+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    465

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Als Jurist mit mickrigen Examen kann man immer noch Taxifahrer werden. Oder Anwalt mit viel Tagesfreizeit.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    29.745

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Was hat denn der Alexander so übles gesagt?
    Er hat blasphemisch den Asyl-Götzen und die daraus entstehenden Reichtümer angesprochen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  3. #13
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.409

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. ein Blick ins Internet : Dobrindt wirft Abschiebungsgegnern Sabotage des Rechtsstaats vor ..
    Da kann er dann die Mitarbeiter des BAMF, die unter Aushebelung gesetzlicher Vorschriften positive Asylbescheide erstellt haben, gleich mit einbeziehen! In meinen Augen gehören die allesamt wegen Amtsmissbrauch vor Gericht, aus dem Staatsdienst entlassen und im Falle einer Verbeamtung die Pensionsansprüche gestrichen!

    Allerdings zeigt diese Geschichte auch deutlich, daß die "Verschwörungstheorie" von der sogenannten Umvolkung wohl doch nicht ganz so abwegig ist! Auffällig dabei ist auch daß es sich wie auch im Justizwesen überwiegend um Alt-68er handelt die jetzt in hohen Positionen sitzen und diese ganz im Sinne ihrer kruden Ideologie kräftig missbrauchen!
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  4. #14
    Geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    19.401

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Mahlzeit Helgoland!

    Schön mal wieder von dir zu lesen.
    Suche Frau für alles schöne im Leben.
    Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  5. #15
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    35.955

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Es muss mal wieder irgendein Krieg her ... oder eine Seuche ... dass hier mal wieder die ganzen Quatschköppe richtig laufen.
    Realität ist der leere Zwischenraum zweier sich widersprechender Illusionen, wenn sie aufeinanderprallen.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    532

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Zitat Zitat von Väterchen Frost Beitrag anzeigen
    Als Jurist mit mickrigen Examen kann man immer noch Taxifahrer werden. Oder Anwalt mit viel Tagesfreizeit.
    .............man kann auch mit abgebrochener Fotografenlehre, einer kriminellen Karriere in der 68er Sponti-Szene in Frankfurt/Main Bundesaußenminister werden!

    BM. Horst Seehofer sollte bedenken in Deutschland gibt es neben der Anti-Abschiebeindustrie die noch größere Asyl-Industrie mit traumhaften Gewinnen, aber
    es alptraumhaft für die Bevölkerung!

    Elbegeist

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    899

    Standard AW: Anti-Abschiebeindustrie: Anzeige gegen Dobrindt

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. warum sind denn die Gerichte in Deutschland so überfordert , weil solche Anwälte nichts anderes zu tun haben , als für jeden Asylschmarotzer eine Klage einzureichen und genau das bringt Geld , denn der Staat zahlt ja ..
    Den Anwälten kann man kaum einen Vorwurf machen: Es gibt die Möglichkeit, damit Geld zu verdienen, also machen die das!
    Warum können die das?
    Weil Dobrindt und Konsorten die gesetzlichen Grundlagen dafür erlassen haben!
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 10:18
  2. Anzeige gegen Werder-Talent!
    Von Carl von Cumersdorff im Forum Sportschau
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 18:11
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 12:02
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 22:48
  5. Anzeige gegen das „Soldatenschwein“
    Von Felix Krull im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 12:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 53

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben