+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 80

Thema: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

  1. #31
    Aluhut Akbar Benutzerbild von Liberalist
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    16.486

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Quelle kann ich nicht angeben, da ich es im Autoradio hörte (ich glaube es war "Brocken" also Sachsen-Anhalt)

    Den Polen, und allgemein den Osteuropäern, soll es laut Radiosprecher wirtschaftlich immer besser gehen, so daß sich Spargelstechen (oder Erdbeerpflücken) nicht mehr lohnt. Seltsam.

    Nun ist ja bekannt daß Hartz IV Empfänger dafür nicht geeignet sind (die haben Rücken) bzw. gar nicht dürfen (Würde und so)

    Da stellt sich die Frage (OK, nicht wirklich), warum dafür nicht Asylbewerber / Asylanten / Schutzsuchende herangezogen werden.

    Kaum überraschend, daß der Radiosprecher dies natürlich nicht erwähnte.

    Was genau spricht dagegen?
    Ich denke das machen seit Jahren schon die Rumänen?
    Es ist einfach, auffallend mitfühlend zu sein, wenn andere dafür gezwungen sind, dafür die Kosten zu tragen. (Murray Rothbard) Man kann entweder einen Wohlfahrtsstaat oder offene Grenzen haben, beides zusammen geht nicht. (Milton Friedman) Das Optimum an sozialer Gerechtigkeit ist erreicht, wenn wir alle als Penner durch die Städte irren. (Roland Baader)

  2. #32
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.527

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    In meiner Jugend habe ich mit meinen Kumpels als Schüler jahreland bei der Weinlese in den Herbstferien geholfen. Gab gutes Geld, die Arbeit war i.O.
    Warum soll das kein Arbeitsloser können?
    Wer soll das sonst machen?
    Meistens würden das heute die Leute auch noch machen. Für gute Arbeit soll man auch einen gerechten Lohn zahlen. Ich habe als 15/16-Jähriger bei BOSSE auch Toiletten saubergemacht, damals bei Opel Hetzer und in der Berliner Stabi- 3 Wochen a 4h vormittags. Danach war ich platt (7.00-11.00).

    Nach 3 Wochen hatte ich 1991 1048 DM verdient. Fast ohne Abzüge.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  3. #33
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.758

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Meistens würden das heute die Leute auch noch machen. Für gute Arbeit soll man auch einen gerechten Lohn zahlen. Ich habe als 15/16-Jähriger bei BOSSE auch Toiletten saubergemacht, damals bei Opel Hetzer und in der Berliner Stabi- 3 Wochen a 4h vormittags. Danach war ich platt (7.00-11.00).

    Nach 3 Wochen hatte ich 1991 1048 DM verdient. Fast ohne Abzüge.
    25 Eur Stundensatz, da würden viele die Woche Spargel stechen.
    Aber dann müsste der Verbraucher auch deutlich mehr zahlen. Die BRD'linge wollens aber billig in diesem Discounter-Staat.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  4. #34
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.103

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Meistens würden das heute die Leute auch noch machen. Für gute Arbeit soll man auch einen gerechten Lohn zahlen. Ich habe als 15/16-Jähriger bei BOSSE auch Toiletten saubergemacht, damals bei Opel Hetzer und in der Berliner Stabi- 3 Wochen a 4h vormittags. Danach war ich platt (7.00-11.00).

    Nach 3 Wochen hatte ich 1991 1048 DM verdient. Fast ohne Abzüge.
    Blöde Frage jetzt, warum hast Du damals Scheisshäuser geputzt?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  5. #35
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.045

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Meistens würden das heute die Leute auch noch machen. Für gute Arbeit soll man auch einen gerechten Lohn zahlen. Ich habe als 15/16-Jähriger bei BOSSE auch Toiletten saubergemacht, damals bei Opel Hetzer und in der Berliner Stabi- 3 Wochen a 4h vormittags. Danach war ich platt (7.00-11.00).

    Nach 3 Wochen hatte ich 1991 1048 DM verdient. Fast ohne Abzüge.
    ja. Einziges Hemmnis, vom Brutto geht zuviel Netto ab. Wofür bloß?
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  6. #36
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.091

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Sathington Willoughby Beitrag anzeigen
    ja. Einziges Hemmnis, vom Brutto geht zuviel Netto ab. Wofür bloß?

    Die verwenden das Geld halt für würdige Renten, Familienförderung, Ausbau der Infrastruktur und Aufrechterhaltung der Sicherheit.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  7. #37
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.100

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Nereus Beitrag anzeigen
    Im sogenannten Kommunistischen Manifest von Marx und Engels wurden die Weltwirtschaftsfinanziers wie die Rothschilds und Sorosse in Form der Bourgeoisie hochgejubelt als fortschrittliche Entwickler der Welt, die Lenin später als Plünderer von Volkseigentum in einem Aufsatz über den russischen Staatshaushalt anprangerte (in Band 5) worauf er nach der Großen Revolution deren private Öl- und Goldminen- Ausbeuten im Kaukasus und an der Lena enteignete und verstaatlichte! Wegen diesem "Enteignungsunrecht" mußte Hitler Europa in den Krieg führen gegen diese bösen Moskauwiter!
    danke für die (mehr oder minder bekannten) infos, doch was willst du damit sagen, bzw was hat das mit meinem zitat zu tun ?
    W-H-A-T A-B-O-U-T T-H-E B-U-S ?

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Kannst ja selber mal Spargel stechen gehen, wenn dir nichts Besseres einfällt als über deutsche Arbeitslose abzulästern.
    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Gib es zu. Dir sind die Hartz IV Empfänger ein Dorn im Augo.
    Schwachsinn.

  9. #39
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    25 Eur Stundensatz, da würden viele die Woche Spargel stechen.
    Aber dann müsste der Verbraucher auch deutlich mehr zahlen. Die BRD'linge wollens aber billig in diesem Discounter-Staat.

    ---
    Paßt nicht. Die Stahlbauer verdienen gerade mal 13,50 €/h. Die Als Polier.
    Der Verrechnungssatz der Zaunbauer beträgt gerade mal 30,56 €/h.

    Grundsätzlich stimmt es aber: dann wird der Spargel eben teurer

  10. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    17.786

    Standard AW: Spargelstecher gesucht. Polen haben es nicht mehr nötig

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nun ist ja bekannt daß Hartz IV Empfänger dafür nicht geeignet sind (die haben Rücken) bzw. gar nicht dürfen (Würde und so) Da stellt sich die Frage (OK, nicht wirklich), warum dafür nicht Asylbewerber / Asylanten / Schutzsuchende herangezogen werden.
    Für manche H-4 Empfänger sind gewisse Jobs unzumutbat. Sagen sie. Asylbewerber sind " schutzsuchende " Bessermenschen- Gäste, und zudem traumatisiert. Du lässt doch deine Gäste auch nicht arbeiten, oder ? Die können nicht mal ihre kostenlos gestellten Häüser sauber halten.
    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Die sind einen Tag da, werden angelernt, und am nächsten Tag krank. Was willst du mit Leuten, die keinen Bock haben zu arbeiten? Selbst wenn sie nur drei Euro in der Stunde verdienen würde, sind die nicht produktiv.
    Warum sollten die arbeiten ? Die müssten ja blöd sein. Die bekommen auch ohne Arbeit Geld. Würde man ihnen heute das Geld streichen, würden sie morgen arbeiten, verhungern oder zurück in ihre Heimat gehen.
    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Gib es zu. Dir sind die Hartz IV Empfänger ein Dorn im Augo.
    Gib es zu. Dir sind die Steuerzahler ein Dorn im Auge. Die sollen noch mehr Steuern bezahlen, damit dein H-4 erhöht und du weiterhin keine Steuern zahlen brauchst. Stimmts ?
    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Kannst ja selber mal Spargel stechen gehen, wenn dir nichts Besseres einfällt als über deutsche Arbeitslose abzulästern.
    Niemand lästert über deutsche Arbeitslose. Gelästert wird über arbeitsfähige, aber arbeitsunwillige Leistungsbezieher.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Polen sind in England nicht mehr beliebt...
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 03.11.2016, 22:55
  2. Russen haben Raketentechnologie nicht mehr im Griff
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 16:00
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 08:14
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 13:45
  5. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 10:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben