lokalaugenschein inmitten der Segnungen des neuen multikulturellen Zusammenlebens nicht auch Mitglieder der so genannten Elite auf neue Gedanken bringt.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 10:56
  2. Jetzt ist die Schuldenunion durch
    Von mick31 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 15:31
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 19:34
  4. Juncker spricht von Kriegsgefahr in Europa
    Von Untergrundkämpfer im Forum Europa
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 13:24
  5. Steinbrück spricht sich für die Schuldenunion aus
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 11:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 47

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben