User in diesem Thread gebannt : Daggu, Heisenberg, SprecherZwo and Desmodrom


+ Auf Thema antworten
Seite 54 von 54 ErsteErste ... 4 44 50 51 52 53 54
Zeige Ergebnis 531 bis 534 von 534

Thema: "Ramadan - ein alter deutscher Brauch"

  1. #531
    Mitglied Benutzerbild von Computermouse
    Registriert seit
    14.04.2018
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    441

    Standard AW: "Ramadan - ein alter deutscher Brauch"

    Zitat Zitat von Zyankali Beitrag anzeigen
    wollte dich bloss darauf hinweisen, das es ein spaßartikel bzw eine seite ala postillion ist...
    hahaha
    Ich habe inzwischen einiges dort gelesen, z. B. "Mann biss Hund und soll nun eingeschläfert werden"
    Sehr gut! Mal wieder herzhaft gelacht! Danke nochmal für den Hinweis, ich war nicht die einz
    „Es ist nicht genug, zuwissen, man muss auch anwenden, es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“
    Johann Wolfgang von Goethe
    * 28.08.1749 in Frankfurt am Main (Hessen), Deutschland
    † 22.03.1832 in Weimar(Thüringen), Deutschland

  2. #532
    Mitglied Benutzerbild von Computermouse
    Registriert seit
    14.04.2018
    Ort
    Hamburch
    Beiträge
    441

    Standard AW: "Ramadan - ein alter deutscher Brauch"

    einzige, die darauf reingefallen ist
    „Es ist nicht genug, zuwissen, man muss auch anwenden, es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“
    Johann Wolfgang von Goethe
    * 28.08.1749 in Frankfurt am Main (Hessen), Deutschland
    † 22.03.1832 in Weimar(Thüringen), Deutschland

  3. #533
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    16.817

    Standard AW: "Ramadan - ein alter deutscher Brauch"

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ich hatte das Glück das meine Eltern kurz vor dem Mauerbau noch in den Westen geflohen sind, aber der ganze Rest meiner Familie, Onkel Tanten mit ihren Kindern sind alle im Osten aufgewachsen und haben sich gegen die Idelogie gewehrt. Keine FDJ, In schulische Aufsätzen ihre Meinung geschrieben, Beziehugnen zum Westen, Stasi, Überwachung rund um die Uhr.
    Wenn wir unsere Verwandten besuche fahren wollten mussten wir jedesmal an der Grenze einen ganzen Tag einplanen - sie haben das Auto regelrecht zerlegt, wir wurden immer rausgewunken und unter6-8h ging an der Grenze garnichts. Kein einziger meiner Cousins bekam eine Studienplatz - nicht systemkonform, heute haben sie das im Westen nachgeholt, 3 Jahre vor dem Maurfall haben sie einen Ausreiseantrag gestellt der dann im Jan 89' bewilligt wurde - was für eine Ironie.

    Ja insofern habe ich, trotzdem ich im Westen gross geworden bin, durch den engen Kontakt zu dem Rest unsere Sippschaft ein klares Bild wie es in einem ideologisierten Staat zu geht und ich habe die selbe kritische Meinung zur Staatsmacht im allgemeinen, wie die Ossis auch, egal welche Ideologie die Staatsmacht verkörpert. Für mich ist der Osten sicher nicht "Dunkeldeustchland" sondern da leben Menschen die noch mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und durch ihre historische Erfahrung, die Iideologische Indoktrinierung noch von der Vernunft unterscheiden können - obs was hiflt.... ich bin da Pessimist...Ideologie ist nicht heilbar - nur die Realität schafft es Ideologen zur Einsicht zu zwingen - also wird es weitergehen wie bisher, der Krug geht zum Brunnen bis er bricht, das hat auch in der DDr 40 Jahre gedauert.
    grün - und mit den Linken würde das alles wieder kommen.

  4. #534
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    1.421

    Standard AW: "Ramadan - ein alter deutscher Brauch"

    Zitat Zitat von Hulasebdender Beitrag anzeigen
    Dummheit gibt's überall.

    Wenn Du mitteilen willst, dass eine deutscche Friedhofsverwaltung besonders dämlich ist - gern.

    Ich vermute, dass jemand den Zettel ausdruckte, um damit zu hetzen, und Du kannst hier beobachten, wie es wirkt und Ansuz gleich drauf reinfällt.

    Ich zweifle auch nicht daran, dass Du den Quark weiter verbreiten wirst. Ob es wahr ist, zählt ja nicht.
    Ich bin immerhin erst auf Nachfrage drauf reingefallen, so peinlich mir das ist.
    Das eigentliche Problem ist jedoch, man könnte das durchaus für möglich halten, selbst das ungarische Staatsfernsehen, dem weitaus mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen als meiner Wenigkeit, ist z.B. hier drauf hereingefallen:

    Die ungarische Tagesschau glaubt, dass Essen jetzt „Fasten“ heißt
    Essen Ein Satire-Portal meldet, dass sich die Stadt Essen vorübergehend in „Fasten“ umbenennt - aus Rücksicht auf Muslime, die während des Ramadan fasten. Das ungarische Staatsfernsehen fällt darauf herein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein viertes weiß ich, wenn der Feind mir schlägt in Bande die Bogen der Glieder, so bald ich es singe, so bin ich ledig, von den Füßen fällt mir die Fessel, der Haft von den Händen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Eagles"-Gründungsmitglied Glenn Frey im Alter von 67 Jahren gestorben.
    Von Strandwanderer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2016, 09:26
  2. Erster "Politiker"(Türke) fordert Straferlass zum Ramadan
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 16:24
  3. Ein Opfer-"Bambi" für den Rabbiner Daniel Alter aus Berlin
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 24.11.2012, 14:39
  4. Deutscher Patriot Mehmet Daimagüler "Ich bin gerne Deutscher – eigentlich"
    Von Houseworker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:40
  5. Wehrloser alter Mann am hellichten Tag von "Südländer" überfallen.
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 08:34

Nutzer die den Thread gelesen haben : 259

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben