+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Feldmann
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.450

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Zitat Zitat von Liberalist Beitrag anzeigen
    Thema ist doch auch ein Jahr alt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das Thema kam mir doch gleich bekannt vor.

  2. #32
    Haribo macht Neger froh! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    In Yascha Mounk's "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    5.896

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Wichtig beim feministischen Porno: Keine Blowjobs - wegen der bösen Erniedrigung...
    Blowjobs gibt es schon, aber vegan, koscher und halal.
    Wie man ohne Krieg Völker zerstört: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (=Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an Minderheiten, Ideologien etc. kriminalisiert (=Politische Korrektheit). Als finaler Akt flute man die Nation mit fremden Ethnien (=Multikulti), die mit Gewalt sozialisiert worden sind und sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehren. Et voilà!

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    17.779

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Ficki-Ficki auf der Domplatte?
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    23.350

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Berliner SPD will feministische Pornos fördern

    Auf dem Landesparteitag beschließt die SPD eine Filmförderung für feministische Pornofilme. Sie hätte sowohl gesundheits- als auch gleichstellungspolitische Relevanz. Die SPD Berlin will sich für feministische Pornos einsetzen. Wie kunstpolitisch wertvoll sind Darstellungen sexueller Handlungen? Dass die Berliner[Links nur für registrierte Nutzer] gewillt ist, sich um staatliche Förderung für dergleichen zu bemühen, mag auf manchen Beobachter irritierend wirken.

    Sollten die Onlinemediatheken eines Tages das entsprechende Videomaterial anbieten, würden Warnhinweise eingerichtet, sagt Klose. Eine Altersbeschränkung soll es aber nicht geben, weil feministische Pornos genauso niederschwellig verfügbar sein sollten wie herkömmliche Sexfilme: Schließlich sei Pornografie auch im Netz frei verfügbar.

    Wären feministische Pornos für Minderjährige verboten, müsse man damit rechnen, dass ein Großteil der minderjährigen Interessenten weiterhin ausschließlich auf das leicht verfügbare, aber teils sexistische Material im Internet zurückgreife – so argumentieren die Befürworter des SPD-Beschlusses. Grüne und Linke wollten sich auf Anfrage noch nicht zu dem Thema äußern.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es wird Zeit daß es feministische Pistolen gibt, als rosa anstatt schwarz. Die werden dann einfach frei verkauft weil man ja schließlich auch schwarze Pistolen ohne Erlaubnis erwerben kann. Rosa Pistolen sollen dann ohne WBK erworben werden können weil andere Waffen ja auch im Web erhältlich sind.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  5. #35
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24.602

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Ich glaube, daß ich nochmal bei Jay rückfragen muß, ob es für diese Pornos schon ausreicht, die Arschlöcher auf dem SPD-Parteitag zu besichtigen!


    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!

  6. #36
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    7.654

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Ich glaube, daß ich nochmal bei Jay rückfragen muß, ob es für diese Pornos schon ausreicht, die Arschlöcher auf dem SPD-Parteitag zu besichtigen!

    Reinstecken musste schon noch was. Am besten mit Widerhaken.
    Am 10. November 2017 scheiterten vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster der Zentralrat der Muslime in Deutschland und der Islamrat mit ihrem Versuch, die allgemeine Einführung islamischen Religionsunterrichts an öffentlichen Schulen durchzusetzen. Ich bin stolz auf die Münsteraner Richter.



  7. #37
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    41.880

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Ficki-Ficki auf der Domplatte?
    Ja. Aber danach wird geheiratet.
    Sunbeam - Forenarschloch #1
    Bomber-Harris do it again, this time please the whole country!

  8. #38
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    7.360

    Standard AW: SPD hat die wahren Probleme erkannt: "SPD will feministische Pornos fördern"

    Abtreibung ein Frauen Recht bis zum 5 Monat. SPD und EU konform, obwohl das Alles nur Schwule und Lesben sind

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verbot der "wahren Religion" - Bundesweite Razzien!
    Von autochthon im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.11.2016, 00:15
  2. "Sexuellen Vielfalt" mit Grundschülern fördern!
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 18:34
  3. Kinderschänder Achim S.: "Ja, ich gucke Kinder-Pornos. Das ist doch kein Problem!"
    Von Kreuzritter2685 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 19:28
  4. Dänemark verweigert muslimischen "Ehrenmördern" milderes Starfmaß
    Von quer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 23:54
  5. Ahmadineschad will "wahren" Ölpreis erzielen
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 19:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 121

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben