+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Balkan-Route bald wieder offen?

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    7.079

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wir sollten sie per Flugzeug in die BRD holen, alles andere wäre unmenschlich, ausserdem gebietet das unsere historische Verantwortung angesichts der singulären Verbrechen, die wir Deutsche begangen haben.
    Ich werde in ein Zelt umziehen und den "Flüchtlingen" mein Haus geben, das bin ich, dass sind wir denen schuldig. Mein Auto bekommen sie auch, das Fahrrad behalte ich.
    TRUMP UND MERKEL MÜSSEN WEG


  2. #32
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.670

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von Kaktus;9473440[B
    ]Wenn du wüsstest, wieviele Muslime ich kenne, denen der Alk schmeckt, und die auf den Ramadan pfeifen...[/B]

    Übrigens kenne ich keine Christen, die das Gegenstück zum Ramadan - die Fadtenzeit - aus religiösen Gründen einhalten. Die machen das dann eher wegen ihrer Gesundheit, wenn es ihnen zeitlich in den Kram passt und dann allerdings sehr viel strikter als Muslime. Da ist dann nix mit "das grosse Fressen" nach Sonnenuntergang.
    Fettung durch mich!

    Das können sie sich aber nur noch so lange erlauben, wie der DITIB-Blockwart-Dienst noch nicht voll aufgebaut ist. Dann wäre nämlich beim nächsten Heimaturlaub eine längerfristige All-Inclusive-Verlängerung des Urlaubs in einem schööönen neuen Knast drin und Schluß mit lustig!
    Bei der augenblicklichen (Willkür....äh) Gesetzeslage ist da durchaus drin, daß so ein Türke direkt vom verlängerten Urlaub in die Rente wechseln kann!



    Hoch lebe die Demokratur!

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2.950

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Fettung durch mich!

    Das können sie sich aber nur noch so lange erlauben, wie der DITIB-Blockwart-Dienst noch nicht voll aufgebaut ist. Dann wäre nämlich beim nächsten Heimaturlaub eine längerfristige All-Inclusive-Verlängerung des Urlaubs in einem schööönen neuen Knast drin und Schluß mit lustig!
    Bei der augenblicklichen (Willkür....äh) Gesetzeslage ist da durchaus drin, daß so ein Türke direkt vom verlängerten Urlaub in die Rente wechseln kann!

    Ich habe nichts von Türken geschrieben
    Das 20. Jh. kann durch drei bedeutende politische Entwicklungen charakterisiert werden: durch die Zunahme von Demokratie, durch die Zunahme institutioneller Macht u. durch die Zunahme von Propaganda, die dazu dient, jene institutionelle Macht vor der Demokratie zu schützen. (Alex Cary)
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  4. #34
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    7.258

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Ich werde in ein Zelt umziehen und den "Flüchtlingen" mein Haus geben, das bin ich, dass sind wir denen schuldig. Mein Auto bekommen sie auch, das Fahrrad behalte ich.

    Egoist und auch noch stolz darauf. Schäm' Dich!
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  5. #35
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    3.141

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    60.000? So viele kamen im Herbst 2015 an einem Wochenende in München an. Sollte die Bundesregierung bzw. das Merkel-Regime aber Kroatien in den Rücken fallen, so wie sie 2015 Ungarn in den Rücken gefallen sind und aus "humanitären Gründen" die Leute nach Norden durchwinken lassen, dann wird es sich in Windeseile überall herumsprechen. Dann werden aus den 60.000 schnell 600.000 oder wieder Millionen. Dafür muss Merkel nicht mal Selfies mit arabischen Männern machen und durchs Netz jagen.

    Die Kroaten jedenfalls wissen schon, wie man mit der Lage umgeht. Sie leiden nicht unter dem humanitär verbrämten Gutmenschenimperialismus, auch wenn die katholische Kirche auch in Kroatien auf die Tränendrüse drückt.
    Merkel hat mit Erdogan alles klar gemacht, dass 2 Mio Ausländer jährlich nach Deutschland einreisen. Das ist chefsache bei merkel
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    154

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    60.000? So viele kamen im Herbst 2015 an einem Wochenende in München an. Sollte die Bundesregierung bzw. das Merkel-Regime aber Kroatien in den Rücken fallen, so wie sie 2015 Ungarn in den Rücken gefallen sind und aus "humanitären Gründen" die Leute nach Norden durchwinken lassen, dann wird es sich in Windeseile überall herumsprechen. Dann werden aus den 60.000 schnell 600.000 oder wieder Millionen. Dafür muss Merkel nicht mal Selfies mit arabischen Männern machen und durchs Netz jagen.

    Die Kroaten jedenfalls wissen schon, wie man mit der Lage umgeht. Sie leiden nicht unter dem humanitär verbrämten Gutmenschenimperialismus, auch wenn die katholische Kirche auch in Kroatien auf die Tränendrüse drückt.
    bald fängt die WM in Russland an.
    Einmal Ablenkung mit Fussball und dann noch "!!! RUSSLAND !!!"

    Spiegel, Focus, Welt, Bild etc springen vor Freude im Kreis und Merkel und Co können problemlos machen und tun was sie wollen.

    Das werden mindestens 0,5 Mio bis Fasching 2019 sein.

    Deutschland über alles ! Von der Nordsee zum Ural über Schwarzes Meer bis nach Kap Horn !

    Heil Merkel !
    Heil gutes Gefühl !

  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    16.638

    Standard AW: Balkan-Route bald wieder offen?

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Bitte 72h vorher Bescheid geben, damit die Willkommensklatscher rechtzeitig mit Teddys bewaffnet werden können.
    yepp …und auch der Münchner SPD-OB Reiter seinen hauptamtlichen Spitzel rechtzeitig zum Bahnhofsklatschen abkommandieren kann: (abMin. 7:22)








    kd
    "Es ist auch in Deutschland nur noch eine Frage der Zeit, bis in größeren Städten Menschen mit Migrationshintergrund die Bevölkerungsmehrheit stellen... Der Trend zum rasant wachsenden Migrantenanteil ist nicht umkehrbar" (Ex-Umvolkungsbeauftragte Barbara John Tagesspiegel 06.08.18 online) Merkel zu Migranten: „Ich bin Eure Kanzlerin!“ (Sommerinterview focus online 26.08.18) Unstrittig!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Balkan- Express rollt wieder
    Von Deutscher Michel im Forum Arbeit / Alg I / Hartz IV
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 18:52
  2. bald wieder D-Mark?
    Von Kringel im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 13:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben