User in diesem Thread gebannt : tosh and cornjung


+ Auf Thema antworten
Seite 351 von 359 ErsteErste ... 251 301 341 347 348 349 350 351 352 353 354 355 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.501 bis 3.510 von 3587

Thema: Israel

  1. #3501
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ja Heinrich Himmler.Und Du entscheidest, dass diese Leute dahin umziehen müssen? Du spinnst nicht schlecht, gab schon mal welche, die so dachten.Sie hatten Runen auf den Kragenspiegeln.
    Falls Du die Diskussion nicht mitverfolgt hast: Es ging um die These, dass die Juden in Israel dauerhaft kaum eine Chance gegen die Araber haben werden. Demzufolge haben wir ein nettes Ausweichörtchen gesucht. Und jetzt kommst Du mit Himmler und Runen? Hast Du nicht mehr alle Kerzen im Chanukka-Leuchter? Ich erwarte von Dir alsbald konstruktive Vorschläge für eine sichere Zukunft des jüdischen Volkes.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  2. #3502
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.579

    Standard AW: Israel

    Wenn ich Dich mißverstanden haben sollte, entschuldige ich mich.
    Die sichere Zukunft der Israelis gelingt nicht mit Umsiedelung (wie kommt man auf eine solche nazieske Idee?), sondern mit Befriedung, die aber niemand will offensichtlich.

  3. #3503
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.336

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dich mißverstanden haben sollte, entschuldige ich mich.
    Die sichere Zukunft der Israelis gelingt nicht mit Umsiedelung (wie kommt man auf eine solche nazieske Idee?), sondern mit Befriedung, die aber niemand will offensichtlich.
    Ich hätte nie gedacht, dass Du auch so ein Judenknecht bist....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  4. #3504
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Wenn ich Dich mißverstanden haben sollte, entschuldige ich mich.
    Nicht nötig.
    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Die sichere Zukunft der Israelis gelingt nicht mit Umsiedelung (wie kommt man auf eine solche nazieske Idee?), sondern mit Befriedung, die aber niemand will offensichtlich.
    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    wie kommt man auf eine solche nazieske Idee?
    Die Idee Madagaskar ist älter und mitnichten eine nazieske Idee siehe Judenführer Herzl
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  5. #3505
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.579

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich hätte nie gedacht, dass Du auch so ein Judenknecht bist....
    Wie kommst Du denn da drauf- sie sind Mitmenschen, die keiner besonderen Behandlung bedürfen, weder im Guten noch im Bösen.

  6. #3506
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    38.746

    Standard AW: Israel

    Hätten die Briten und Franzosen 1919 die Araber nicht so schäbig betrogen, dann hätte es auch gemeinsam mit den Arabern eine Lösung für die Juden gegeben, man hätte den Arabern nur das Kalifat Syrien errichten lassen, dann hätten sich auch die Araber großzügig gezeigt um ein Israel zu schaffen. Aber für diese beiden westlichen Mächte waren ja diese Völker nur unzivilisierte Wilde bei denen braucht man ja keine Versprechen einhalten.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

  7. #3507
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.579

    Standard AW: Israel

    Erstmals wurde der Gedanke einer Deportation der Juden nach Madagaskar von dem antisemitischen deutschen Orientalisten und Politiker der preußischen Konservativen Partei, Paul Anton de Lagarde (1827–1891) vorgebracht. Er schlug 1885 vor, alle osteuropäischen Juden auf die Insel Madagaskar zu bringen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Madagaskarplan von britischen und niederländischen Antisemiten wie Henry Hamilton Beamish (Gründer der antisemitischen Organisation The Britons, 1919), Arnold Leese oder Egon van Winghene aufgegriffen.(Quelle WIKI)

    Herzl sprach von u.a. Madagaskar in einem Roman, nie als konkrete Empfehlung.
    Und zwar lange nach den Antisemiten, die oben angeführt sind.Nämlich 1902!

    Also ist der Madagaskarplan ganz klar ein kurioses antisemitisches Hirngespinst ohne jede Grundlage.
    Typisch, dass sich Himmler dafür interessierte.

  8. #3508
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Erstmals wurde der Gedanke einer Deportation der Juden nach Madagaskar von dem antisemitischen deutschen Orientalisten und Politiker der preußischen Konservativen Partei, Paul Anton de Lagarde (1827–1891) vorgebracht. Er schlug 1885 vor, alle osteuropäischen Juden auf die Insel Madagaskar zu bringen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Madagaskarplan von britischen und niederländischen Antisemiten wie Henry Hamilton Beamish (Gründer der antisemitischen Organisation The Britons, 1919), Arnold Leese oder Egon van Winghene aufgegriffen.(Quelle WIKI)

    Herzl sprach von u.a. Madagaskar in einem Roman, nie als konkrete Empfehlung.
    Und zwar lange nach den Antisemiten, die oben angeführt sind.Nämlich 1902!

    Also ist der Madagaskarplan ganz klar ein kurioses antisemitisches Hirngespinst ohne jede Grundlage.
    Typisch, dass sich Himmler dafür interessierte.
    Es ist löblich, dass Du noch mal bei Wiki nachgeschaut hat. Jetzt fehlt nur noch der Erkenntnisgewinn - das Madagaskar eben keine Idee der Nazi war, sondern schon früher bei Briten, Franzosen, Deutschen und Juden Anklang fand.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  9. #3509
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du denn da drauf- sie sind Mitmenschen, die keiner besonderen Behandlung bedürfen, weder im Guten noch im Bösen.
    Können diese Mitmenschen nicht in der Negev-Wüste Oliven anbauen, Ziegen hüten oder sonstige Wunder vollbringen anstatt hier in Deutschland den großen Maxen zu machen?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  10. #3510
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    17.546

    Standard AW: Israel

    Daß die derzeitige Kanzlerin die Existenz eines anderen Staates zur "deutschen Staatsräson" (v)erklärt ist so
    unverschämt wie töricht , entwürdigend und potentiell höchst riskant und/da verfänglich , ein Skandal den man nicht hinnehmen darf.
    Wider der Alternativlosigkeit und dem Verschissmuss


    Pro Strafstimme !

    RF

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen fur Israel(Nur in Israel sind Christen sicher)
    Von Dayan im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 00:07
  2. 7.April 2013: OP ISRAEL - Wipe Israel off the web!
    Von Registrierter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 14:21
  3. Keiner lebt so lang wie Männer in Israel - Man müsste Mann sein in Israel
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 21:51
  4. Israel macht dicht - Vorbild Israel !
    Von SAMURAI im Forum Krisengebiete
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 08:33
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 154

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben