+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 83

Thema: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

  1. #11
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    59.470

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Politisch ist es eben gewollt, dass die derzeitige Situation noch lange läuft. Wie Sinn im Video erklärt, reicht der strategische Wille zur Gestaltung gerade mal bis zur nächsten Wahl. Das der enorme Schuldenaufbau irgendwann explodiert ist klar, aber das dürfte heutige Verantwortliche kaum interessieren.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  2. #12
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.721

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich habe derzeit leider extrem viel Kontakt mit frz. Kollegen in Paris. Es geht um ein globales Projekt und es bestätigt sich leider mal wieder meine bisherige Erfahrung mit Franzosen: die können’s nicht! Ich kann nur dringend davon abraten sich noch enger an Frankreich zu binden, eine wie auch immer geartete oder benannte Übernahme deren Schulden halte ich für den letzten Sargnagel....
    Frankreich ist so oder so von den Rotschilds(Springreiter schluckt Hebbdo )unterwandert,somit ist das so oder so ein globales Projekt.Macron hat dort sein Handwerk gelernt
    Es wird an die Wand gefahren und ein anderer kommt für die Schulden auf.
    Siehe Mali.etc
    Tombé pour la france



    Es wird nichts so sehr geglaubt wie das, was nicht gewusst wird.




  3. #13
    La France aux Français Benutzerbild von ladydewinter
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    7.721

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Theoretisch schon. Aber es wird dann ja gar keine nationalen Armeen mehr geben, die ehemaligen "Bürger" noch mehr entwaffnet sein als bisher. Ohne Waffen auch kein großartiger Krieg. Zumal wir ihn 10-20 Jahren sowieso nicht mehr von Franzosen und Deutschen in dem Sinn sprechen können, da die jüngeren Generationen da schon halb oder sogar überwiegend orientalisch sein werden.
    Nein, was sie einplanen und was auch kommen wird, sind die Bürgerkriege in den einzelnen europäischen Ländern - zwischen Alteingesessenen und den Orientalenabkömmlingen.

    Nein .Auch wenn da viele Neger ,Magrebiner ,Fitschis rumlaufen ,
    Die Franzen haben keinen Schuldkult und heiraten noch lange nicht alles was auf dem Tisch dargeboten wird ,wie in D.
    Da wird dem Karim so richtig auf sein ABI geschaut und wenn er Pech hat kommt er nicht aus seiner Banluies nicht heraus um überhaupt eins zusammen.Nicht wie in D.

    Aber D ist eben naiv .
    Tombé pour la france



    Es wird nichts so sehr geglaubt wie das, was nicht gewusst wird.




  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    453

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Na ja, ganz so doof sind sie nun nicht. Haben immerhin schöne Autos!
    Eher kann es ja Deutschland nicht, Frankreich hat weitgehend solide gewirtschaftet, Löhne um gewünschte Inflationsrate + Produktivitätszuwachs erhöht, während Deutschlands Politiker ihre deutschen Dackel lohngedrückt haben bis der Arzt kommt inkl. Rente erst bei tot umgefallen. Frankreichs Industrie hat dadurch Einbußen erlitten und dass man Franzosen natürlich nicht aufzwingen kann, die Misswirtschaft der PIGs und schwache Wirtschaftskraft aus dem Ostblock zu finanzieren, denn das ist das Metier des treudoofen Abnickelmichel. Man kann nur sagen, der Deutsche kann es einfach nicht, sonst hätte er statt kaputtarbeiten für lau schon längst die Berliner Volksverräterbande zur Rechenschaft gezogen. Wenn keiner vor dem Volk Angst und Respekt hat, wird es halt verarscht.

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    1.667

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Politisch ist es eben gewollt, dass die derzeitige Situation noch lange läuft. Wie Sinn im Video erklärt, reicht der strategische Wille zur Gestaltung gerade mal bis zur nächsten Wahl. Das der enorme Schuldenaufbau irgendwann explodiert ist klar, aber das dürfte heutige Verantwortliche kaum interessieren.
    Wie lange wird es gehen, Schätzung?

  6. #16
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    59.470

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von MIJK Beitrag anzeigen
    Wie lange wird es gehen, Schätzung?
    Solange bis die Vermögenswerte von D, NL, Finnland und Ö nicht mehr zur Deckung der bis dahin aufgenommenen Schulden ausreicht. Da wir hier von einem zweistelligen Billionen-Vermögen reden also noch ziemlich lange. Ich gehe von 20 Jahren aus, maximal.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.130

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Solange bis die Vermögenswerte von D, NL, Finnland und Ö nicht mehr zur Deckung der bis dahin aufgenommenen Schulden ausreicht. Da wir hier von einem zweistelligen Billionen-Vermögen reden also noch ziemlich lange. Ich gehe von 20 Jahren aus, maximal.

    Aber nein, das geht viel schneller.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Das Problem ist, daß die zur Teuro (Banken) Rettung notwendige Gelddruckerei, d.h.
    die Nullzinsen, Nebenwirkungen haben, die den Patienten Teuro ebenfalls umbringen.
    Die wichtigste Nebenwirkung, neben der Ansammlung von eigentlich bankrotten
    Zombifirmen im System, ist die Tatsache das die Banken um deren "Rettung" es ja
    eigentlich nur geht, im Nullzinsumfeld kein Geld mehr verdienen können.
    Wir werden also in naher Zukunft ein Wiederaufflammen der Bankenkrise erleben, welche
    diesmal wohl terminal sein wird. Im verlinkten Video wird der Zeitrahmen dazu mit
    zwei Jahren angegeben.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    4.468

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?



    FAZ - die stellen bald den Spiegel in den Schatten

  9. #19
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    76.111

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Solange bis die Vermögenswerte von D, NL, Finnland und Ö nicht mehr zur Deckung der bis dahin aufgenommenen Schulden ausreicht. Da wir hier von einem zweistelligen Billionen-Vermögen reden also noch ziemlich lange. Ich gehe von 20 Jahren aus, maximal.
    Das ergibt grün. Sehr logisch. Michel bürgt mit Haus und Hof und Erspartem.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  10. #20
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    76.111

    Standard AW: Macron's Schuldenunion : Kriegsgefahr in Europa?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ach Kreuzbube. Deine so herrliche und naive Weltsicht tut manchmal wirklich gut! Daher grün!
    Zitröenn fährt doch !!!
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 10.10.2017, 09:56
  2. Jetzt ist die Schuldenunion durch
    Von mick31 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 14:31
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 18:34
  4. Juncker spricht von Kriegsgefahr in Europa
    Von Untergrundkämpfer im Forum Europa
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 12:24
  5. Steinbrück spricht sich für die Schuldenunion aus
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 50

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben