User in diesem Thread gebannt : tosh and cornjung


+ Auf Thema antworten
Seite 297 von 308 ErsteErste ... 197 247 287 293 294 295 296 297 298 299 300 301 307 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.961 bis 2.970 von 3072

Thema: Israel

  1. #2961
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.741

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Meine Hervorhebung.

    Auch die Verwendung des korrekten Adjektivs "rechtskonservativ" statt des so oft missbrauchten 'rechtsextrem' ist erfreulich.

    Ob ich mich deinem Urteil anschließe, hängt davon ab, wie der Prozeß geführt wird und wie sein Ausgang ist. Daß Bibi angeklagt wurde, will für mich nix heißen, das kann zur show gehören. Stell dir vor, das Urteil lautete auf "unschuldig". Dann ist er rein gewaschen und kann in Ruhe weiter machen. Dann wäre das Urteil der Befreiungsschlag.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  2. #2962
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.687

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ob ich mich deinem Urteil anschließe, hängt davon ab, wie der Prozeß geführt wird und wie sein Ausgang ist. Daß Bibi angeklagt wurde, will für mich nix heißen, das kann zur show gehören. Stell dir vor, das Urteil lautete auf "unschuldig". Dann ist er rein gewaschen und kann in Ruhe weiter machen. Dann wäre das Urteil der Befreiungsschlag.
    Es steht z.M. mir, und wohl den Meisten, nicht im Geringsten an, die Prozeßweise eines israelischen Gerichts zu beurteilen.
    Israel's 'Basic Law' ist ein kompliziertes jumble| Gestruepp aus britischen; mohammedanischen und judaeischen Rechtsprinzipien, total undurchsichtig fuer Nichteingeweihte.

    Allerdings darf ich zugeben, dass ich sehr hoffe, dass Mr. Netanyahu mit nur wenigen Blessuren aus diesem Schlamassel davon kommt und weiterhin das Schiff 'Israel' unversehrt durch tueckische Gewaesser und wilde Malstroeme steuert.

    Einen besseren Mann der die Kunst der 'state craft' so souveraen beherrscht wie 'BIBI', gibts z.Z. - by a long shot - nicht in Israel.

  3. #2963
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.741

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Es steht z.M. mir, und wohl den Meisten, nicht im Geringsten an, die Prozeßweise eines israelischen Gerichts zu beurteilen.
    Israel's 'Basic Law' ist ein kompliziertes jumble| Gestruepp aus britischen; mohammedanischen und judaeischen Rechtsprinzipien, total undurchsichtig fuer Nichteingeweihte.

    Allerdings darf ich zugeben, dass ich sehr hoffe, dass Mr. Netanyahu mit nur wenigen Blessuren aus diesem Schlamassel davon kommt und weiterhin das Schiff 'Israel' unversehrt durch tueckische Gewaesser und wilde Malstroeme steuert.

    Einen besseren Mann der die Kunst der 'state craft' so souveraen beherrscht wie 'BIBI', gibts z.Z. - by a long shot - nicht in Israel.
    Ob du nun Bibi hofierst, oder nicht, ist mir egal - das ist dein Privatvergnügen.
    Ich maße mir sehr wohl an, zu beurteilen, ob ein Gericht richtet, wie es soll. In D tun das die Gerichte z.B. oft nicht mehr. Und sollte ich nicht dazu imstande sein, kann ich den Gerichtsprozeß immer noch in der Jerusalem Post oder anderen jüdischen oder nicht deutschen Medien verfolgen. Anderen aber das Recht oder die Fähigkeit absprechen zu wollen, den Prozeß oder andere Vorgänge - wo auch immer - zu beurteilen, steht dir wiederum nicht zu, mein lieber Hahnentritt
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  4. #2964
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.450

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Meine Hervorhebung.

    Auch die Verwendung des korrekten Adjektivs "rechtskonservativ" statt des so oft missbrauchten 'rechtsextrem' ist erfreulich.

    Da sind wir mal verschiedener Ansicht. Für mich ist "rechtskonservativ" ein zu schwacher Ausdruck. Warum?

    1.
    [Links nur für registrierte Nutzer], in denen arabische Israelis ihre Stimmen abgeben, und verstieß damit gegen das Recht auf eine geheime Wahl. Dass diese Aktion von Netanjahu damit gerechtfertigt wurde, dies sei notwendig, "um faire Wahlen sicherzustellen", untergräbt das Fundament der Demokratie.
    2.
    Seit gegen ihn ermittelt wird, greift er Polizei und Justiz an und stellt damit den Rechtsstaat infrage. Er stilisiert sich zum Opfer und macht "die Medien" und "die Linke" zu seinem Feindbild.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zwei Beispiel. Für mich wiegt aber am schwersten, dass er es in vierfacher Amtszeit, also mit der Chance auf nachhaltige Politikgestaltung, eine Anäherung an die Palis nicht mal versucht sondern statt dessen einen illegalen status quo auf der Westbank geschaffen hat. Das ist weit mehr als nur "rechtskonservativ" oder "national". Das ist imperialistischer Rechtsexremismus.

    Positiv ist rein gedanklich das eine: ich möchte fast wetten, dass die Juden besser davongekommen wären, wenn sich die Herren Hitler und Netanjahu kennengelernt hätten. Denen wäre bei einem stillen Wasser vielleicht eine beiderseits tragbare Lösung für ihren schweren Rassismus eingefallen. Vielleicht hätten sich sogar die Hunde vertragen,

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  5. #2965
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    1.418

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Da sind wir mal verschiedener Ansicht. Für mich ist "rechtskonservativ" ein zu schwacher Ausdruck. Warum?

    1.

    2.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zwei Beispiel. Für mich wiegt aber am schwersten, dass er es in vierfacher Amtszeit, also mit der Chance auf nachhaltige Politikgestaltung, eine Anäherung an die Palis nicht mal versucht sondern statt dessen einen illegalen status quo auf der Westbank geschaffen hat. Das ist weit mehr als nur "rechtskonservativ" oder "national". Das ist imperialistischer Rechtsexremismus.

    Positiv ist rein gedanklich das eine: ich möchte fast wetten, dass die Juden besser davongekommen wären, wenn sich die Herren Hitler und Netanjahu kennengelernt hätten. Denen wäre bei einem stillen Wasser vielleicht eine beiderseits tragbare Lösung für ihren schweren Rassismus eingefallen. Vielleicht hätten sich sogar die Hunde vertragen,

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    damals waren Schäferhunde noch schön. Nicht diese ekelhafte hybride Mischung aus Hund und Frosch.

  6. #2966
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.450

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    damals waren Schäferhunde noch schön. Nicht diese ekelhafte hybride Mischung aus Hund und Frosch.
    Ja, das muss man wohl faiererweise zugestehen, Blondi ist eine seltene Schönheit gewesen.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  7. #2967
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.741

    Standard AW: Israel

    sraeli Soldiers Uproot Palestinian Lands Near Bethlehem

    November 28, 2019 11:55 AM [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer], [Links nur für registrierte Nutzer] 0

    On Thursday morning, Israeli soldiers, accompanied by bulldozers, invaded Palestinian agricultural lands, west of Bethlehem city, south of occupied Jerusalem in the West Bank, and uprooted them.Hasan Breijiyya, the head of the Colonization and Wall Resistance Commission, said the military bulldozers uprooted dozens of Dunams of Palestinian agricultural lands, west of Husan village.Breijiyya added that the lands are privately owned by families from Husan, and that the uprooting came as part of Israel’s illegal colonialist policies in that area.Israel is trying to expand its illegal colonies, built in direct violation of International Law and the Fourth Geneva Convention, by illegally annexing and destroying more Palestinian lands.

    https://imemc.org/article/israeli-soldiers-uproot-palestinian-lands-near-bethlehem/
    Wieder mal! Entweder entwurzeln, oder mit Chemikalien besprühen, aber wehe, man sagt etwas gegen diese Politik...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  8. #2968
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.404

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ob du nun Bibi hofierst, oder nicht, ist mir egal - das ist dein Privatvergnügen.
    Ich maße mir sehr wohl an, zu beurteilen, ob ein Gericht richtet, wie es soll. In D tun das die Gerichte z.B. oft nicht mehr. Und sollte ich nicht dazu imstande sein, kann ich den Gerichtsprozeß immer noch in der Jerusalem Post oder anderen jüdischen oder nicht deutschen Medien verfolgen. Anderen aber das Recht oder die Fähigkeit absprechen zu wollen, den Prozeß oder andere Vorgänge - wo auch immer - zu beurteilen, steht dir wiederum nicht zu, mein lieber Hahnentritt
    Der Hundezahn sieht eben manche Dinge etwas kryptisch und deswegen kommen Andere dann eben nicht zu seinen erleuchteten Erkenntnissen.

    Dabei kann er in/von Israel noch so manches lernen:
    Wahrheit Macht Frei!

  9. #2969
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.741

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Der Hundezahn sieht eben manche Dinge etwas kryptisch und deswegen kommen Andere dann eben nicht zu seinen erleuchteten Erkenntnissen.

    Dabei kann er in/von Israel noch so manches lernen:
    Der Houndstooth (= Hahnentritt = bestimmtes Stoffmuster) blickt vielleicht selbst nicht ganz durch bei der Gerichtsbarkeit in Israel, wenn das so kompliziert sein sollte, wie er schreibt (was ich nicht glaube). Ich denke nicht, daß wir von Israel lernen sollten, andere Menschen als Tiere zu bezeichnen (das tun sie übrigens auch mit uns - so steht es im Talmud). Auch wenn sich Menschen oft unzivilisierter als Tiere benehmen. Nein, es geht um die Überheblichkeit, mit der man sich dort über andere Menschen erhebt. Neger sind eben anders, denn sie entspringen einer anderen Kultur. Möglicherweise betrachten sie einige unserer Angewohnheiten auch als "unzivilisiert". Bliebe Jeder auf seinem Territorium, wäre das Alles kein Problem. So aber möchten sie die "Affen" los werden und abschieben zu dem anderen Gewürm (Alles, was nicht jüdisch ist), denn sie halten sich für die Krone der Schöpfung - das auserwählte Volk. Ich denke, kein Volk ist "auserwählt", gehört aber auch nicht zu einer Hunderasse.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller
    "Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!

  10. #2970
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.687

    Standard AW: Israel

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Da sind wir mal verschiedener Ansicht. Für mich ist "rechtskonservativ" ein zu schwacher Ausdruck. Warum?
    Nunja, der Begriff "rechtskonservativ" stellt eigentlich ein Oxymoron dar. Ebenso wie 'linksliberal'.
    Ich mag es einfach nicht , wenn die sich oh-so-rightous-and-entitled-feeling, blutjungen p.c. 'Journalisten', die von main stream luegenden und sensationierenden Medien bezahlt werden und beim Wort 'Christmas' vor Wut fast ersticken, konservative politische Gesinnung als 'far right' oder eben auch als "rechtskonservativ" in die Schublade druecken. Die eine Bezeichnung ist dumm und die Andere duemmer. Den Begriff 'progressive conservative' scheinen die quasi-Kommunisten nicht wahrhaben zu wollen.

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    1.

    2.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ist doch chicken shiat.

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Zwei Beispiel. Für mich wiegt aber am schwersten, dass er es in vierfacher Amtszeit, also mit der Chance auf nachhaltige Politikgestaltung, eine Anäherung an die Palis nicht mal versucht sondern statt dessen einen illegalen status quo auf der Westbank geschaffen hat.
    Dein erster Punkt geht voellig an vergangenen Geschehen vorbei und Dein zweiter Punkt - bei dem Du nicht die 'Illegalitaet' per Voelkerrecht zitierst - stimmt nicht mit mit geltendem Voelkerrecht ueberein. ( Ist hier schon uebergenug klarifiziert worden)

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Das ist imperialistischer Rechtsexremismus.
    Deine Behauptung/Meinung ist insofern unsinnig, da sie sich nicht weder mit Sinn noch Wortlaut des ISR-JOR Friedensvertrags vertraegt. Man moege diesen Vertrag gruendlich lesen und verstehen bevor man sich zu irrationalen Urteilen hinreissen laesst.

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Positiv ist rein gedanklich das eine: ich möchte fast wetten, dass die Juden besser davongekommen wären, wenn sich die Herren Hitler und Netanjahu kennengelernt hätten. Denen wäre bei einem stillen Wasser vielleicht eine beiderseits tragbare Lösung für ihren schweren Rassismus eingefallen. Vielleicht hätten sich sogar die Hunde vertragen,
    .

    Apropos dem weissen Hund; das ist ein Samoyed,hatte auch mal zwei von der Sorte. Wunderbare Hunde ....

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ich maße mir sehr wohl an, zu beurteilen, ob ein Gericht richtet, wie es soll.
    Du Unqualifizierter bist unmaesslich [eingebildet]...

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    .Anderen aber das Recht oder die Fähigkeit absprechen zu wollen, den Prozeß oder andere Vorgänge - wo auch immer - zu beurteilen, steht dir wiederum nicht zu, mein lieber Hahnentritt
    Eine Beurteilung bzgl Prozesse und Gerichtsurteile israelische Gerichte setzt Qualifikation, Prozess- und juristische Sachkenntnisse voraus. Beides fehlt Dir, dafuer hast Du ein umsomehr aufgeblasenes Einbildungsgefuehl. Kaktusstacheln und Blasen ...au weia...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Christen fur Israel(Nur in Israel sind Christen sicher)
    Von Dayan im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 00:07
  2. 7.April 2013: OP ISRAEL - Wipe Israel off the web!
    Von Registrierter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 14:21
  3. Keiner lebt so lang wie Männer in Israel - Man müsste Mann sein in Israel
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 21:51
  4. Israel macht dicht - Vorbild Israel !
    Von SAMURAI im Forum Krisengebiete
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 08:33
  5. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 267

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben