+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 53 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 525

Thema: Trump und Deutschland

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2018
    Ort
    Hesse
    Beiträge
    516

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Ja. Ich stimme voll zu, zu dem was du sagst.
    Trump soll meiner Ansicht nach die 25% extra Tax auf Autos aus EU erheben.
    Ich habe es ihm schon mehrmals auf Facebook geschrieben.
    Soll er es jetzt mal machen.
    Denn diese verbrecherische banditerei der EU Exportmafia, das muß einfach gestoppt werden.
    Es ist klar, daß Trump ein freund der Deutschen ist, nur ist unser Banditen Regime im weg.
    Nur bei mehr Geld für Nato stimme ich nicht zu.
    da muß eingespart werden.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Natürlich, von den Besiegten nimmt man sich das Beste und die Besten.
    Ohne deutsches Wissen und deutsche Technik hätten die Amis noch viele Jahre gebraucht, um so weit zu kommen.
    Fairerweise muss man sagen, dass sich die Russen auch am deutschen Wesen bedienten.
    Ach ja? Wenn die Amis nur abgekupfert haben, warum haben denn dann die Deutsschen nicht die erste A-Bombe gehabt? Ist etwas unlogisch, oder?

  3. #23
    HEIL KITLER!!! Benutzerbild von Trashcansinatra
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Vindobona
    Beiträge
    9.866

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Wernerr Beitrag anzeigen
    Ja. Ich stimme voll zu, zu dem was du sagst.
    Trump soll meiner Ansicht nach die 25% extra Tax auf Autos aus EU erheben.
    Ich habe es ihm schon mehrmals auf Facebook geschrieben.
    Soll er es jetzt mal machen.
    Denn diese verbrecherische banditerei der EU Exportmafia, das muß einfach gestoppt werden.
    Nicht vergessen, die Forderungen nach saftigen Lohnerhöhungen in exportorientierten Unternehmen durchzusetzen.

    Gestern war nicht aller Tage - ER kommt wieder, keine Frage!

  4. #24
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.478

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Ach ja? Wenn die Amis nur abgekupfert haben, warum haben denn dann die Deutsschen nicht die erste A-Bombe gehabt? Ist etwas unlogisch, oder?
    Die Deutschen waren zu human. Hitler war gegen Massenvernichtungswaffen. Außerdem bestätigte Hans-Peter Dürr, dass die Gruppe um Heisenberg Atombomben moralisch ablehnte, während der Jude Edward Teller ganz heiss darauf war. Siehe Memoiren von Heisenberg.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #25
    ntnlst Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    8.990

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Ach ja? Wenn die Amis nur abgekupfert haben, warum haben denn dann die Deutsschen nicht die erste A-Bombe gehabt? Ist etwas unlogisch, oder?
    Was ist daran unlogisch?
    Während die Amis in Ruhe entwickeln konnten, stand Deutschland unter Beschuss, und musste mangels Zeit und Mitteln improvisieren.
    Unter gleichen Voraussetzungen wäre Deutschland sicherlich schneller zum entscheidenden Erfolg gekommen.
    Mag sein, dass die Amerikaner ihren Fokus auf die A-Bombe legten.
    In der Raketentechnik waren sie aber auf Hilfe angewiesen, bzw. wären ohne diese nicht so weit und so schnell vorangekommen.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.276

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Etliche hier im HPF haben sich gefreut, als Donald Trump Präsident wurde. Ich auch. Für seine Aussage, daß Merkel wahnsinnig ist, hätte ich ihn knuddeln können.

    Es ließ sich auch alles sehr gut an. Er versprach gute Beziehungen zu Rußland und schien schon gut Freund mit Präsident Putin zu sein. Mag sein, daß er durch immensen Druck gezwungen war, seine Haltung zu ändern.

    Ob Obamacare gut für Amerikaner ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen.

    Sein Versprechen, eine Mauer zu Mexico zu bauen, um die Illegalen zu verhindern, hat er wohl auch nicht gehalten. Aber das ist eure Sache.

    Aber daß er zweimal Syrien angreifen ließ, ein Land, das den USA nichts getan hat, auf eine bloße Vermutung bzw. Verleumdung bezüglich Giftgas hin, das Präsident Assad eingesetzt haben soll (völliger Blödsinn!), das habe ich ihm sehr übel genommen.

    Die USA haben in Syrien nichts verloren. Auch der Iran hat den USA nichts getan.

    Jetzt plötzlich die Kehrtwende, daß Rußland wieder beim G-7 Gipfel mit dabei sein soll.

    Also, das ist schon ziemlich seltsam.
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  7. #27
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.097

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Die Deutschen waren zu human. Hitler war gegen Massenvernichtungswaffen. Außerdem bestätigte Hans-Peter Dürr, dass die Gruppe um Heisenberg Atombomben moralisch ablehnte, während der Jude Edward Teller ganz heiss darauf war. Siehe Memoiren von Heisenberg.

    ---
    Deswegen scheint Dürr später auch lieber bei Teller studiert und promoviert zu haben...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  8. #28
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.149

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Ausgerechnet vor Deutschen mit eurer Raketentechnologie zu protzen ist taktisch allerdings eher unklug!

    Aber mal im Ernst, ich persönlich habe bisher kein einziges technisches Produkt aus den Staaten gesehen, was nicht irgendwie gepfuscht gewesen wäre. Ihr könnt gut heiße oder wahlweise bleihaltige Luft verkaufen, das war's dann aber auch schon...
    Wenn der Bub tatsaechlich aus den USA kommt ist sein Studienplatz in
    Goettingen eine gerechte Bestrafung fuer jahrzehntelange Besatzung
    Deutschlands durch den Schurkenstaat USA. In etwa vergleichbar mit
    einem Juden aus Israel der einen Studienplatz in Teheran bekommt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.131

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Ach ja? Wenn die Amis nur abgekupfert haben, warum haben denn dann die Deutschen nicht die erste A-Bombe gehabt? Ist etwas unlogisch, oder?
    Mitnichten! Versuche mal einen Baum ohne Säge zu fällen, allein durch ihre Kenntnis.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Trump und Deutschland

    Zitat Zitat von Anita Fasching Beitrag anzeigen
    Was ist daran unlogisch?
    Während die Amis in Ruhe entwickeln konnten, stand Deutschland unter Beschuss, und musste mangels Zeit und Mitteln improvisieren.
    Unter gleichen Voraussetzungen wäre Deutschland sicherlich schneller zum entscheidenden Erfolg gekommen.
    Mag sein, dass die Amerikaner ihren Fokus auf die A-Bombe legten.
    In der Raketentechnik waren sie aber auf Hilfe angewiesen, bzw. wären ohne diese nicht so weit und so schnell vorangekommen.
    Das Ergebnis zählt. Im Übrigen: Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär,......

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Donald Trump in Deutschland
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Deutschland
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 21.02.2017, 00:00
  2. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.01.2017, 16:11
  3. Der Trump-Effekt - auch in Deutschland möglich? Und wenn ja, mit wem?
    Von Captain_Spaulding im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 17:35
  4. Der Donald Trump Insult Generator / Der Donald Trump Beleidigungsgenerator
    Von Bergischer Löwe im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2015, 09:40
  5. Donald Trump: Deutschland soll sich um die Ukraine-Invasion kümmern
    Von FloridaGerd im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 07:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 22

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben