+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 28 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 273

Thema: NATO provoziert Russland

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.981

    NATO provoziert Russland

    Das Säbelgerassel in den Medien gegen Russland wird immer lauter. Was soll dieser Unsinn? Russland hat keine Absicht gegen den dekadenten Westen vorzugehen. Russland will einfach nur in Ruhe gelassen werden.

    Von was will die NATO mit ihren verbrecherischen Handlungen ablenken?

    Das transatlantische Verteidigungsbündnis Nato will seine Wehrfähigkeit für den Fall eines Angriffs aus Russland stärken. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf ranghohe Nato-Diplomaten. Das Bündnis plane, einen neuen Bereitschafts-Pool von rund 30.000 Soldaten aufzubauen, die innerhalb von 30 Tagen einsatzbereit sein sollen. Sie würden laut Planung mit mehreren hundert Kampfflugzeugen und Schiffen ausgerüstet.
    Bericht: Erklärung der Regierungschefs geplant

    Die neue Eingreiftruppe solle zusätzlich zur bestehenden Nato-Reaktionsstreitmacht NRF aufgebaut werden, die derzeit rund 20.000 Soldaten umfasst, schreibt die Zeitung weiter. Die Nato-Verteidigungsminister würden in der kommenden Woche bei ihrem Treffen in Brüssel darüber beraten. Die Nato-Staats- und Regierungschefs sollen demnach bei ihrem Gipfeltreffen Mitte Juli eine entsprechende politische Erklärung verabschieden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DAS IST NICHT MEHR MEIN LAND

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.802

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Das Säbelgerassel in den Medien gegen Russland wird immer lauter. Was soll dieser Unsinn? Russland hat keine Absicht gegen den dekadenten Westen vorzugehen. Russland will einfach nur in Ruhe gelassen werden.

    Von was will die NATO mit ihren verbrecherischen Handlungen ablenken?

    die versuchen auf billigste Art und Weise Gründe zu produzieren die einen Angriff gegen Russland rechtfertigen sollen,
    zB. Scripal oder die Nummer des angeblich ermordeten "Kreml-Kritikers" in der Ukraine,
    viele in Deutschland fallen auf diese Fake-News rein,
    bestes Beispiel, ein Kollege von mir aus der Ukraine der auf der Seite der NATO steht und blöderweise Wählen darf

    das Video stammt aus 2011, mittlerweile ist die Lage zugespitzer denn der Westen gibt offen zu sich gegen Russland zu bewaffnen


  3. #3
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    53.233

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    30.000 Mann in 30 Tagen einsatzbereit?
    In 30 Tagen stehen die Russen am Rhein - mit 300.000 Mann.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.802

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    30.000 Mann in 30 Tagen einsatzbereit?
    In 30 Tagen stehen die Russen am Rhein - mit 300.000 Mann.
    cool, dann gibts hier lecker Soljanka

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.502

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    cool, dann gibts hier lecker Soljanka
    Ich hätte gern noch ein paar Pelmeni dazu.

    Brauche halt immer meine Extrawurscht.

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.981

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    Die versuchen auf billigste Art und Weise Gründe zu produzieren die einen Angriff gegen Russland rechtfertigen sollen, zB. Scripal oder die Nummer des angeblich ermordeten "Kreml-Kritikers" in der Ukraine, viele in Deutschland fallen auf diese Fake-News rein, bestes Beispiel, ein Kollege von mir aus der Ukraine der auf der Seite der NATO steht und blöderweise wählen darf.

    Das Video stammt von 2011, mittlerweile ist die Lage zugespitzer, denn der Westen gibt offen zu, sich gegen Russland zu bewaffnen

    [......video........]
    Dieser Denkansatz eines Krieges gegen Russland ist irre. Ein Krieg wird kaum konventionell bleiben, wenn einer der Gegner mit dem Rücken zur Wand steht. Ein Atomkrieg zerstört nicht nur beide Kontrahenten (Der Angreifer stirbt als Zweiter) - er bedroht auch die gesamte Menschheit!

    Die Rechnung der NWO und der Verbrecher in Washington wird nicht aufgehen, Russland immer weiter einzukreisen. Diese Reaktionen sind einfach kindisch und von vorgestern......

    DAS IST NICHT MEHR MEIN LAND

  7. #7
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    42.196

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Dieser Denkansatz eines Krieges gegen Russland ist irre. Ein Krieg wird kaum konventionell bleiben, wenn einer der Gegener mit dem Rücken zur Wand steht. Ein Atomkrieg zerstört nicht nur beiden Kontrahenten (DerAngreifer stirbt als Zweiter) - er bedroht auch die gesamte Menschheit.

    Die Rechnung der NWO und der Verbrecher in Washington wird nicht aufgehen, Russland immer weiter einzukreisen. Diese Reaktionen sind einfach kindisch und von vorgestern......
    Moskau sollte einfach mal 2 SS20 gen Washington und NY schicken.
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    17.918

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Ich hätte gern noch ein paar Pelmeni dazu.

    Brauche halt immer meine Extrawurscht.
    Ich würde mich damit zufrieden geben, mit dem einen oder anderen US-Agenten aus der Lügenpresse, Politik und NGO einige Minuten unbeobachtet in einem Raum zu verbringen.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  9. #9
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.981

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Moskau sollte einfach mal 2 SS20 gen Washington und NY schicken.
    Und dann? Es wäre das Ende von Russland. Überlege einfach mal, bevor Du in die Tasten haust.....

    DAS IST NICHT MEHR MEIN LAND

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    1.986

    Standard AW: NATO provoziert Russland

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Und dann? Es wäre das Ende von Russland. Überlege einfach mal, bevor Du in die Tasten haust.....
    Also Russland provozieren ist ok. Aber die USA provozieren ist nicht ok? Wo liegt der Unterschied?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Russland soll Nato helfen
    Von Dr Mittendrin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 13:47
  2. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 05:58
  3. Wegen Nato-Manöver in Georgien boykottiert Russland Nato-Treffen
    Von heizer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 17:57
  4. Russland droht Nato u.A. mit Militärschlägen
    Von alberich1 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 11:16
  5. Russland in die NATO?
    Von Crystal im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 16:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 171

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben