+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 175 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 1745

Thema: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

  1. #51
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.695

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Mesut Özil war mir ja noch nie sonderlich sympathisch, ich halte ihn für einen der am meisten überbewerteten Fußballer der Gegenwart, der zudem auf dem Platz und auch durch sein sonstiges Verhalten jeden wissen läßt, daß er nur dank Migrantenquote in der Nationalmannschaft gelandet ist. Aber daß er sich jetzt zum A***kriecher und Propagandaäffchen Erdogans macht, setzt dem noch die Krone auf. Da kann man sich schon fragen, ob der Doppelpaß wirklich so eine gute Idee ist.
    Geändert von Gärtner (14.05.2018 um 19:02 Uhr)
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  2. #52
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Och Nathan................, das ist doch deiner unwürdig!

    Entweder er spielt in der falschen Nationalmannschaft oder er ist Teil der falschen Nation! Man kann nicht alles haben.
    Stimmt - aber ganz ernsthaft:

    Sagen wir mal du wärst also in einem neuen Deutschland der Genetik Experte, der zur entscheiden hat, wer aufgrund seiner sauberen deutschen Herkunft (mindestens 4 Generationen zurück nachgewiesen) für Deutschland spielen darf oder nicht. Spielt das dann noch eine Rolle, ob einer wirklich Fußball spielen kann? Was machen wir, wenn wir keine rein deutschen 11+3+1 Spieler auf Weltklasseniveau zusammenbringen? Steigen wir dann aus dem internationalen Fußball aus oder machen wir uns als Loser international lächerlich?

  3. #53
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.451

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Das sind Türken....
    ( gekürzt Mütterchen)

    Genau so ist es. Und ihr Herz schlägt für die Türkei, so wie meines für Deutschland schlägt. Sie sind eben Türken und ich bin Deutscher.
    Geändert von Mütterchen (14.05.2018 um 17:04 Uhr) Grund: Fehler

  4. #54
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.695

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Der Özil hat ja nun auch jeden wissen lassen, daß die deutsche Nationalmannschaft ihm Profit bringt, wie er ihn als Türkenkicker nie einstreichen könnte. Die großen Vereine würden sich einen Deibel um ihn scheren. Er beherzigt da nur die Hauptmaxime des deutschen Philosophen Johannes B. Kerner:

    "Man muß die Tonne raustellen, solange es regnet."
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  5. #55
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.633

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die offizielle Reaktion des DFB:


    „Der DFB respektiert und achtet selbstverständlich die besondere Situation unserer Spieler mit Migrationshintergrund. Aber der Fußball und der DFB stehen für Werte, die von Herrn Erdogan nicht hinreichend beachtet werden.

    Deshalb ist es nicht gut, daß sich unsere Nationalspieler für seine Wahlkampfmanöver mißbrauchen lassen. Der Integrationsarbeit des DFB haben unsere beiden Spieler mit dieser Aktion sicher nicht geholfen.

    Das ist mal wieder das blödeste Gesabbels, was der DFB von sich gegeben hat.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #56
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.633

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat von Nathan [Links nur für registrierte Nutzer] Das sind Türken, die zu ihrem Land und ihrem Präsidenten stehen und nicht so Lumpen und Vaterlandsverräter wie ihr! Dass der Präsident auch ein Lump ist - na und? Ihr habt ja unseren Präsidenten auch schon als Lumpen beschimpft, die Kanzlerin auch, Trump auch. Ihr wollt Putin, nehmt ihn ganz und blast ihm
    den Marsch! Ich finde es sehr schön, wenn jemand ein solches Nationalbewusstsein hat und ihr solltet das doch auch befürworten.
    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Klein Nathan, jetzt hast du wieder etwas nicht verstanden...
    Offiziell sind das Deutsche.
    Sehr gut integrierte Deutsche mit Migrationshintergrund, Integrationsbambi und allem drum und dran.
    Vorzeige-Migranten.

    Die allerdings Erdogan als "ihren Präsidenten" bezeichnen. Ja was denn nu?
    Da ist bei allen Buntlingen jetzt aber guter Rat teuer. Wenn nichtmal die sich als Deutsche sehen..
    Trotz BRD-Wisch.

    Ich könnte mich gerade mal wieder totlachen, über dieses Land und seine Staatslügen.
    Klein-Nathan ist noch genau so blöd wie früher.

    Da hat sich nichts geändert.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  7. #57
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat Zitat von Mütterchen Beitrag anzeigen
    ( gekürzt Mütterchen)

    Genau soi ist es. Und ihr Herz schlägt für die Türkei, so wie meines für Deutschland schlägt. Sie sind eben Türken und ich bin Deutscher.
    Ja und? Was wär das schäbig, wenn eines Türken Herz für eine andere Nation schlüge als eben die Türkei! DA müsstet ihr doch kollektiv aufheulen. Ihr solltet schon eure Reaktion als unlogisch empfinden, wenn man als erklärter Nationalist die Nationalisten eines anderen Volkes beschimpft. Das ist doch reiner Quatsch.

  8. #58
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.794

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Der Özil hat ja nun auch jeden wissen lassen, daß die deutsche Nationalmannschaft ihm Profit bringt, wie er ihn als Türkenkicker nie einstreichen könnte. Die großen Vereine würden sich einen Deibel um ihn scheren. Er beherzigt da nur die Hauptmaxime des deutschen Philosophen Johannes B. Kerner:

    "Man muß die Tonne raustellen, solange es regnet."
    Eben. So ist es. Was spricht nun genau dagegen? Welche moralischen Bedenken treiben dich zum Elfmeterpunkt? Es ist Fußball, Herr Gärtner, nicht mehr und nicht weniger. Wozu diese künstliche Aufregung?

  9. #59
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.593

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Von mir aus können sie ja verehren wen sie wollen! Aber das Posieren für eine Partei der Islamisierung ist schon eine andere Nummer. Als echter türkischer Patriot spielt man nicht für die Ungläubigen! Hier verheben sich die beiden "Nationalspieler"! So sind sie nur Legionäre wie früher die Janitscharen.

    „Wird Deutschland sie rauswerfen, jetzt, da sie einen ‚Diktator‘ getroffen haben, wie die deutschen Medien regelmäßig behaupten?“, formulierte Özkök seine rhetorische Frage auf Twitter.
    Streit um Wahlkampf-Auftritt von AKP-Politikern in Deutschland

    Dass es soweit kommt, scheint eher unwahrscheinlich. Gleichwohl bewegen sich die beiden deutschen Nationalspieler mit dem Treffen auf heiklem Terrain. Denn die Bundesregierung will jegliche Wahlkampfhilfe für Erdogan bewusst vermeiden - und der DFB gibt sich generell unpolitisch, zuletzt beispielsweise [Links nur für registrierte Nutzer].
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was würde wohl passieren wenn Müller oder Hummels ihre Trikots Putin überreichen?
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  10. #60
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.490

    Standard AW: Özil und Gündogan machen Erdogan in London ihre Aufwartung.

    Türkischer Spruch

    "Der Freund eines Türken kann nur ein Türke sein"!
    Bärbel Bohley 1991: Man wird die Stasi-Strukturen genauestens untersuchen, um sie dann zu übernehmen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 15:28
  2. Zwei Alphatiere machen Geschäfte: Erdogan und Putin
    Von Deniz Tyson im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2016, 20:42
  3. Dresdener machen Muslimen ihre Dresdener Heimat streitig !
    Von Erik der Rote im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 17:37
  4. Bild: Neues von "Glühbirne" Altmeier: Machen sie ihre Heizung aus!
    Von Argutiae im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 11:28
  5. Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 13:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 69

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben