+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 56

Thema: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

  1. #21
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    47.559

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Brauchen solche unzivilisierten Menschen überhaupt einen Staat ?


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Schuld liegt beim Eselhalter. In arabisch Palaestina sollte keiner
    seine Esel " Bibi " nennen, weil das provokativ ist und fuer den
    armen Esel boese Folgen haben kann.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.533

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Mein Vorschlag zur Güte, die Menschen in Gaza bekommen die doppelte Staatsbürgerschaft ägypt/paläst. und die Ägypter übernehmen den Grenzschutz zu Israel, ein Streifen von 500 Meter zur israelischen Grenze darf kein Zivilist betreten oder nur mit Sondergenehmigung um dort zu wirtschaften.

    Israel verpflichtet sich den Aufbau einer Infrastruktur vom Gaza nach Ägypten mit zu finanzieren.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    9.150

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Ganz einfach: die Israelis geben das geklaute Land zurück und lassen die Palis in Ruhe. Versteht sich von selbst, dass die Paöästinenser dann auch Ruhe geben.
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  4. #24
    Pragmatischer Nationalist Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    17.895

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Die Lösung ist denkbar einfach:
    Alle Araber wieder zurück in ihre Urheimat Saudi-Arabien und schon sind alle diesbezüglichen Konflikte vorbei!
    Ich habe eine bessere Idee:


  5. #25
    Schaf im Wolfspelz
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.833

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag zur Güte, die Menschen in Gaza bekommen die doppelte Staatsbürgerschaft ägypt/paläst. und die Ägypter übernehmen den Grenzschutz zu Israel, ein Streifen von 500 Meter zur israelischen Grenze darf kein Zivilist betreten oder nur mit Sondergenehmigung um dort zu wirtschaften.

    Israel verpflichtet sich den Aufbau einer Infrastruktur vom Gaza nach Ägypten mit zu finanzieren.
    Solange die Araber in Palestina den Frieden gewalttätig lieben, wie sie es jetzt tun, werden die Ägypter den Teufel tun und diese Halbwilden in ihr Land aufnehmen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    40.533

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Ganz einfach: die Israelis geben das geklaute Land zurück und lassen die Palis in Ruhe. Versteht sich von selbst, dass die Paöästinenser dann auch Ruhe geben.
    Da Gazajaner haben doch ihr Gaza mit eigener Regierung.
    Putin: Werden Geschichtsfälschern „das Maul stopfen“!

    Auch die USA mussten nach 1945 erfahren, das die Sowjets notorische Lügner sind!

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Ich traue den Arabern eher zu in solchen Verhältnissen zu überleben, als den Juden. Die Juden würden Israel doch als erste verlassen, wenn die Welt es nicht mehr am Leben erhalten wollen würde.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    15.810

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Ich traue den Arabern eher zu in solchen Verhältnissen zu überleben, als den Juden. Die Juden würden Israel doch als erste verlassen, wenn die Welt es nicht mehr am Leben erhalten wollen würde.
    Ganz genau, wenn sie ihre Macht über die USA, Russland und den Westen verlieren, dann ist es schnell mit Israel vorbei...

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die Schuld liegt beim Eselhalter. In arabisch Palaestina sollte keiner
    seine Esel " Bibi " nennen, weil das provokativ ist und fuer den
    armen Esel boese Folgen haben kann.
    Sieht mir nicht nach dem gleichen Esel, dafür aber nach israelischer Hetzpropaganda aus (vgl. Bild 1 und 2)
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Ich traue den Arabern eher zu in solchen Verhältnissen zu überleben, als den Juden. Die Juden würden Israel doch als erste verlassen, wenn die Welt es nicht mehr am Leben erhalten wollen würde.
    Was glaubst du warum Russen (Auch orthodoxen)lieber in Israel leben als in Russland?Israels Volkswirtschaft ist gesünder als die von den meisten Europäer!Das Problem ist ihr seid über Fakten in keinste weise informiert!
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.151

    Standard AW: Loesung des Palaestina Konflikts: Frieden, Sicherheit und Stabilitaet im Nahen Osten

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich habe eine bessere Idee:

    Wir haben davon 200 Stück.
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geopolitik im Nahen Osten
    Von Buella im Forum Krisengebiete
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 15:13
  2. Vergesst den Nahen Osten!
    Von marc im Forum Krisengebiete
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 09:08
  3. Deutsche in den Nahen Osten?
    Von Liegnitz im Forum Krisengebiete
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 18:54
  4. Demokratie im Nahen Osten?
    Von herdentrieb im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 01:30
  5. Zionisten wollen keinen Frieden im Nahen Osten!
    Von Spartacus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 07:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 3

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben