+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: "Wie wir zu Rassisten wurden"

  1. #11
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.401

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Anne Bonny Beitrag anzeigen
    Geschmacksache
    Kultursache, Kinderstube ...
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  2. #12
    Freigeist Benutzerbild von Nereus
    Registriert seit
    28.11.2011
    Ort
    Charlottenburg
    Beiträge
    9.401

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die neue Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wie wir zu Opern der rassistischen Eindringlinge gemacht werden sollen:

    Der CDU-Kalergi war nicht der Erste Rassist und Umvolkungsprediger:

    »CXV. Eine neue Romantik wird kommen: die Romantik der Rasse.
    Sie wird das reine Nordlandsblut verherrlichen und neue Begriffe von Tugend und Laster schaffen. Den Zug des Materialismus wird diese Romantik eine Weile hemmen.
    Dann wird sie vergehen, weil die Welt neben der blonden Gesinnung des schwarzen Geistes bedarf und weil das Dämonische sein Recht will. Aber die Spuren dieser letzten Romantik werden niemals schwinden.«

    Quelle: 1908 Bankier Walter Rathenau in Reflexionen

    Die Merkel setzt nur das Rathenau-Programm seiner Sippschaft durch … Daher wird sie auch von diesen gelben Bne-Brith- und schwarzen Kalergi-Logen geehrt. NS-Rassen-Günter hat nur bei ihm verdreht abgeschrieben!
    Gehöre zu den Scharen, die zwischen Maas und Memel, Etsch und Belt, immer schon hier waren!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    12.064

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Nereus Beitrag anzeigen
    Wie wir zu Opern der rassistischen Eindringlinge gemacht werden sollen:

    Der CDU-Kalergi war nicht der Erste Rassist und Umvolkungsprediger:

    »CXV. Eine neue Romantik wird kommen: die Romantik der Rasse.
    Sie wird das reine Nordlandsblut verherrlichen und neue Begriffe von Tugend und Laster schaffen. Den Zug des Materialismus wird diese Romantik eine Weile hemmen.
    Dann wird sie vergehen, weil die Welt neben der blonden Gesinnung des schwarzen Geistes bedarf und weil das Dämonische sein Recht will. Aber die Spuren dieser letzten Romantik werden niemals schwinden.«

    Quelle: 1908 Bankier Walter Rathenau in Reflexionen

    Die Merkel setzt nur das Rathenau-Programm seiner Sippschaft durch … Daher wird sie auch von diesen gelben Bne-Brith- und schwarzen Kalergi-Logen geehrt. NS-Rassen-Günter hat nur bei ihm verdreht abgeschrieben!


    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4.992

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die neue Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum Dresden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn es eine Ausstellung im Hygienemuseum ist, dann geht es vermutlich um Rassenhygiene.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  5. #15
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    52.634

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Ich kann dieses Rassismus-Scheiß nicht mehr sehen/hören/lesen.

    Heute in BILD klagt Thekla Carola Wied "Rassismus gegen Alte" an.

    Ja. Durch das ganze sinnlose Rassismus-Geschrei weiß heute keiner mehr was das eigentlich ist.

  6. #16
    Rechte Hand des Teufels Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    33.917

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Ich war Rassist, so lange ich denken kann, musste es also nicht erst werden. So geht es den meisten vernünftigen Leuten, ergo kann diese Ausstellung nur Mist sein...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten die Kanzlerin zu stürzen!

  7. #17
    Rechte Hand des Teufels Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    33.917

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich kann dieses Rassismus-Scheiß nicht mehr sehen/hören/lesen.

    Heute in BILD klagt Thekla Carola Wied "Rassismus gegen Alte" an.

    Ja. Durch das ganze sinnlose Rassismus-Geschrei weiß heute keiner mehr was das eigentlich ist.
    Du liest die falschen Zeitungen

    Und die liebe Thekla ist sowieso eine schräge Kandidatin. Als ich neulich bei Frankfurt im Stau stand, lief irgend etwas bei HR1 mit ihr, ich glaube zu "30 Jahre ich heirate eine Familie" oder sowas. Da hat die doch den Reporter angegraben...
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!
    "Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten die Kanzlerin zu stürzen!

  8. #18
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.477

    Standard AW: "Wie wir zu Rassisten wurden"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ich kann dieses Rassismus-Scheiß nicht mehr sehen/hören/lesen.

    Heute in BILD klagt Thekla Carola Wied "Rassismus gegen Alte" an.

    Ja. Durch das ganze sinnlose Rassismus-Geschrei weiß heute keiner mehr was das eigentlich ist.
    Fettung durch mich!

    Willst Du da anregen, daß wir der Welt nochmal so richtig demonstrieren, was Rassismus so alles kann?


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 11.08.2017, 02:10
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 12:04
  3. "Dunkle" Familie findet keine Wohnung - deutsche Rassisten schuld!
    Von Fachkraft im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 21:23
  4. ...." dass der Schläfenknochen und das Gehirn durchstoßen wurden..."
    Von Alfred im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 14:51
  5. "Neonazis, Rassisten - das war mein Alltag"
    Von kettnhnd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 11:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 72

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben